Das italienische Weindepot


 0 Warenkorb

Distillerie Berta | Erfolg aus dem Barrique

Distillerie Berta | Erfolg aus dem Barrique



Mit Intuition hat Paolo die Destilleria Berta gegründet, sein Önologiestudium half ihm dabei. Kurioserweise kamen die ersten Wertschätzungen für seine Destillate aus Deutschland, der Schweiz, den USA und Australien, jedoch nicht aus der näheren Umgebung. Im Jahre 1956 wurde Gianfranco und 1960 Enrico Berta geboren, die heutigen Inhaber. Die ersten Barrique-Fässer fanden bei Berta Einzug und ein neues Kapitel in der Verfeinerung von Grappa im Holz wurde aufgeschlagen. Mit der langjährigen Lagerung von Tresterbränden in französischem Eichenholz gelang den beiden Brüdern der weltweite Durchbruch. Die Vervollständigung der Destillate durch eine Reifelagerung von zehn und mehr Jahren fand große Akzeptanz und wurde zum Markenzeichen der Distilleria Berta. - Gerardo


Sortieren: Blättern: 9 Artikel


Valdavi Grappa di Moscato

Valdavi Grappa di Moscato


Distillerie Berta, Piemont

Die Grappa Valdavi wird zu 100% aus dem Trester des Moscato d'Asti gewonnen. Dieser Tresterbrand ist äusserst aromatisch im Bouquet. Am Gaumen mild, von bemessener Würze und feiner Geschmeidigkeit. - Gerardo

 

0,70-L-Fl. | Alc: 40% Vol. | Preis inkl. 19% USt | zzgl. Versand

€ 29,95 (42,79€/l)
am Lager  

Nibbio Grappa di Barbera

Nibbio Grappa di Barbera


Distillerie Berta, Piemont

Nibbio ist eine reinsortige Grappa welche aus dem Trester des Nebbiolo d'Alba destilliert wird. Im Duft nach Waldbeeren, frischen Blumen und etwas Unterholz. Am Gaumen von grosser Harmonie, elegant und geschmeidig. - Gerardo

 

0,70-L-Fl. | Alc: 40% Vol. | Preis inkl. 19% USt | zzgl. Versand

€ 29,95 (42,79€/l)
am Lager  

Monpra Grappa Invecchiata

Monpra Grappa Invecchiata


Distillerie Berta, Piemont

Monpra ist eine besonders geschmeidige Grappa, gebrannt aus den Trestern von Barbera und Nebbiolo d'Alba. Im Duft angenehme Noten von Vanille und Kakao, ausgeprägt mild und harmonisch am Gaumen. - Gerardo

 

0,70-L-Fl. | Alc: 40% Vol. | Preis inkl. 19% USt | zzgl. Versand

€ 29,95 (42,79€/l)
am Lager  

Bimba Distillato d' Uva

Bimba Distillato d' Uva


Distillerie Berta, Piemont

Klares Destillat gebrannt aus Malvasia und Brachetto Trestern: Elegant und harmonisch im Duft, im Geschmack ausgeprägt und mild, mit Noten von Rosen und Waldbeeren. - Gerardo

 

0,70-L-Fl. | Alc: 40% Vol. | Preis inkl. 19% USt | zzgl. Versand

€ 31,50 (45,00€/l)
am Lager  

Due Bimbe Grappa Invecchiata

Due Bimbe Grappa Invecchiata


Distillerie Berta, Piemont

Auf der Grundlage von ausgesuchten Barbera und Nebbiolo Trauben entsteht die Grappa 'Due Bimbe'. Ein durch den Ausbau in Barriquefässern äusserst milder, weicher und gleichzeitig aromatischer Brand. - Gerardo

 

1,00-L-Fl. | Alc: 41 % Vol. | Preis inkl. 19% USt | zzgl. Versand

€ 36,95 (36,95€/l)
Bestand: 24   

Bric del Gaian Grappa di Moscato Riserva 2008 (Holzkiste)

Bric del Gaian Grappa di Moscato Riserva 2008 (Holzkiste)


Distillerie Berta, Piemont

Acht Jahre reift die bernsteinfarbene Grappa 'Bric del Gaian' in kleinen Fässern aus verschiedenen Edelhölzern. Unter den vielfältigen Aromen stechen besonders Römischer Salbei, Waldfrüchte, Grapefruit und Vanille hervor. Reich und faszinierend der seidige Geschmack mit langem Nachhall. - Gerardo

'Edles Bernstein. Duftige Nase, sehr fruchtbetont, auch blumig nach weißen Rosen, Walderdbeeren, weißer Pfirsich, Marillen, Haselnüsse. Kompakter Gaumen, fruchtbetont mit zarter Würze, breitet sich dicht aus, gute Länge, wirkt elegant.' - Falstaff

 

0,70-L-Fl. | Alc: 45% Vol. | Preis inkl. 19% USt | zzgl. Versand

€ 94,50 (135,00€/l)
am Lager  

Tre Soli Tre Grappa di Nebbiolo Invecchiata 2009 (Holzkiste)

Tre Soli Tre Grappa di Nebbiolo Invecchiata 2009 (Holzkiste)


Distillerie Berta, Piemont

'Tre Soli Tre' ist das Ergebnis der sorgfältigen Selektion hochwertiger Nebbiolo Brände, welche acht Jahre in Fässern aus Allier und Tronçais-Eiche reiften. Das Aroma dieser edlen Komposition ist vielschichtig und faszinierend, es erinnert an Johannisbeeren, getrocknete Aprikosen, Kakao und Vanille. - Gerardo

 

0,70-L-Fl. | Alc: 45% Vol. | Preis inkl. 19% USt | zzgl. Versand

€ 94,95 (135,64€/l)
Bestand: 5   

Tre Soli Tre Grappa di Nebbiolo Invecchiata 2011 (Holzkiste)

Tre Soli Tre Grappa di Nebbiolo Invecchiata 2011 (Holzkiste)


Distillerie Berta, Piemont

'Tre Soli Tre' ist das Ergebnis der sorgfältigen Selektion hochwertiger Nebbiolo Brände, welche acht Jahre in Fässern aus Allier und Tronçais-Eiche reiften. Das Aroma dieser edlen Komposition ist vielschichtig und faszinierend, es erinnert an Johannisbeeren, getrocknete Aprikosen, Kakao und Vanille. - Gerardo

'Intensives Bernstein. Fein gezeichnete Nase, leicht rauchig, nach Malz und Vanille, geröstete Haselnuss. Cremig-sahniger Mund, sehr füllig, breitet sich vielschichtig aus, harmonisch und rund im Finish.' - Falstaff

 

0,70-L-Fl. | Alc: 45% Vol. | Preis inkl. 19% USt | zzgl. Versand

€ 94,95 (135,64€/l)
am Lager  

Magia Distillato da Uva 2009 (Holzkiste)

Magia Distillato da Uva 2009 (Holzkiste)


Distillerie Berta, Piemont

Ein weiteres Meisterwerk aus dem Hause Berta ist die Riserva 'Magia': Die selektionierten Traubenbrände reifen zehn Jahre in verschiedenen Edelholzfässern bevor daraus dieser komplexe Brand entsteht. Das Aroma ist breitgefächert und erinnert an Orangenschale, Rosinen und Tabak. Trotz ihrer Körperlichkeit ist die Grappa ausgesprochen weich. - Gerardo

 

0,70-L-Fl. | Alc: 45% Vol. | Preis inkl. 19% USt | zzgl. Versand

€ 125,90 (179,86€/l)
am Lager  
 

Distillerie Berta | Erfolg aus dem Barrique



Die neuzeitliche Distilleria Berta in Mombaruzzo hat ihre Arbeit im Jahr 2002 aufgenommen. In ihrem bisherigen Betriebsstätten in und um Nizza Monferrato, Piemont, wurde es zunehmend zu eng. Die Distilleria Berta wurde dort im Jahre 1947 gegründet, in der Francesco Berta 1866 geboren wurde. Wie alle Kinder dieser Zeit auf dem Lande, so musste auch Francesco Berta in den Weinbergen und Weinkellern mit arbeiten. In weiser Voraussicht hat sich der damals 22-jährige um die Kunden und Geschäfte der Familie gekümmert , damit die Grundlagen des heutigen Betriebes gelegt. Er ehelichte ebenfalls mit 22 Jahren seine Frau Erminia Barbera, woraus die Kinder Michele und Giovanni hervorgingen. Die damalige Zeit wollte es so, dass der Erstgeborene Giovanni bestimmt war für die damalige Landwirtschaft und er mit seinem Vater zusammen arbeitete. Sohn Michele musste sich vom Hof lösen und entschied sich Apotheker zu werden. - Gerardo