Das italienische Weindepot

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen



Das italienische Weindepot", nachfolgend "GERARDO.DE" genannt, legt großen Wert auf zufriedene Kunden. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen erhalten Sie hier als PDF Dokument. Sie benötigen den Acrobat Reader um PDF Dokumente lesen zu können, welchen Sie hier kostenlos herunterladen können.

Anbieterkennzeichnung     Das italienische Weindepot

Inhaber Gerhard Strunz

Rechtsform Einzelfirma

Hausanschrift Das italienische Weindepot
Weidenstrasse 2a
82386 Huglfing im Pfaffenwinkel
Deutschland

Ust.ID DE128339263
Telefon 08802 - 906005 *
Fax Telefax: 08802 - 90208 *
E-Mail
Internet www.gerardo.de

Telefon &
Verbindungskosten
Aufträge nehmen wir jederzeit über unseren Online-Shop entgegen.

Telefonisch werktags von 9:00 bis 17:00 Uhr erreichbar. Sie bezahlen für die Telefonverbindung die jeweiligen Standardtarife ihres Festnetz- oder Mobilfunkanbieters. Die Kosten aus dem deutschen Festnetz betragen 0,14 EUR/Min. sowie aus dem Mobilfunknetz max. 0,42 EUR/Min.

Wir widersprechen ausdrücklich der Nutzung und Weitergabe unserer Telefon-, Fax- und eMail-Adressen zur Übermittlung von nicht angeforderter Werbung, Beratungs- und Verkaufsgesprächen, ebenso der Befragung von Wirtschaftsauskunfteien, es sei denn, wir haben zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits ein geschäftlicher Kontakt.

Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma Das italienische Weindepot, Weidenstr. 2a, D-82386 Huglfing, Inhaber Gerhard Strunz (nachfolgend "GERARDO.DE" genannt) Vertretungsberechtigter: Gerhard Strunz und dem Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, es sei denn, GERARDO.DE hätte ihrer Geltung zugestimmt.

Definition des Verbrauchers
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Bestellablauf
Wenn Sie das gewünschte Produkt ausgewählt haben, können Sie dieses - im Vorfeld noch unverbindlich - durch Anklicken des Buttons „IN DEN KORB“ in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "ÄNDERN & KASSE" unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „Löschen“ hinter dem Produkt wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button „WEITER". Sie werden dann zur Eingabe Ihrer persönlichen Daten, der Auswahl der Zahlungsart und Bestätigung der Kenntnisnahme der Kundeninformationen aufgefordert. Den Bestellvorgang können Sie jederzeit abbrechen oder durch Anklicken des Buttons "KAUFEN" abschließen. Selbstverständlich können Sie Ihre gemachten Angaben im Bestellvorgang jederzeit durch "ZURÜCK" korrigieren und/oder verändern.

Vertragsschluss
Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons "KAUFEN" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Produkte ab.

Die Bestätigung des Eingangs ihres Kaufes folgt unmittelbar nach dem Absenden. Diese automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass ihr Auftrag bei uns eingegangen ist und stellt keine Auftragsannahme dar. 

Wir sind berechtigt Ihre Bestellung innerhalb von 5 Tagen nach Eingang durch Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen oder ihnen innerhalb dieser Frist die bestellte Ware zuzusenden. Nach fruchtlosem Fristablauf gilt das Angebot als abgelehnt, sodass kein Kaufvertrag zustande kommt.


Einsicht in den Vertragstext
Der Vertragstext (Ihre Bestellung) wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen (AGB) jederzeit auf www.gerardo.de einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten werden Ihnen per Email zugesendet und sind nicht über das Internet zugänglich.

Preise
Alle von GERARDO.DE veröffentlichten Preise sind Endpreise inkl. der aktuell in Deutschland geltenden produktbezogenen Steuern und Abgaben, ggf. zzgl. Versandkosten. Bei der Lieferung ins EU-Ausland und bei Vorliegen einer gültigen USt-ID-Nummer und nachgewiesener gewerblicher Tätigkeit des Rechnungsempfängers kann die deutsche USt. unter Umständen erlassen werden. Nehmen Sie vorher unbedingt Kontakt mit uns auf . Die Lieferung in Drittländer (CH, FL) ist frei von deutscher Umsatzsteuer, evetuell anfallende Steuern und Abgaben des Empfängerlandes zahlt der Empfänger.

Richtigkeit Ihrer Angaben
Mit dem Abschicken ihres Kaufes erklären Sie die Richtigkeit Ihrer Anschrift und der übermittelten Bankdaten

Mindestalter
Vollendete 18 Jahre - Deutschland. Andere Länder der EU und CH vollendete 21 Jahre. Mit dem Abschicken ihres Kaufes erklären Sie die Richtigkeit Ihrer Altersangabe.

Lieferraum
Wir beliefern regelmäßig Kunden in Deutschland, Schweiz und Liechtenstein. Unsere Lieferungen in das EU-Ausland (inklusive Österreich und der BeNeLux Länder) sind gelegentliche Lieferungen im Einzelfall. Branntwein und branntweinhaltige Waren (Erzeugnisse) können auch im Einzefall nicht in das EU-Ausland geliefert werden.

Bestellbestätigung
Sie erhalten immer und sofort eine Bestellbestätigung via eMail, vermissen Sie diese, melden Sie sich bitte sofort: . Die Bestellbestätigung dokumentiert den Eingang Ihrer Bestellung bei uns und stellt noch nicht die Annahme Ihres Kaufes bzw. den Vertragsschluss dar.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Das italienische Weindepot
Weidenstrasse 2a
82386 Huglfing im Pfaffenwinkel
Telefon: 08802 - 906005
Telefax: 08802 - 90208
*
eMail:

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E- Mail) über Ihren Entschluß, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, daß Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, daß Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir daßelbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, daß Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müßen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück (z.B. indem Sie den untenstehenden Text kopieren und in eine eMail einfügen). An:

Das italienische Weindepot
Weidenstrasse 2a
82386 Huglfing im Pfaffenwinkel
Telefax: 08802 - 90208
*
eMail:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschloßenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf dem Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

* Die Kosten aus dem deutschen Festnetz betragen 0,14 EUR/Min, aus dem Mobilfunknetz max. 0,42 EUR/Min.

Das Widerrufsrecht im Fernabsatz besteht nicht bei:

- Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfniße des Verbrauchers zugeschnitten sind.
- Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
- Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitßchutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
- Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
- Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
- Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement- Verträgen.
- Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragßchluß vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragßchluß geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluß hat.


Verpackung Im Endpreis enthalten.

Transportschäden Werden von uns übernommen.

Steuern Alle Steuern und Abgaben sind in den angegebenen Preisen enthalten.

Mindestbestellwert Kein Mindestbestellwert.

Lieferservice
Grundsätzlich erfolgt die Lieferung bei Paketen durch die Deutsche Post (DHL), optional auch durch den Deutschen Paket Dienst (DPD). Bruchsichere Umverpackung wird verwendet. Wenn Sie nicht zuhause sind, dann können Sie eine Vertrauensadresse zur Anlieferung angeben: Freunde, Nachbarn, Arbeitsplatz.

Lieferzeit
Angaben zur Lieferzeit können dem jeweiligen Angebot entnommen werden. Werden dort keine Angaben gemacht erfolgt die Lieferung innerhalb von 2-3 Werktagen. Die Lieferzeit beginnt bei Vorauskasse-Zahlungsweisen unmittelbar nachdem der Kunde seine Zahlung veranlasst hat, bei anderen Zahlungsarten (z. B. Nachnahme oder Rechnung) unmittelbar nach Auftragsannahme durch uns. Fallen Sonn- und Feiertage in die Lieferfrist, verlängert sich diese entsprechend.

Lieferfähigkeit
Die im Internet angebotenen Artikel sind lagermäßig meist in ausreichender Menge vorrätig, an jedem Artikel befindet sich eine Verfügbarkeitsanzeige.

Zahlungsbedingungen & Zahlungsverzug bei Kauf auf Rechnung
Der Kauf auf Rechnung erfordert die Disziplin des zügigen Zahlungsausgleichs, innerhalb von 8 Tagen. Ohne Zahlungseingang erfolgt eine einmalige Zahlungsaufforderung per eMail u./o. per Post, es folgen keine weiteren Mahnungen. Nach vier Wochen ohne Zahlungseingang treten wir unsere Forderung an einen Treuhänder ab. Vermeiden Sie den Zahlungsrückstand, das ist preiswert!

Rücklastschriften
Für den Fall der Nichteinlösung von Banklastschriften, z.B. durch mangelnde Kontodeckung oder durch Kontosperre, besteht die Verpflichtung die dadurch entstandenen Kosten von € 10 zu erstatten.

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Sachmängel und Gewährleistung
Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre für Waren ohne Angabe eines Mindest-Haltbarkeits-Datums (MHD) und beginnt mit Übergabe der Ware. Ihre Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung haben Sie nach Ihrer Wahl einen Anspruch auf Rücktritt vom Kaufvertrag oder Minderung des Kaufpreises.

Hinweis zum Datenschutz nach § 13 Abs. 1 TMG (Telemediengesetz)
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir zur Abwicklung von Käufen (Vertragsdurchführung) und zur Pflege unserer Kundenbeziehungen benötigen. Diese Daten werden von uns und gegebenfalls auf unseren Webserver in Deutschland gespeichert. Die Weitergabe Ihrer Adressdaten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Unsere vollständige Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Löschung Ihrer Daten
Wenn Sie keinen Kontakt mehr halten wollen, bzw. aus der Kundenkartei entfernt werden möchten, können Sie dies jederzeit via widerrufen.

Hinweise zur Entsorgung
Alle mit unseren Produkten angelieferten Verpackungsmaterialien können durch Ihren regionalen INTERSEROH-Entsorgungspartner unter Angabe unserer Herstellernummer: 146287 innerhalb der Bundesrepublik Deutschland für Sie kostenfrei entsorgt werden. Adressen von INTERSEROH-Entsorgungspartnern in Ihrer Region erhalten Sie unter www.interseroh-isd.de.

Sofern unsere Produkte mit dem Grünen Punkt oder anderen Zeichen gesetzlich zugelassener Entsorgungssysteme gekennzeichnet sind, können Sie auch die örtlichen Sammelsysteme nutzen.

Telefonservice- und Verbindungskosten
Wir bieten Ihnen einen telefonischen Beratungssservice an, den Sie während der Geschäftszeiten nutzen können. Sie bezahlen für die Telefonverbindung die jeweiligen Standardtarife ihres Festnetz- oder Mobilfunkanbieters. Die anfallenden Kosten dafür entnehmen Sie bitte Ihren Tarifunterlagen. Aufträge nehmen wir jederzeit über unseren Online-Shop entgegen.

Beschwerdeverfahren Die EU-Kommission hat eine Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten ('OS-Plattform') geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Einigung von Streitigkeiten, welche aus Online-Kaufverträgen entstanden sind. Sie können die Plattform unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichen.“



Letzte Aktualisierung: 28.03.2017