Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Goldmuskateller | Rebsorte

Goldmuskateller | Rebsorte

Muskateller ist eine der historischen Rebsorten der Welt, deren Weine genauso wie die Trauben schmecken. Sie bringt Weine von großer Intensität zuwege, blumig und überschwänglich aromatisch. Ursprünglich stammt die Rebsorte aus Vorderasien, ist aber zwischenzeitlich über die ganze Welt verbreitet.

Gut möglich, dass schon die Römer den Goldmuskateller nach Südtirol brachten, als sie 15 v.Chr. in die Täler vorstießen, die damals zum antiken Rätien gehörten. Heute wird die Sorte in warmen Lagen des Etschtals zwischen Salurn und Meran kultiviert. Diese sehr alte und finessenreiche Rebsorte ist in Italien als Moscato und in Südtirol als Goldmuskteller (ital. Mosacto Giallo) bekannt. Sie gilt als anspruchsvoll was Lage und Boden betrifft, somit sind ihre Mengen begrenzt. Die Anbaufläche in Südtirol beträgt ca. 60 ha, das sind nur 1,2% der Gesamtfläche, er ist somit ein rarer Nischenwein. In Südtirol erlangte er das DOC-Prädikat 1975 und gilt dort als herausragender Vertreter seiner Art in Mitteleuropa. - Gerardo



Blättern: Zurück 0 Artikel | Seite: 4




Entschuldigung - hier gibt es nichts zu holen!

Alle Produkte dieser Kategorie sind momentan leider vollständig ausverkauft und bis auf weiteres nicht mehr lieferbar.