Das italienische Weindepot

 0 Warenkorb
  

Vin Santo di Montecarlo DOC 2000


Fattoria del Teso, Toskana (Montecarlo)

Vin Santo di Montecarlo DOC 2000
Vin Santo, der sogenannte heilige Wein ist der klassische Dessertwein aus der Toskana. Diese Rarität wird aus getrockneten, weißen Trauben der Rebsorten Trebbiano Toscano und Colombana gekeltert. Er ist ambrafarben mit bernsteinartigen Reflexen und offenbart im Duft eine ätherische, vielschichtige Kombination aus Rosinen, Honig und Vanille. - gerardo.de

0,50-L-Fl. | Süssswein | Alkohol: 13 % Vol. (+Süßreserve) | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
statt € 25,00 jetzt € 19,95 (39,90€/l)

Preis inkl. 19% USt · Streichpreis = bisherige UVP · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Angebot gültig solange Vorrat reicht


Vin Santo di Montecarlo DOC 2000 von Fattoria del Teso, Toskana (Montecarlo)

Mitten in der Toskana, von Pinien und Zypressen umgeben, erhebt sich die Fattoria del Teso. Die Weingärten, unterteilt von Bumenalleen die zur historischen Villa del Teso führen, bieten ein idyllisches Bild. Das Weingut umfasst circa 70 Hektar in einem Gebiet das schon in alter Zeit für seine Lage und die Bodenbeschaffenheit sehr begehrt war. Auf einem Pergament aus dem Jahr 1253 liest man von einer Auseinandersetzung zwischen der Abtei der Pater von Pozzeveri und den Adeligen von Uzzano und Vivinaia um den Besitz 'eines Ortes genannt Teso'. Das Hauptgebäude des Weinguts ist schon etwas eigentümlich, mit seinen Vordächern und seiner Uhr mit Glocke, die melodisch die Stunden schlägt. Im Hauptgebäude befinden sich die Weinkeller sowie die Darren zur Traubentrocknung direkt unterm Dach. Für die Vinsantoproduktion gibt es in der Fattoria del Teso einen Lagerungsraum zum Trocknen der Trauben, der eigens für diesen Zweck geplant wurde. Die Trauben werden auf den traditionellen Schilfrohrmatten luftgetrocknet und zu einem späteren Zeitpunkt wird der Vinsanto in Fässern aus Eichenholz unter dem Dach zum Reifen gelagert. Dieser Wein ist ein aussergewöhnliches Qualitätsprodukt.

'Mit ihren 34 Hektar umfassenden Weinbergbeständen gehört die Fattoria del Teso zu den Großerzeugern der Provinz Lucca. Einen vorzüglichen Eindruck hinterließ die jüngste Generation der auf den vornehmlich tonhaltigen, recht steindurchsetzten Böden gereiften Roten.' - Gambero Rosso

Vin Santo (übersetzt heiliger Wein) ist der klassische Dessertwein der Region Toskana. Er entsteht auf traditionelle Art von den weißen Rebsorten Trebbiano und Malvasia, die unter den Dachbalken des Weinguts aufgehängt und getrocknet werden. Der Dachboden ist der heißeste und am besten gelüftete Teil des Hauses. Gekeltert wird der Wein zwischen Ende November und der Osterzeit (daher der Name: Settimana Santa, Heilige Woche heißt auf italienisch die Karwoche). Der Zeitpunkt hängt von der Süße ab, die durch den Trocknungsvorgang erreichen werden soll. Der Wein kann bei guter Qualität 8 bis 20 Jahre gelagert werden.


Produzentendaten:
  • Gründungsjahr: 1970
  • Eigentümer: Familie del Teso
  • Önologe: Francesco Bartoletti
  • Jahresproduktion: 110.000 Flaschen
  • Rebfläche: 34 ha
  • Traubenzukauf: nein
  • Bewirtschaftung: konventionell
Inhaltsangaben:
  • Produktbezeichnung: Vin Santo di Montecarlo DOC 2000
  • Herkunft: Region: Toskana / Provinz: Lucca
  • Erzeuger: Fattoria del Teso, Via della Poltroniera, I-55015 Montecarlo (LU)
  • Alkoholgehalt: 13 % Vol. (+Süßreserve)
  • Rebsorte(n): 50% Trebbiano Toscano, 50% Colombana
  • Ausbau: Edelstahltank, 5 Jahre grosses Holzfass
  • Jahresproduktion: 4.000 Flaschen
  • Lagerpotenzial: 20+ Jahre ab Jahrgang
  • Serviertemperatur: 18-20 Grad C.
  • Produkttyp: Süssswein
  • Inhalt: 0,50-Liter-Flasche
  • deklarierungspflichtige Zusatzstoffe: Enthält Sulfite.
  • Schlagworte (Tags): Vin, Santo, Montecarlo, Fattoria del Teso, Toskana (Montecarlo), Trebbiano Toscano, Colombana, Dessertwein, Passito, Süsswein

Wir empfehlen ausserdem: