Das italienische Weindepot


 0 Warenkorb

  

Puntay Sauvignon DOC 2018


Erste + Neue, Südtirol

Puntay Sauvignon DOC 2018
Helles Strohgelb. Sehr klare und einprägsame Nase, intensiv nach frischen Holunderblüten, im Hintergrund etwas Johannisbeere und Paprika. Am Gaumen stoffig, entfaltet sich mit feinem Schmelz, geschmeidig, baut sich schön auf, im Finale langer Nachhall. - Gerardo

'Glänzendes, helles Strohgelb. Sehr klare und einprägsame Nase, intensiv nach frischen Holunderblüten, im Hintergrund etwas Johannisbeere und Paprika. Am Gaumen stoffig, entfaltet sich mit feinem Schmelz, geschmeidig, baut sich schön auf, im Finale lange Nachhall.' - Falstaff

'Gelbe Frucht, exotische Aromen, Holunderblüten und intensive Kräuterwürze zeichnen die Nase dieses vielschichtigen Sauvignon Blancs aus; im Mund finden sich leicht grüne Elemente, der Wein hat viel Stoff, vordergründig Noten von Limette, Grapefruit und ein leichter Bittermandelton im Abklang. Toller Essensbegleiter, zum Beispiel Zander in Kräuterkruste.' - Meiningers Weinwelt (Südtirols Weinvielfalt)


Gerardo's Kommentar: 'Die Puntay Linie stellt den Höhepunkt der Weinkellerei dar: Das ausgesuchte Traubengut stammt auschliesslich aus den besten Einzellagen. Die Puntay Weine werden behutsam einer zweiwöchtigen Gärung unterzogen und lagern anschliessend für geraume Zeit im Holzfass. Dieser Vorgang erhält die charakteristischen Fruchtaromen und erlaubt besonders hochwertige und auch lagerfähige Weine.' - Gerardo

0,75-L-Fl. | Weisswein trocken | Alc: 14 % Vol. | Enthält Sulfite | Preis inkl. 19% USt | zzgl. Versand

€ 16,50 (22,00€/l)
Bestand: 6   

Puntay Sauvignon DOC 2018 von Erste + Neue, Südtirol
Erste + Neue Kellerei Gen., Kellereistraße 5-10, I-39052 Kaltern (BZ)

Die Erste+Neue, seit mehr als einem Jahrhundert ein bedeutendes Stück Südtiroler Weingeschichte, entstand im Jahre 1986 aus der Fusion der Ersten Kellerei (gegründet im Jahre 1900) mit der Neuen Kellerei (gegründet 1925). Im Jahre 2016 erfolgte die zukunftsweisende Eingliederung in die Kellerei Kaltern, wobei die Marke Erste+Neue aufgrund ihres Renommees und ihrer Tradition in der Weinwelt weiterhin bestehen bleibt. Weinbau hat in Südtirol eine jahrtausendealte Geschichte. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, diese gewachsene Kultur und Tradition zu erhalten und weiterzutragen. Unsere Ambitionen waren und sind dabei immer von einem starken Pioniergeist geprägt, der sich unter anderem in der modernen Gestaltung unserer Etiketten ausdrückt.

Das behutsam von Hand gelesene Traubenmaterial aus unseren Weinbergen wird mit viel Herzblut zu vollendeten Spitzenweinen ausgebaut. Mit Erfahrung und Experimentierfreude von Generationen vinifiziert die Erste+Neue heute zehn typische Südtiroler Sorten. Der Anspruch des Kellermeisters ist es, jeden Wein gleichzeitig zu Original und Entdeckung zu machen. Die Typizität der Rebsorte wird hervorgehoben und die Charakteristika des Herkunftsgebietes herausgearbeitet. Das Ergebnis sind harmonische Weine von bestechender Aromatik und großer Eleganz. In zwei Qualitätslinien entstehen charaktervolle Weiße, sortentypische Rote und ein edelsüßer Dessertwein. - Gerardo

'Die Erste & Neue ist aus der 1986 erfolgten Fusion der zwei großen Kalterer Kellereigenossenschaften hervorgegangen: der Ersten und der Neuen. 1991 wurden überdies die Mitglieder der Baron-di-Pauli-Kellerei übernommen. Seitdem ist die Erste & Neue die nach Mitgliedern größte Genossenschaft Südtirols. Die Kellermeister Peter Thuile und Walter Schullian haben schon vor vielen Jahren ein ehrgeiziges Programm zur Verbesserung der Weinqualität aufgelegt. Zentraler Punkt dieses Programms ist es, die Mitglieder zum Anbau der zu den jeweiligen Weinbergstandorten passenden Sorten, zu einem weitgehendem Düngemittel- und Spritzmittelverzicht sowie zur Mengenreduktion anzuhalten.' - Dr. Jens Priewe

Prämierungen (evtl. anderer Jahrgang)
[IT] Gambero Rosso2 Gläser (von 3)
[AT] Falstaff89-91 Punkte (von 100)
[IT] Duemilavini3 Trauben (von 5)
[IT] I Vini di Veronelli2 Sterne (von 3) / 87 Punkte (von 100)


Produzentendaten
Gründungsjahr1900
EigentümerGenossenschaftseigentum
ÖnologeGerhard Sanin
Jahresproduktion3.500.000 mit Cantina Kaltern Flaschen
Rebfläche450 mit Cantina Kaltern Hektar
Traubenzukaufnein
Bewirtschaftungkonventionell


Inhaltsangaben
ProduktbezeichnungPuntay Sauvignon DOC 2018
HerkunftRegion: Südtirol / Provinz: Bozen (BZ)
ErzeugerErste + Neue Kellerei Gen., Kellereistraße 5-10, I-39052 Kaltern (BZ)
Alkoholgehalt14 % Vol.
Rebsorte(n)100% Sauvignon
AusbauEdelstahltank, Eichenholzfass
Jahresproduktion8.000 Flaschen
Lagerpotenzial6 Jahre ab Jahrgang
Gesamtsäure6,5 g/Liter
Restzucker3,7 g/Liter
Serviertemperatur10-12 ° C.
FiltrationJa
ProdukttypWeißwein trocken
Inhalt0,75-Liter-Flasche
deklarierungspflichtige ZusatzstoffeEnthält Sulfite


Empfehlungen
Weissburgunder DOC 2019

Weissburgunder DOC 2019


Erste + Neue, Südtirol
€ 9,95 jetzt € 9,50
(€ 13,27/l)