Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb

Blog: Cantina San Donaci


Apulien

Die Cantina San Donaci, eine der ältesten Weinkellereien des Salento, wurde 1933 von einer Gruppe von 12 Landwirten gegründet, deren Ziel es war, die Wirtschaft ihres Landes und ihrer Produkte zu entwickeln. Im Laufe der Zeit ist die Zahl der Partner der Weinkellerei gestiegen, und heute zählt sie etwa 300 Partner, mit einer Traubenmenge, die je nach Jahr zwischen 25.000 und 30.000 Doppelzentnern schwankt. Sie ist zu einem wichtigen Bezugspunkt der italienischen und apulischen Önologie geworden, dank ihres Engagements und ihrer langjährigen Tradition in diesem Gebiet, die auch eine große Rolle in der Geschichte des Salice Salentino spielt.

Die Cantina San Donaci ist mit den modernsten Technologien ausgestattet, die eine dauerhafte Qualität gewährleisten. Die Agronomen folgen den konferierenden Mitgliedern, von der Wahl der Sorte bis zur Anwendung der Prinzipien des integrierten Pflanzenschutzes.

Die Unternehmensphilosophie besteht darin, die Mitglieder auf der Grundlage der Qualität der geernteten Trauben zu entlohnen. Die Weinkellerei verfügt über 300 Hektar Weinberge, die sich in den am meisten gewidmeten Gebieten von Salice Salentino befinden, die eine besondere Vielfalt von Böden und Mikroklima aufweisen.

So können die Trauben bei der Weinherstellung besser zur Geltung kommen. Die Weinberge werden auf kalkhaltigen Lehmböden angebaut, die ein warmes und trockenes Klima gut unterstützen. Wir haben verschiedene Erziehungssysteme (Buschreben oder alberello und Kordon) und Anbaupraktiken, die eng mit der Verfügbarkeit von Wasser im Boden, dem Traubenertrag und der Art der zu produzierenden Weine zusammenhängen. Das traditionelle Alberello-System, das seinen Ursprung in der Antike hat, wird von der Weinkellerei beibehalten. Dieses Pflanzsystem, das im Mittelmeerraum verwendet wird, zeichnet sich durch ein gemäßigtes Wachstum, wenige Knospen und folglich eine hohe Qualität der Trauben aus. Die Cantina San Donaci verwendet nur autochthone Trauben aus ihren Weinbergen: neben den drei traditionellen Rebsorten wie Negroamaro, Primitivo und Malvasia Nera werden auch Sirah, Cabernet Sauvignon, Malvasia Bianca, Chardonnay, Fiano und Trebbiano verwendet. - Gerardo



Steckbrief
NameCantina San Donaci
Art/SeiteApulien
Gründungsjahr1933
EigentümerMarco Pagano
ÖnologeLeonardoantonio Pinto
Jahresproduktion500.000
Rebfläche (Hektar)296
Traubenzukaufnein

Mehr Cantina San Donaci
´Primius´ Primitivo di Manduria DOP 2019, Cantina San Donaci, Apulien

Primius Primitivo di Manduria DOP 2019, Cantina San Donaci


Cantina San Donaci, Apulien
€ 7,50
10,00 €/L
´Anticaia´ Negroamaro Salento IGT 2019, Cantina San Donaci, Apulien

Anticaia Negroamaro Salento IGT 2019, Cantina San Donaci


Cantina San Donaci, Apulien
€ 5,50
7,33 €/L
´Anticaia´ Salice Salentino Riserva DOP 2017, Cantina San Donaci, Apulien

Anticaia Salice Salentino Riserva DOP 2017, Cantina San Donaci


Cantina San Donaci, Apulien
€ 6,95
9,27 €/L
´Contrada del Falco´ Salento Rosso IGT 2018, Cantina San Donaci, Apulien

Contrada del Falco Salento Rosso IGT 2018, Cantina San Donaci


Cantina San Donaci, Apulien
€ 7,80
10,40 €/L
´Pietra Caya´ Passito di Malvasia Nera IGT 2019, Cantina San Donaci, Apulien

Pietra Caya Passito di Malvasia Nera IGT 2019, Cantina San Donaci


Cantina San Donaci, Apulien
€ 8,95
17,90 €/L
´Anticaia´ Primitivo Salento IGT 2020, Cantina San Donaci, Apulien

Anticaia Primitivo Salento IGT 2020, Cantina San Donaci


Cantina San Donaci, Apulien
€ 5,50
7,33 €/L