Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb

St. Daniel · Blauburgunder Riserva DOC 2017


Schreckbichl, Südtirol [nicht am Lager]

´St. Daniel´ · Blauburgunder Riserva DOC 2017, Schreckbichl, Südtirol
Mittlere, granatrote Farbe im Glas. Das Bouquet ist ausgeprägt und sortentypisch nach Kirschen, roten Beeren und Gewürzen. Ein weicher Pinot Nero, ausgewogen und mittelkräftig mit einem feinen Abgang. - Gerardo [TS06/18]

Für die erlesenen Weine der Praedium Linie wird das Lesegut von ausgesuchten Lagen rund um bekannte historische Ansitze und Weinhöfe gesondert gekeltert. Das römische 'Praedium', der Gutshof, ist Sinnbild einer gewachsenen Weinkultur.

"Der St. Daniel Pinot Nero war nicht nur in allen drei Flights konstant gut, sondern zumindest für FINE auch weit vorne. Möglich, dass er unter Südtiroler Kennern seit Jahren schon als Geheimtipp gilt. Diese Probe ergab: Die St. Daniel Riserva gehört zu den delikatesten Blauburgundern Südtirols. (...) Wie kein anderer Wein dieser Probe bringt der St. Daniel seine reife und intensive Frucht auf elegante, fast leichtfüßige Art zum Singen - in der Tat ein authentischer Südtiroler Blauburgunder. - FINE - Das Weinmagazin


Gerardo's Notizen: 'Für die erlesenen Weine der Praedium Linie wird das Lesegut von ausgesuchten Lagen rund um bekannte historische Ansitze und Weinhöfe gesondert gekeltert. Das römische 'Praedium', der Gutshof, ist Sinnbild einer gewachsenen Weinkultur. Mitteltiefe, granatrote Farbe, ausgeprägtes, sortentypisches Aroma nach Kirschen, roten Beeren und Gewürzen, weicher ausgewogener mittelkräftiger Körper mit feinem Nachhall.



· HINWEIS: Dieser Artikel ist ausverkauft, verwenden Sie die Suchfunktion am Seitenanfang um nach einem ähnlichen Artikel oder Folgejahrgang zu suchen.


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. nicht am Lager

 € 16,95 € 15,99 21,32 €/L
   

´St. Daniel´ · Blauburgunder Riserva DOC 2017

Inhaltsangaben
Produktbezeichnung´St. Daniel´ · Blauburgunder Riserva DOC 2017, Schreckbichl, Südtirol
HerkunftSüdtirol / Bozen / Italien
ErzeugerKellerei Schreckbichl Gen., Weinstraße 8, I-39057 Girlan (BZ)
Alkoholgehalt13,5 % Vol.
Rebsorte(n)100% Blauburgunder (Pinot-Nero)
AusbauEdelstahltank, 12 Monate Barriquefass
Lagerpotenzial2025+
Gesamtsäure4,8 g / Liter
Zuckerfreier Extrakt25,4 g / Liter
Serviertemperatur16-18 ° C.
FiltrationJa
SpeiseempfehlungOfengegartes Zicklein
Jahrgang2017
ProdukttypRotwein trocken
Inhalt0,75-L Flasche
Artikelnummer5110134990
deklarierungspflichtige Zusatzstoffe / AllergeneEnthält Sulfite

Steckbrief
NameSchreckbichl
RegionSüdtirol
Gründungsjahr160
EigentümerGenossenschaftseigentum
ÖnologeMartin Lemayr
Jahresproduktion1.600.000
Rebfläche (Hektar)300
Traubenzukaufnein

Beste Prämierungen (evtl. anderer Jahrgang)
Gambero Rosso2 Gläser (von 3)
Le guide de L'espresso2 Flaschen (von 5) / 14,5 Punkte (von 20)
Luca Maroni81 Punkte (von 100)
Duemilavini4 Trauben (von 5)
Veronelli89 Punkte (von 100)
Merum2 Herzen (von 3)

Mehr Schreckbichl
Sauvignon DOC 2020, Schreckbichl, Südtirol

Sauvignon DOC 2020, Schreckbichl


Schreckbichl, Südtirol
€ 10,95 jetzt € 9,99
13,32 €/L
´Erker´ · Weinberg Dolomiten Weiß Literflasche IGT, Schreckbichl, Südtirol

Erker · Weinberg Dolomiten Weiß Literflasche IGT, Schreckbichl


Schreckbichl, Südtirol
€ 6,99
6,99 €/L
Blauburgunder DOC 2021, Schreckbichl, Südtirol

Blauburgunder DOC 2021, Schreckbichl


Schreckbichl, Südtirol
€ 12,50
16,67 €/L
´Pfefferer SUN´ · Cuvée Weiß IGT 2021, Schreckbichl, Südtirol

Pfefferer SUN · Cuvée Weiß IGT 2021, Schreckbichl


Schreckbichl, Südtirol
€ 9,95
13,27 €/L
´Pfefferer´ · Goldmuskateller IGT 2021, Schreckbichl, Südtirol

Pfefferer · Goldmuskateller IGT 2021, Schreckbichl


Schreckbichl, Südtirol
€ 9,50
12,67 €/L
Sauvignon DOC 2021, Schreckbichl, Südtirol

Sauvignon DOC 2021, Schreckbichl


Schreckbichl, Südtirol
€ 10,95
14,60 €/L