Das italienische Weindepot

 0 Warenkorb
Cantina del Vermentino | Im Herzen der Gallura

Cantina del Vermentino | Im Herzen der Gallura



Im Jahre 1956 gründete eine Gruppe von sardischen Winzern die Cantina Sociale del Vermentino, sie liegt in den Bergen um Monti, im Herzen der Gallura. Die 350 Mitglieder sind auf die Produktion des namensgebenden Vermentino die Gallura spezialisiert und sorgen für die Qualität und den Ausbau dieses stilvollen und eleganten Weines.

Seit der Gründung ist es das oberste Ziel der Cantina den Vermentino di Gallura in der Welt bekannt zu machen. Die Höhenlagen um Monti tragen durch ihre großen Unterschiede zwischen Tag- und Nachttemperatur und den ständigen Winden, zur Entwicklung der wichtigen, belebenden Fruchtsäuren und zur Ausreifung intensiver Aromen in den Weinen bei. 

Die kargen und verwitterten Granitböden zwingen die Rebstöcke zu tiefster Wurzelung, was mit der Einlagerung besonders zahlreicher Mineralien in die Trauben einhergeht. Dem Weißwein Vermentino di Gallura ist eine Siegermentalität zu attestieren. Nicht unerwähnt sollen die fruchtigen Rotweine aus Cannonau und anderen Lokalsorten bleiben. - Gerardo


Filtern: Alle · | Sortieren:   ·   ·   ·   | 2 Artikel


'Abbaia' Rosso dei Colli del Limbara IGT 2017

'Abbaia' Rosso dei Colli del Limbara IGT 2017


Cantina del Vermentino, Sardinien (Sassari)

Preiswürdige Rotwein-Cuvee aus den vier einheimischen Rebsorten Cannonau, Pascale, Malaga und Monica. Von intensiv rubinroter Farbe im Glas. Im Duft ansprechend nach reifen Beeren. Am Gaumen trocken und vollmundig, mit präsenten Tanninen und gewisser Fruchtsäure. - Gerardo

Gerardo's Notizen: 'Die bewegte Siedlungsgeschichte Sardiniens beeinflusst auch den Weinbau dieser Region. Auf Sardinien findet man so viele uralte, teils recht unbekannte, autochthone Rebsorten wie in kaum einer anderen Region. Eine überaus gelungene Assemblage aus einigen dieser Rebsorten stellt der 'Abbaia' dar.'

 

0,75-L-Fl. | Rotwein trocken | Alkohol: 13,5 % Vol. | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
€ 6,95 (9,27€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


Cannonau di Sardegna 'Kiri' DOC 2017

Cannonau di Sardegna 'Kiri' DOC 2017


Cantina del Vermentino, Sardinien (Sassari)

Traditioneller Cannonau di Sardegna von intensiv rubinroter Farbe. Im Duft intensiv und fruchtbetont, mit charakteristischen Aromen. Am Gaumen trocken und harmonisch, von runder und feiner Tanninstruktur. Typischer, trinkiger Cannonau. - Gerardo

 

0,75-L-Fl. | Rotwein trocken | Alkohol: 13,5 % Vol. | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
€ 9,95 (13,27€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


 

Cantina del Vermentino | Im Herzen der Gallura



Denkt man an Sardinien, denkt man unweigerlich an Meer, Strand, wildromantische Landschaften und Wein. Insbesondere die autochthone Rebsorte Vermentino prägt die Insel wie keine zweite. Grund genug für die Produzentenvereinigung aus Monti, diese Rebsorten in ihren Firmennamen aufzunehmen. Menhire, die 'Tombe dei giganti' (Gräber der Riesen) und die Nuraghi legen heute noch Zeugnis von der bewegten Siedlungsgeschichte Sardiniens ab. Seit alters her weckte die Insel aufgrund ihrer strategischen Lage, den sagenhaften klimatischen Bedingungen und ihrer Bodenschätze die Begehrlichkeiten mächtiger Kulturen. Römer, Phönizier, Balari (ein einheimischer Stamm) und Byzantiner sind nur einige der Namen, die ihre Spuren auf der Sonneninsel Sardinien hinterlassen haben.

Bereits vor der Römischen Hochkultur haben die Phönizier die ersten Reben auf Sardinien und damit auch in Monti eingeführt. Die Insel erwies sich als hervorragend für den Weinbau, da die Pflanzen bedingt durch die fruchtbaren Böden und das äußerst förderliche Klima ganz besondes gut gedeihen. Erstmals taucht Monti als Dorfgemeinschaft im Jahre 1603 in öffentlichen Dokumenten auf. Unter spanischer Herrschaft wurde auf Sardinien die Rebsorte Listan d’Andalusia eingeführt, die als Mutter der heutigen Vermentino-Traube gilt. Dem idealen Mikroklima der Gallura und der überzeugenden Arbeit der Winzer ist es zu verdanken, dass der Vermentino di Gallura als einziger Wein von Sardinien bereits 1975 das DOC Statut und 1996 schließlich auch die höchste Klassifizierung italienischer Weine DOCG erhielt.

'Dreh- und Angelpunkt dieses Hauses ist - wie schon der Name sagt - die Vermentino-Rebe. Entstanden Mitt der Fünfzigerjahre, hat sich die Gallura-Kooperative mit ihren qualitativ hochwertigen Erzeugnissen im Laufe der Jahre einen guten Namen in Sardinien, vor allem im Nordosten der Insel, gemacht. Rund um den Vermentino gruppiert sich hier eine Reihe von weiteren Vollwertprodukten aus traditionellen Reben. Der sorgsam gehütete Traubenschatz der 350 mitwirkenden Genossenschaftern gedeiht auf Granitböden in hügeligen Gebieten mit idealer Sonnenausrichtung.' - Gambero Rosso