Das italienische Weindepot

 0 Warenkorb
Masut da Rive | Isonzo Weine mit Charakter

Masut da Rive | Isonzo Weine mit Charakter



Masut da Rive ist ein klassischer Familienbetrieb, vererbt vom Vater auf den Sohn seit 1900. Die Weine des Isonzo Weinguts stehen heute für vier Generationen an Erfahrung, Leidenschaft und Arbeitseinsatz. Silvano Gallo, Familenoberhaupt und Besitzer des Weinguts zählt zur Spitzengruppe von Winzern des Isonzo-Gebietes. Silvano nannte sein Weingut 1994 in Masut da Rive um, um der möglichen Verwechselung mit einem kalifornischen Weingiganten aus dem Weg zu gehen, auch wenn es bedeutet den eigenen Familiennamen auf den Frontetiketten zu verbergen. Der gewählte Name - 'Masut da Rive' ist eine Dialektbezeichnung für die seit Jahrhunderten im Isonzo ansässige Familie, nahe am berühmten Collio gelegen.

'Trotz ihrer Jugend wissen Fabrizio und Marco Gallo genau, was sie wollen. So lassen sie sich denn auch nichts von einem Markt vorschreiben, der insbesondere immer leichtere und trinkfertigere Weine fordert. Sie vertrauen vielmehr weiterhin auf die Kraft ihres Terroirs, das nun einmal strukturierte Gewächse hervorbringt.' - Gambero Rosso

'Die vom Fluss Isonzo geprägte Ebene eignet sich dank ihrer geologischen Formation hervorragend für den Weinbau. Auf dem kiesigen, mit reichlich Mineralien, insbesondere Eisen, gesättigten Untergrund geraten weiße wie rote Rebsorten gleichermaßen prächtig.' - Gambero Rosso


Filtern: · | Sortieren:   ·   ·   ·   | 0 Artikel



Scusi - wir haben leider nichts gefunden!



Alle Produkte dieser Kategorie sind momentan leider vollständig ausverkauft und bis auf weiteres nicht mehr lieferbar.

Bei Interesse können wir Ihnen die gesuchten Produkte eventuell beschaffen.
Kontaktieren Sie uns bei Bedarf via eMail unter kontakt@gerardo.de - wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
weinshop
Dürfen wir Ihnen für den Moment eine Alternative empfehlen?
 

Masut da Rive | Isonzo Weine mit Charakter



Masut da Rive ist ein klassischer Familienbetrieb, vererbt vom Vater auf den Sohn seit 1900. Die Weine des Isonzo Weinguts stehen heute für vier Generationen an Erfahrung, Leidenschaft und Arbeitseinsatz. Silvano Gallo, Familenoberhaupt und Besitzer des Weinguts zählt zur Spitzengruppe von Winzern des Isonzo-Gebietes. Silvano nannte sein Weingut 1994 in Masut da Rive um, um der möglichen Verwechselung mit einem kalifornischen Weingiganten aus dem Weg zu gehen, auch wenn es bedeutet den eigenen Familiennamen auf den Frontetiketten zu verbergen. Der gewählte Name - 'Masut da Rive' ist eine Dialektbezeichnung für die seit Jahrhunderten im Isonzo ansässige Familie, nahe am berühmten Collio gelegen.

Mit der Übernahme des Betriebes durch die beiden Söhne Marco und Fabrizio, gibt es regelmäßig Neuerungen zu bestaunen: Der alte Stall wurde in einen modernen Weinkeller umgebaut - denn bisher hatte man die Weißen, aus Platzgründen wie Gallo selbst meint, nur im Stahltank ausgebaut. So folgte auch ein neuer Stil der Weinbereitung, welcher einhergeht mit einer Stärkung der weißen Rebsorten. Dazu wurden in den letzten Jahren und Jahrzehnten vermehrt Weissweinreben gepflanzt, da sich deren Weine besser verkaufen und mehr dem Terroir des Isonzo entsprechen. Zu wünschen ist der Familie Gallo, dass sich diese Investitionen auch weiterhin in den Weinen niederschlagen. Die Weine von Masut da Rive zeichnen sich durch ordentlichen Biss aus und wirken bisweilen noch etwas streng, dabei immer blitzsauber vinifiziert und mit einem hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis ausgetattet. - Gerardo

'Die Kellerei Masut da Rive wurde von Antonio Gallo gegründet, der sie bis zum Ende der Dreißigerjahre auch leitete. Dann ging sie immer wieder vom Vater auf den Sohn über, bis zu den heutigen Besitzern Fabrizio und Marco, den Söhnen des großen Silvano Gallo. Masut da Rive ist lediglich der Spitzname für die Familie Gallo, die schon seit Urzeiten in Mariano del Friuli verwurzelt ist. Als man dann in den internationalen Markt einstieg und besonders nach Amerika auslieferte, behielt man sich diesen Namen auch für den Betrieb bei, um gesetzlichen Konflikten mit dem kalifornischen Weingiganten Gallo in Sonoma aus dem Weg zu gehen.' - Gambero Rosso