Das italienische Weindepot
 
 

Blog: Cirò | Klassiker




Der Cirò - zeitloser Klassiker aus Kalabrien
Italienische Weine aus der Region Cirò sind eine wunderbare Entdeckung für Weinliebhaber in aller Welt. Diese Weine stammen aus dem Herzen Kalabriens, einer Region in Süditalien, die für ihre sanften Landschaften, ihre reiche Kultur und ihre fruchtbaren Böden bekannt ist. Cirò-Weine gibt es in drei verschiedenen Sorten: weiß, rot und rosato, die jeweils ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften und Geschmacksrichtungen aufweisen.

Cirò Rosso
Die Rotweine des Cirò werden aus einer Vielzahl von Rebsorten hergestellt, darunter der bekannte Gaglioppo, Greco Nero und Nerello Cappuccio. Der Gaglioppo, die wichtigste Rebsorte der Region, wird für seine Tannine geschätzt, die dem Wein Struktur und Körper verleihen. Greco Nero, eine weiße Rebsorte, steuert unverwechselbare Aromen von exotischen Früchten und Blumen bei, während Nerello Cappuccio den Cirò-Weinen lebendige Säure und Frische verleiht.

Cirò Bianco
Der Cirò Bianco hingegen wird ausschließlich aus der einheimischen Rebsorte Greco Bianco hergestellt. Der Greco Bianco, der von den Griechen nach Kalabrien gebracht wurde, hat sich in der süditalienischen Region über Jahrtausende hinweg gut entwickelt und seinen einzigartigen Charakter und sein Geschmacksprofil entwickelt.

Cirò Rosato
Der Cirò Rosato vervollständigt das Trio und bietet mit seinem erfrischenden und lebendigen Charakter eine reizvolle Alternative. Hergestellt aus einer Mischung lokaler Rebsorten, verkörpert Cirò Rosato die Essenz des kalabrischen Terroirs und bietet eine knackige Säure und verlockende Fruchtaromen.

Die Cirò Weinlandschaft
Die Weinproduktion in der Region Cirò hat eine lange Geschichte, die bis in die griechische Antike zurückreicht. Griechische Siedler gründeten in der Region Kolonien und begannen mit dem Anbau von Weintrauben für die Weinherstellung. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich die Weinbautradition in Cirò weiter und wurde für ihre hochwertigen Weine bekannt.

Heute werden die Weine von Cirò von einer Vielzahl von Weinkellereien produziert, die von Großproduzenten wie Librandi, die für ihre erschwinglichen Angebote bekannt sind, bis hin zu kleineren Boutique-Produzenten wie Santa Venere reichen, die sich auf die Herstellung von hochwertigen, biologisch erzeugten Weinen spezialisiert haben.

Durch die Kombination traditioneller Techniken mit modernen Innovationen erzeugen die Winzer von Cirò Weine, die für ihre Intensität, Komplexität und Finesse bekannt sind. Diese Weine stehen Schulter an Schulter mit den besten Weinen Italiens und repräsentieren die Vielfalt und Qualität der italienischen Weinherstellung.

Das Cirò-Trio ist eine lohnende Entdeckung für jeden Weinliebhaber auf der Suche nach schmackhaften und preiswerten Weinen. Mit ihren einzigartigen Aromen und ihrer reichen Geschichte sind sie ein Zeugnis für die Vielfalt und Qualität der italienischen Weinherstellung. Ob Sie nun die kräftigen Rotweine, die knackigen Weißweine oder die erfrischenden Rosatos probieren, die Cirò-Weine bieten eine unvergessliche Reise durch das Terroir Kalabriens.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

1. Woher stammt der Cirò Wein?
Der Cirò ist ein italienischer Wein der aus der im tiefen Süden gelegenen Region Kalabrien stammt und dort seit Jahrhunderten angebaut wird.

2. Welche Cirò Weine gibt es?
Es existieren drei verschiedene Varianten des Cirò Weines, auch oft als Trio bezeichnet: Den Cirò Rosso als Rotwein, Cirò Bianco als Weißwein sowie den Cirò Rosato als Rosè.

3. Ist der Cirò ein teurer Wein?
Ganz im Gegenteil! Cirò Weine sind erschwinglich und ideal als Wein für jeden Anlass geeignet, natürlich gibt es auch hier Preisunterschiede welche direkt mit der Qualität zusammenhängen.

4. Wie lange kann Cirò Wein gelagert werden?
Die Cirò Weine sind in erster Linie als Konsumweine gedacht und nicht für die lange Lagerung bestimmt. Der Cirò Rosso verträgt einige Jahre an Reife, wogegen der Cirò Bianco sowie der Cirò Rosato innerhalb von 1-2 Jahren getrunken werden sollen.

5. Ist der Cirò ein hochwertiger Wein?
Die Qualität der Cirò Weine ist in den letzten Jahren stetig besser geworden, heute stellen die Weine eine hochwertige Alternative zu bekannten Trinkweinen aus anderen italienischen Regionen dar. Jedoch wird der Cirò niemals die Güteklasse der berühmtesten Vertreter Italiens erreichen.

6. Welcher ist der beste Cirò Wein?
Die Weine der Kellerei Librandi gelten als die Cirò Weine mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Weine des Bio-Winzers Santa Venere hingegen zählen zu den besten Cirò Weinen Kalabriens. - Gerardo [TS02/24]

1Der Cirò - zeitloser Klassiker aus Kalabrien
2Cirò Rosso
3Cirò Bianco
4Cirò Rosato
5Die Cirò Weinlandschaft
6Häufige Fragen (FAQ)

Cirò Klassiker © www.santavenere.com

Steckbrief
NameCirò
RubrikKlassiker
SynonymeCirò Bianco, Cirò Rosso, Cirò Rosato, Cirò Classico, Cirò Riserva

Shop: Cirò
´Duca Sanfelice´ · Cirò Rosso Riserva DOC 2020, Librandi, Kalabrien

Duca Sanfelice · Cirò Rosso Riserva DOC 2020, Librandi


Librandi, Kalabrien
€ 12,50
16,67 €/L
´Duca Sanfelice´ · Cirò Rosso Riserva MAGNUM DOC 2019 (1er Geschenkbox), Librandi, Kalabrien

Duca Sanfelice · Cirò Rosso Riserva MAGNUM DOC 2019 (1er Geschenkbox), Librandi


Librandi, Kalabrien
€ 29,95
19,97 €/L
´Federico Scala´ · Cirò Rosso Riserva DOC 2020, Santa Venere, Kalabrien

Federico Scala · Cirò Rosso Riserva DOC 2020 (Bio), Santa Venere


Santa Venere, Kalabrien
€ 22,95
30,60 €/L
´Duca Sanfelice´ · Cirò Rosso Riserva DOC 2021, Librandi, Kalabrien

Duca Sanfelice · Cirò Rosso Riserva DOC 2021, Librandi


Librandi, Kalabrien
€ 12,95
17,27 €/L
Cirò Rosso Classico Segno Librandi DOC 2021, Librandi, Kalabrien

Cirò Rosso Classico Segno Librandi DOC 2021, Librandi


Librandi, Kalabrien
€ 6,95 jetzt € 5,99
7,99 €/L
Cirò Bianco Segno Librandi DOC 2023, Librandi, Kalabrien

Cirò Bianco Segno Librandi DOC 2023, Librandi


Librandi, Kalabrien
€ 6,95
9,27 €/L