Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb

Blog: Abruzzen


Weinregion

Die Landschaft der Abruzzen ähnelt in ihrer unvergleichlichen Schönheit der Landschaft der Marken. Nur daß sie in weiten Teilen viel gebirgiger ist, weil sich der Apennin dort im Massiv des Gran Sasso zu seinem höchstem Gipfel aufschwingt. Dem Gast der Region werden Speisen offeriert, die ganz im Zeichen sorgfältiger, häuslicher Zubereitung stehen. Und es gehört zum Stolz eines jeden Gastgebers, auf die Unverfälschtheit jener Produkte zu verweisen, die Land und Meer den Bewohnern liefern. So hat eine bäuerliche, erdverbundene Tradition die natürliche Küche dieses Landstrichs geprägt.

Die Abruzzen liegen zwischen dem Mitteilteil des Zentralapennins und der Adria und sind zum Teil durch hohe Berge wie den Gran Sasso, den höchsten Apenningipfel, gekennzeichnet. Abgesehen von einigen Gegenden in den unteren Abruzzen vereint die Region die Vorteile ausreichender Niederschläge und hoher Sonnenscheindauer mit einem ausreichend milden Klima. Die bedeutenden Bergmassive bewirken ausreichende Luftströmungen und beschränken die Temperaturschwankungen. Getreide und Kartoffeln gehören zu den wichtigen Agrarprodukten der Abruzzen neben dem Wein natürlich. Olivenhaine erstrecken sich auf einem breiten Streifen entlang der Adriaküste. Besonders gelitten haben die Abruzzen unter der Reblausplage und erst in den 60er Jahren gelang eine wirkliche Wiederherstellung des Weinbaus. Auch in Ausland erfreut sich der wichtigste Wein der Region, der Montepulciano d'Abruzzo zunehmender, großer Beliebtheit als vollmundiger und gleichzeitig samtiger Rotwein. - Gerardo

Die meistangebaut Rebsorte der Abruzzen und zugleich der bekannteste Rotwein der Gegend, ist zweifelsohne der Montepulciano d'Abruzzo. Doch auch für den weißen Trebbiano sowie die Weine aus der wiederentdeckten Rebsorte Pecorino sind die Abruzzen bekannt.

"...Und der Montepulciano d’Abruzzo ist auch nicht mehr nur der allgegenwärtige zugängliche und billige Tropfen, wie man ihn aus der Vergangenheit kennt. Heute zeigt er sich - DOCG-gekrönt - in den Colline Teramane stark und reich, sehr viel filigraner in Popoli und Capestrano, von großem Stoff und tauglich für ein langes Leben in San Martino sulla Marrucina und Loreto Aprutino. Das Gleiche gilt für den Trebbiano d’Abruzzo, mittlerweile weitaus mehr als das weiße Schlachtross im Keller, und für den Pecorino, vielleicht die neue Wunderwaffe der Abruzzen-Winzer…" - Gambero Rosso

"80 Prozent der Weinproduktion in den Abruzzen entfällt auf die Provinz Chieti. Den Löwenanteil beansprucht dabei weiterhin der Montepulciano, der zusammen mit Trebbiano 90 Prozent des regionalen Rebenbestandes ausmacht. Auf dem Vormarsch sind allerdings auch eine Reihe von autochthonen weißen Trauben, mit Pecorino an der Spitze." - Slow Wine


Abruzzen
Steckbrief
NameAbruzzen
Art/SeiteWeinregion
Rebfläche (Hektar)34.000
RebsortenspiegelMontepulciano, Sangiovese, Cabernet, Merlot, Trebbiano, Pecorino, Malvasia, Verdicchio
HauptstadtL'Aquila

Mehr Abruzzen
´Fonte Cupa´ Cerasuolo d' Abruzzo DOC 2021, Camillo Montori, Abruzzen

Fonte Cupa Cerasuolo d' Abruzzo DOC 2021, Camillo Montori


Camillo Montori, Abruzzen
€ 10,50
14,00 €/L
´Fonte Cupa´ Montepulciano d' Abruzzo Colline Teramane DOC 2016, Camillo Montori, Abruzzen

Fonte Cupa Montepulciano d' Abruzzo Colline Teramane DOC 2016, Camillo Montori


Camillo Montori, Abruzzen
€ 13,95 jetzt € 12,95
17,27 €/L
Montepulciano d' Abruzzo Colline Teramane DOCG 2015, Camillo Montori, Abruzzen

Montepulciano d' Abruzzo Colline Teramane DOCG 2015, Camillo Montori


Camillo Montori, Abruzzen
€ 9,95
13,27 €/L
´Chronicon´ Montepulciano d'Abruzzo DOC 2019, Zaccagnini, Abruzzen

Chronicon Montepulciano d'Abruzzo DOC 2019, Zaccagnini


Zaccagnini, Abruzzen
€ 11,95
15,93 €/L
´Fonte Cupa´ Montepulciano d' Abruzzo Colline Teramane Riserva DOCG 2016, Camillo Montori, Abruzzen

Fonte Cupa Montepulciano d' Abruzzo Colline Teramane Riserva DOCG 2016, Camillo Montori


Camillo Montori, Abruzzen
€ 22,50
30,00 €/L
´San Clemente´ Montepulciano d'Abruzzo Riserva DOC 2017 (6er Holzkiste), Zaccagnini, Abruzzen

San Clemente Montepulciano d'Abruzzo Riserva DOC 2017 (6er Holzkiste), Zaccagnini


Zaccagnini, Abruzzen
€ 152,00
33,78 €/L