Das italienische Weindepot
 
 

Blog: Gastbestellung | Shop Funktionen



Das italienische Weindepot bietet Ihnen als Kunde die gesetzlich geforderte Option an, in unserem Online-Shop als Gast zu bestellen. Dabei wird kein Kundenkonto angelegt und wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten lediglich zur Abwicklung der aktuellen Bestellung. Die Bestellung als Gast ist somit datensparsam und bietet auch datenschutzrechtlich den größten Komfort. Im folgenden möchte ich auf einige wichtige Punkte eingehen:

Kein Kundenkonto - Der wichtigste Punkt zuerst: Wenn Sie als Gast bestellen wird kein Kundenkonto für Sie angelegt und Ihre persönlichen Daten werden lediglich temporär und zur Abwicklung des aktuellen Auftrags gespeichert. Dies bedeutet jedoch auch, dass Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt nicht wie ein Stammkunde in Ihr Kundenkonto einloggen können, was zu lasten des Komforts bei Folgebestellungen geht.

Keine Sendungsverfolgung - Um allen datenschutzrechtlichen Aspekten gerecht zu werden, wird Ihre eMail Adresse bei einer Gastbestellung nicht an die DHL übermittelt. Dadurch nehmen Sie sich jedoch auch die Möglichkeit eine Sendungsverfolgung bzw. Zustellbenachrichtigungen von der DHL zu erhalten.

Kein Newsletter - Aufgrund einer bestehenden, gesetzlichen Regelung dürfen wir unseren Stammkunden gelegentlich einen Newsletter mit werblichen Inhalten zukommen lassen. Im Falle einer Gastbestellung erhalten Sie diesen nicht.

Eingeschränkte Zahlungsarten - Die Zahlungsarten bei einer Gastbestellung sind auf einige wenige limitiert. Zudem können Sie Ihre Zahlungsart weder nachträglich ändern, noch bei einem Folgeeinkauf z.B. Vorkasse auf Rechnung umstellen.

Wenn Sie sich für das anlegen eines Kundenkontos entscheiden (dies tun Sie, indem Sie keinen Haken bei Gastbestellung setzen), so wird ein Kundenkonto angelegt. Dies ermöglicht Ihnen eine Sendungsverfolgung zu erhalten, sich bei einem Folgeeinkauf schnell und ohne erneute Dateneingabe anzumelden, gelegentlich einen Newsletter zu erhalten und auf alle Zahlungsarten zuzugreifen.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, Ihre Daten sind bei uns gut aufgehoben. Selbst Kundenkonten werden nach einer Zeit der Inaktivität wieder von uns gelöscht und wir geben Ihre Daten nur zum Zwecke der Auftragsverarbeitung weiter und auch nur an unbedingt erforderliche Dritte (wie z.B. unseren Versanddienstleister der DHL).

Sie können übrigens Ihr Konto bei einer Folgebestellung in ein Gastkonto umwandeln und vice-versa. Dazu melden Sie sich nochmals wie ein Neukunde an und setzen keinen Haken bei Gastbestellung. Bei einem bereits bestehendem Konto loggen Sie sich ein und bearbeiten den entsprechenden Punkt in Ihren Kontodaten. - Tobias [TS01/24]


Gastbestellung

Steckbrief
NameGastbestellung
RubrikShop Funktionen