Das italienische Weindepot
 
 

Blog: Caparzo | Toskana




Die Weinberge von Caparzo erstrecken sich auf etwa 90 Hektar in der Gemeinde Montalcino. Etwa 9 Hektar Brunello, 3 Hektar Chardonnay, Sauvignon und Traminer, 2,5 Hektar Cabernet Sauvignon, 3 Hektar Rosso di Montalcino, 1 Hektar Sangiovese Sant'Antimo und 1,5 Hektar Moscadello werden in der Hügellandschaft von Caparzo auf einer Höhe von 220 Metern mit Süd-Südost-Ausrichtung angebaut. Der Boden ist aus dem Pliozän, sedimentär, sandig-lehmig. In der Ortschaft La Casa, auf 275 Metern Höhe, mit Süd-Südost-Ausrichtung, befinden sich 5 Hektar Brunello. Der Boden besteht aus einer Schiefer-Ton-Formation, die als Mergelstein bekannt ist. Im westlichen Bereich, genannt La Caduta, auf einer Höhe von 300 Metern, befinden sich 7,5 Hektar Brunello auf einem lockeren, skelettreichen, arenaceous Schiefer Matrix Boden. Von Süden nach Südosten von Montalcino erstreckt sich der Weinberg Il Cassero auf einer Höhe von 270 Metern, wo 6 Hektar Brunello, 4 Hektar Sangiovese, 1 Hektar Syrah, 1 Hektar Colorino und 3 Hektar Rosso di Montalcino auf einem Boden aus dem Pliozän mit einer sandig-steinigen oder schiefrig-tonigen Matrix angebaut werden.

Südöstlich von Montalcino schließlich, im Weinberg San Piero-Caselle, werden auf 250 Metern Höhe 2,5 Hektar Brunello, 15 Hektar Sangiovese, 2,5 Hektar Merlot, 2 Hektar Cabernet Sauvignon, 2,5 Hektar Syrah, 1,5 Hektar Petit Verdot und 2 Hektar Colorino angebaut. In der Regel beginnt die Erntezeit für die weißen Trauben Anfang September, während die roten Trauben in der dritten Septemberwoche geerntet werden. Die Trauben des Cabernet Sauvignon und des Sangiovese Grosso, die für die Herstellung des Ca' del Pazzo bestimmt sind, werden getrennt geerntet. Erst nach der malolaktischen Gärung erfolgt der Verschnitt der beiden Weine. Die Trauben für den Le Grance werden sanft gepresst, und die Gärung des Mostes findet in kleinen 350-Liter-Eichenfässern statt. Nach der Gärung verbleibt der Wein für zwölf Monate in denselben Fässern. Die roten Trauben werden abgebeert, und der Most und der Trester beginnen bei kontrollierter Temperatur etwa acht Tage lang zu gären, wobei der Tresterhut umgepumpt und heruntergedrückt wird.

Innovative Anbausysteme und insbesondere verschiedene Klonenselektionen werden weiterhin auf den Grundstücken der Kellerei getestet, die sich über eine Fläche von etwa 200 Hektar erstrecken, von denen 90 Hektar mit Reben, 4 Hektar mit Olivenbäumen, 87 Hektar mit Wäldern und 19 Hektar mit Ackerland und Resedi bepflanzt sind. Caparzo hat sich zum Ziel gesetzt, Produkte von höchster Qualität zu erzeugen, die mit sorgfältigen und handwerklichen Produktionstechniken hergestellt werden, jedoch mit einer modernen Mentalität im Management, Effizienz und Kompetenz in den Geschäftsbeziehungen. Mehr als vierzig Jahre sind seit den ersten Rebstöcken und den ersten Erfahrungen in der Weinkellerei vergangen. In dieser Zeit ist Caparzo mit der Tradition des Brunello und den verschiedenen Terroirs des Gebiets gewachsen und hat es verstanden, seine Weine mit kreativem Geist und dem Wunsch nach Innovation zu verfeinern, ohne dabei die höchsten Qualitätsstandards zu vernachlässigen. Genau aus diesem Grund werden die Weine von Caparzo von den berühmtesten Restaurants der Welt akzeptiert und bei internationalen Treffen und offiziellen Staatsdinners serviert. - Gerardo [TS10/23]


Caparzo Toskana © www.caparzo.it

Steckbrief
NameCaparzo
RubrikToskana
Gründungsjahr1987
EigentümerElisabetta Gnudi Angelini
ÖnologeMassimo Bracalente
Jahresproduktion (Fl.)230.000
Rebfläche (Hektar)90
TraubenzukaufKeiner
BewirtschaftungNaturnah

Shop: Caparzo
´Vigna la Casa´ · Brunello di Montalcino DOCG 2017, Caparzo, Toskana

Vigna la Casa · Brunello di Montalcino DOCG 2017, Caparzo


Caparzo, Toskana
€ 49,95
66,60 €/L
Brunello di Montalcino Riserva DOCG 2017, Caparzo, Toskana

Brunello di Montalcino Riserva DOCG 2017, Caparzo


Caparzo, Toskana
€ 49,95
66,60 €/L
´Cà del Pazzo´ · Rosso Toscana DOCG 2017, Caparzo, Toskana

Cà del Pazzo · Rosso Toscana DOCG 2017, Caparzo


Caparzo, Toskana
€ 49,95
66,60 €/L
Sangiovese Tocana DOCG 2017, Caparzo, Toskana

Sangiovese Tocana DOCG 2017, Caparzo


Caparzo, Toskana
€ 6,95
9,27 €/L
Rosso di Montalcino DOCG 2017, Caparzo, Toskana

Rosso di Montalcino DOCG 2017, Caparzo


Caparzo, Toskana
€ 49,95
66,60 €/L
Brunello di Montalcino DOCG 2017, Caparzo, Toskana

Brunello di Montalcino DOCG 2017, Caparzo


Caparzo, Toskana
€ 49,95
66,60 €/L