Das italienische Weindepot
 
 

Blog: Vulkanische Weine | Klassiker




Italien ist ein Land mit einer reichen Geschichte und Kultur, die auch in seinen Weinen zum Ausdruck kommt. Eines der faszinierendsten Merkmale der italienischen Weine ist der Einfluss des Bodens auf ihre Eigenschaften. Besonders interessant sind Weine, die auf vulkanischen Böden wachsen, auch Vulkanweine genannt. In diesem Blogartikel werden wir uns auf drei solcher Weine konzentrieren: die Weine vom Ätna, Taurasi und Soave.

Weine vom Ätna
Die Weine vom Ätna werden aus der Rebsorte Nerello Mascalese hergestellt und sind für ihre Eleganz, Komplexität und Mineralität bekannt. Der Ätna ist einer der aktivsten Vulkane der Welt und der Boden, auf dem die Reben wachsen, ist reich an Mineralien und Nährstoffen. Die Weine haben eine leuchtend rote Farbe und sind bekannt für ihre fruchtigen Aromen von Kirschen und Beeren sowie für ihre würzigen Noten von schwarzem Pfeffer und Nelken. Im Mund sind sie trocken und vollmundig, mit lebendiger Säure und weichen Tanninen. Die vulkanischen Böden verleihen den Weinen eine besondere Mineralität und Frische, die sie von anderen italienischen Weinen unterscheidet.

Taurasi Weine
Taurasi ist eine DOCG-Region in Kampanien, die für ihre Rotweine aus der Rebsorte Aglianico bekannt ist. Die Weine haben eine tief rubinrote Farbe und sind bekannt für ihre Aromen von roten und schwarzen Beeren, Leder und Gewürzen. Im Mund sind sie trocken und tanninhaltig, mit einem kräftigen Körper und einer langen Lebensdauer. Die vulkanischen Böden der Region verleihen den Weinen eine besondere Mineralität und Komplexität, die sie zu einer der besten Rotweinregionen Italiens macht.

Soave-Weine
Soave ist eine DOC-Region in Venetien, die für ihre Weißweine aus der Rebsorte Garganega bekannt ist. Die Weine haben eine strohgelbe Farbe und sind bekannt für ihre Aromen von Zitrusfrüchten, Birnen und Blumen. Im Mund sind sie trocken, frisch und fruchtig, mit einer lebendigen Säure. Die vulkanischen Böden der Region verleihen den Weinen eine besondere Mineralität und Frische, die sie von anderen italienischen Weißweinen unterscheidet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die vulkanischen Böden einen einzigartigen Einfluss auf die Eigenschaften der italienischen Weine haben. Die Weine vom Ätna, Taurasi und Soave sind nur einige Beispiele für Weine, die auf solchen Böden wachsen und sich durch eine besondere Mineralität und Komplexität auszeichnen. Italiens reiche vulkanische Böden tragen dazu bei, dass seine Weine zu den besten und vielfältigsten der Welt gehören. - Gerardo [TS03/23]


Vulkanische Weine Klassiker

Steckbrief
NameVulkanische Weine
RubrikKlassiker

Shop: Vulkanische Weine
´Studio´ · Veneto Bianco IGT 2021, Ca' Rugate, Venetien

Studio · Veneto Bianco IGT 2021, Ca' Rugate


Ca' Rugate, Venetien
€ 19,95
26,60 €/L
´Monte Alto´ · Soave Classico Superiore DOC 2021, Ca' Rugate, Venetien

Monte Alto · Soave Classico Superiore DOC 2021 (Bio), Ca' Rugate


Ca' Rugate, Venetien
€ 14,95
19,93 €/L
´Fragore´ · Etna Rosso DOC 2018, Donnafugata, Sizilien

Fragore · Etna Rosso DOC 2018, Donnafugata


Donnafugata, Sizilien
€ 49,95
66,60 €/L
´Eruzione 1614´ · Riesling IGT 2020, Planeta, Sizilien

Eruzione 1614 · Riesling IGT 2020, Planeta


Planeta, Sizilien
€ 29,95
39,93 €/L
´Contrada Marchesa´ · Etna Rosso MAGNUM DOC 2018 (1er Holzkiste), Donnafugata, Sizilien

Contrada Marchesa · Etna Rosso MAGNUM DOC 2018 (1er Holzkiste), Donnafugata


Donnafugata, Sizilien
€ 130,00
86,67 €/L
´Titolo´ · Aglianico del Vulture DOC 2020, Elena Fucci, Basilikata

Titolo · Aglianico del Vulture DOC 2020 (Bio), Elena Fucci


Elena Fucci, Basilikata
€ 35,95
47,93 €/L