Das italienische Weindepot
 
 

Blog: Refosco dal Penduncolo Rosso | Rebsorte



Refosco: Eine Entdeckung aus Italien für Weinliebhaber
Italien, das Land der reichen Weintraditionen und der vielfältigen Rebsorten, hat eine beeindruckende Auswahl an Weinen zu bieten. Eine dieser besonderen Rebsorten ist der Refosco, der wegen seines einzigartigen Terroirs und seines unverwechselbaren Geschmacks bei Weinliebhabern in aller Welt beliebt ist.

Der Refosco ist eine alte italienische Rebsorte, die vor allem in Norditalien angebaut wird, insbesondere in den Regionen Friaul-Julisch-Venetien und Venetien. Das Anbaugebiet ist von entscheidender Bedeutung für den Charakter der aus dieser Sorte gewonnenen Weine. Die Weinberge profitieren von den klimatischen Bedingungen der Region, darunter warme Sommer und kühle Brisen von den nahe gelegenen Bergen. Diese Faktoren verleihen den Trauben eine optimale Reife und ein ausgewogenes Säureverhältnis.

Auch das Terroir, auf dem der Refosco angebaut wird, ist ein wichtiger Faktor für den Charakter der Weine. Die Böden bestehen häufig aus Kalkstein und sandigem Lehm, die den Trauben Mineralität und Struktur verleihen. Das mediterrane Klima und die hügeligen Weinberge bieten ideale Bedingungen für das Wachstum der Reben und fördern die Entwicklung von Aromen und Geschmackskomplexität.

Die Trauben des Refosco sind klein bis mittelgroß, haben eine dickere Schale und eine intensive violette Farbe. Die aus ihnen gewonnenen Weine zeichnen sich durch ihre kräftige rubinrote Farbe aus. Sie haben oft eine gute Säurestruktur und zeigen Noten von dunklen Beeren wie Brombeeren, schwarzen Johannisbeeren und Pflaumen. Das Bukett enthält oft würzige Komponenten wie schwarzen Pfeffer und mediterrane Kräuter wie Thymian und Rosmarin.

Refosco-Weine können je nach Alterung und Reifung eine Vielzahl von Stilen annehmen. Junge Weine sind frisch und fruchtbetont mit lebendiger Säure, während gereifte Exemplare komplexer werden und Noten von Tabak, Leder und dunkler Schokolade entwickeln können. Die Tannine sind in der Regel präsent, aber seidig und gut eingebunden.

Diese faszinierende Rebsorte hat es geschafft, sich einen festen Platz in der italienischen Weinlandschaft zu sichern. Obwohl der Refosco nicht so weit verbreitet ist wie andere italienische Rebsorten wie Sangiovese oder Nebbiolo, bietet er dennoch ein bemerkenswertes Geschmackserlebnis für Weinliebhaber, die auf der Suche nach neuen und aufregenden Entdeckungen sind.

Egal, ob Sie ein Liebhaber kräftiger Rotweine sind oder einfach nur Ihre Weinsammlung um eine neue Facette erweitern möchten, sollten Sie unbedingt einen Refosco-Wein probieren. Tauchen Sie ein in die Aromen Italiens und genießen Sie die einzigartigen Eigenschaften dieser faszinierenden Rebsorte. Der Refosco ist zweifellos ein Juwel, das es zu entdecken gilt, und ein Zeugnis für die Vielfalt und Qualität des italienischen Weinbaus. - Gerardo [TS06/23]


Refosco dal Penduncolo Rosso

Steckbrief
NameRefosco dal Penduncolo Rosso
RubrikRebsorte

Shop: Refosco dal Penduncolo Rosso
Refosco dal Peduncolo Rosso DOC 2020, Sturm, Friaul

Refosco dal Peduncolo Rosso DOC 2020, Sturm


Sturm, Friaul
€ 28,95
38,60 €/L
Refosco dal Peduncolo Rosso Friuli DOC 2021, Cantina Rauscedo, Friaul

Refosco dal Peduncolo Rosso Friuli DOC 2021, Cantina Rauscedo


Cantina Rauscedo, Friaul
€ 7,95
10,60 €/L