Das italienische Weindepot
 

 0 Warenkorb
Weine von Antonelli

Glossar: Antonelli


Umbrien

Die Anfänge des Anwesens sind in der Geschichte verloren gegangen. In einigen mittelalterlichen Dokumenten wird #San Marco de Corticellis' als ein langobardischer landwirtschaftlicher Betrieb in einer der besten Lagen für den Wein- und Olivenanbau erwähnt. Vom XIII. bis zum XIX. Jahrhundert gehörte das Gut dem Bischof von Spoleto; die heutigen Grenzen entsprechen fast genau denen, die in einem Dokument aus dem XIII. Jahrhundert beschrieben sind, das sich im bischöflichen Archiv befindet. Im Jahr 1881 erwarb Francesco Antonelli, ein Rechtsanwalt aus Spoleto, das Anwesen. Er begann mit drastischen Veränderungen und Modernisierungen des Geländes und der Bepflanzung: Ein Bericht von 1899 spricht bereits von einer Stockdichte von 5000 Pflanzen pro Hektar sowie von tiefgreifenden Veränderungen der Lebensbedingungen der Bauernsiedlungen: '...denn ihre Gesundheit sowie die Erleichterung und Bequemlichkeit der häuslichen Bedürfnisse machen sie eifriger und geeigneter in der Arbeit und anhänglicher an ihre Ställe...'. Dieser Philosophie folgend, wurde 1979 die eigene Abfüllung der Weine in Flaschen in Angriff genommen: eine lange Geschichte, eine große Leidenschaft für dieses Land, die weitergegeben wurde, und eine leidenschaftliche Sorge um die Qualität der Produkte.

Die Weinkellerei befindet sich im Zentrum des Bauernhofs, gleich unterhalb des alten Herrenhauses. Kürzlich erweitert (2002-2004), gibt es jetzt einen unterirdischen Gärungsraum auf zwei Ebenen. Er ist so konzipiert, dass die Trauben entrappt, gekeltert und die Trester gepresst werden können, ohne dass Pumpen und lange Leitungen verwendet werden müssen, die den Most unnötig belasten würden. Dieser technische Kniff ist für die Sagrantino-Trauben wegen ihres hohen Polyphenol- und Gerbstoffgehalts besonders wichtig. Der Fasskeller und das Flaschenlager befinden sich ebenfalls unter der Erde, so dass stets eine konstante Temperatur herrscht. Die derzeitige Kapazität liegt bei etwa 5.500 Hektolitern. Derzeit liegt die durchschnittliche Jahresproduktion bei etwa 2.300 Hektolitern mit insgesamt 300.000 Flaschen.

Die Reben werden nur in den oberen Hanglagen gepflanzt, in den Ebenen wird Ackerbau betrieben. Die für den Weinbau geeigneten Zonen belaufen sich auf 50 ha, von denen derzeit 40 ha mit Reben bepflanzt sind. Das Durchschnittsalter der Rebstöcke beträgt 15 Jahre, die ältesten Sagrantino-Rebstöcke sind 30 Jahre alt. Die angebauten Rebsorten sind hauptsächlich Sagrantino und Sangiovese, aber auch Montepulciano, Merlot und Cabernet Sauvignon. Der Grechetto ist derzeit die einzige weiße Rebsorte, wird aber bald durch den Trebbiano Spoletino ergänzt werden. Die Weinberge sind überwiegend nach Süden und Westen ausgerichtet. Das Pflanzsystem ist 'rittochino' (die Reihen der Reben folgen dem Gefälle des Bodens). Das Erziehungssystem ist 'cordone speronato basso' (niedrige Drahtrahmenerziehung) und Guyot mit einer Pflanzdichte von 2,2 x 0,8 m, insgesamt 5700 Rebstöcke pro Hektar. Antonelli San Marco praktiziert die Reihenpflanzung von Reben und führt im Sommer eine Ertragsregulierung durch.



Steckbrief
NameAntonelli
RegionUmbrien
Gründungsjahr1979
EigentümerFilippo Antonelli
ÖnologeMassimiliano Caburazzi
Jahresproduktion300.000
Rebfläche (Hektar)40
Traubenzukauf10%
Bewirtschaftungteilweise naturnaher Anbau


Mehr von Antonelli
Chiusa di Pannone Sagrantino di Montefalco DOCG 2012 (6er Holzkiste), Antonelli, Umbrien

Chiusa di Pannone Sagrantino di Montefalco DOCG 2012 (6er Holzkiste), Antonelli


Antonelli, Umbrien

€ 255,00
340,00 €/L
Sagrantino di Montefalco Secco DOCG 2015, Antonelli, Umbrien

Sagrantino di Montefalco Secco DOCG 2015, Antonelli


Antonelli, Umbrien

€ 27,50 jetzt € 25,00
33,33 €/L
Montefalco Rosso DOCG 2017, Antonelli, Umbrien

Montefalco Rosso DOCG 2017, Antonelli


Antonelli, Umbrien

€ 12,50
16,67 €/L
Chiusa di Pannone Sagrantino di Montefalco DOCG 2012, Antonelli, Umbrien

Chiusa di Pannone Sagrantino di Montefalco DOCG 2012, Antonelli


Antonelli, Umbrien

€ 42,50
56,67 €/L
Baiocco Umbria Sangiovese IGT 2019, Antonelli, Umbrien

Baiocco Umbria Sangiovese IGT 2019, Antonelli


Antonelli, Umbrien

€ 8,95 jetzt € 8,49
11,32 €/L
Sagrantino di Montefalco Secco MAGNUM DOCG 2006 (Holzkiste), Antonelli San Marco, Umbrien (Montefalco)

Sagrantino di Montefalco Secco MAGNUM DOCG 2006 (Holzkiste), Antonelli San Marco


Antonelli San Marco, Umbrien (Montefalco)

€ 65,00
43,33 €/L