Das italienische Weindepot
 
 

Blog: Eredi Fuligni | Toskana




Ein Familienweingut mit Tradition
Das Weingut der Familie Fuligni, das sich seit 1923 im Besitz der Familie Fuglini befindet, ist in einem kleinen Klosterhof aus der Renaissance untergebracht und wird von seinen engagierten Eigentümern mit großer Ernsthaftigkeit geführt. Die heutigen Besitzer, der weltgewandte Professor Roberto Guerrini-Fuglini und seine Tante Maria Flora Fuligni, haben die alten Gebäude liebevoll restauriert, um die ästhetische Klarheit des 16. Jahrhunderts zu erhalten. Die Verkostungsräume sind äußerst ansprechend gestaltet und lassen keine Wünsche offen.

Qualitätsweine aus eigenen Weinbergen
Die Weine des Weinguts stammen aus rund zehn Hektar eigenen Weinbergen. Ihre Etiketten mögen auf den ersten Blick seltsam erscheinen, aber der Löwe von San Marco ist fester Bestandteil des Familienwappens und verweist auf die venezianischen Wurzeln der Familie.

Elegante Weine mit Charakter
Die Eigentümer und ihr Önologe Paolo Vaggagini bemühen sich um einen eleganten, nicht zu schweren Weinstil. Dieser Stil passt perfekt zu den Böden der Weinberge, die reich an Kieselsteinen sind und wenig organisches Material enthalten, was die Erträge niedrig hält. Dieser Effekt wird durch eine extensive grüne Lese und einen radikalen Rebschnitt zur Verbesserung der Qualität noch verstärkt. Auf diese Weise gedeihen die Trauben für einen klassischen Brunello in Weinbergen, die zwischen 350 und 440 Metern über dem Meeresspiegel liegen.

Vielfalt der Rebsorten
Einige Hektar Merlot wurden auf etwas tiefer gelegenen und reichhaltigeren Böden neu angepflanzt. Dies ist notwendig für den 'S.J.', eine moderne Cuvée aus Sangiovese und Merlot. Ein samtiger, körperreicher Wein, der nur teilweise in Barriques ausgebaut wird und schon in jungen Jahren ein großes Trinkvergnügen bereitet.

Traditionelle Handwerkskunst
Der Rosso di Montalcino 'Ginestreto' hat einen ähnlichen Charakter und Stil, wird aber ausschließlich aus Sangiovese hergestellt und reift nach sechs Monaten in französischen Tonneaux ebenso lange in großen slawonischen Fässern, um seine jugendliche Fruchtigkeit zu betonen.

Der legendäre Brunello Riserva
Der Ruf des Weinguts gründet sich vor allem auf den Brunello Riserva, der aus den Weinbergen rund um das Dorf Cottimeli stammt. Er reift zur Hälfte in Tonneaux und zur anderen Hälfte traditionell in großen Fässern. Doch der Weinkenner denkt im Allgemeinen nicht mehr über die Weinbereitung nach, wenn er ihn im Glas hat: Der Brunello von Fuligni ist ein Paradebeispiel dafür, dass ein guter Brunello nicht nur kraftvoll ist, sondern vor allem Raffinesse ausstrahlt. - Gerardo [TS04/24]


Eredi Fuligni Toskana © www.fuligni.it

Steckbrief
NameEredi Fuligni
RubrikToskana
Gründungsjahr1923
EigentümerRoberto Guerrini-Fuligni
ÖnologeMaria Fuligni
Jahresproduktion (Fl.)55.000
Rebfläche (Hektar)12
TraubenzukaufNein
BewirtschaftungKonventionell
Familiengeführt / KleinkellereiJa

Shop: Eredi Fuligni
Brunello di Montalcino DOCG 2017, Eredi Fuligni, Toskana

Brunello di Montalcino DOCG 2017, Eredi Fuligni


Eredi Fuligni, Toskana
€ 69,00
92,00 €/L
Brunello di Montalcino DOCG 2019, Eredi Fuligni, Toskana

Brunello di Montalcino DOCG 2019, Eredi Fuligni


Eredi Fuligni, Toskana
€ 85,00
113,33 €/L
´San Jacopo (S.J.)´ · Rosso Toscana IGT 2020, Eredi Fuligni, Toskana

San Jacopo (S.J.) · Rosso Toscana IGT 2020, Eredi Fuligni


Eredi Fuligni, Toskana
€ 25,95
34,60 €/L
´Ginestreto´ · Rosso di Montalcino DOC 2022, Eredi Fuligni, Toskana

Ginestreto · Rosso di Montalcino DOC 2022, Eredi Fuligni


Eredi Fuligni, Toskana
€ 32,00
42,67 €/L
´Ginestreto´ · Rosso di Montalcino DOC 2020, Eredi Fuligni, Toskana

Ginestreto · Rosso di Montalcino DOC 2020, Eredi Fuligni


Eredi Fuligni, Toskana
€ 27,95
37,27 €/L
Brunello di Montalcino Riserva DOCG 2016, Eredi Fuligni, Toskana

Brunello di Montalcino Riserva DOCG 2016, Eredi Fuligni


Eredi Fuligni, Toskana
€ 130,00
173,33 €/L