Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Jahrgang Jahrgang

Jahrgang | 2004



Guter, lagerfähiger Wein aus Italien trägt immer einen Jahrgang. Dieser gibt Aufschluß über das Erntejahr der im Wein verwendeten Trauben. Dabei findet die Weinlese meist zu Herbstbeginn statt und bewegt sich im Zeitraum zwischen Ende August und Mitte Oktober. Durch die darauf folgende Vinifizerung ist der gefüllte Flaschenwein frühestens im darauffolgenden Jahr im Handel erhältlich. Anders verhält es sich mit Weinen die einen weiteren Ausbau im Holzfaß erfahren, auf den meist sogar eine weitere, ausgiebige Flaschenreife folgt. Diese Weine sind weitaus länger lagerfähig und tragen ihren Jahrgang keineswegs als Haltbarkeitsdatum, sondern als eine Art Gütesiegel. Ältere Jahrgänge hochwertiger Weine (vor allem Rotweine) werden als Raritäten gehandelt, welche Kennerherzen höher schlagen lassen. - Gerardo [TS07/22]


Blättern: Weiter 1 Artikel | Seite: 1


Et. Oro Spumante Brut Millesimato MAGNUM DOC 2004, Vigneti Pittaro, Friaul

Et. Oro Spumante Brut Millesimato MAGNUM DOC 2004


Vigneti Pittaro, Friaul

Den Spumante Millesimato erzeugt Pittaro nur in besonders guten Jahren. Das sehr gesunde Lesegut muss einen optimalen Säure- und Zuckergehalt aufweisen. Erst entsteht der Basiswein, die hochwertige Grundlage für die Sektherstellung mit langem Gärprozess auf der Flasche. Auf der Feinhefe reift der Schaumwein sechs Jahre, bevor diese im letzten Schritt abgetrennt wird und die Flaschenreife beginnt. Dieser Veredlungsprozess verleiht dem Sekt seine besondere Vorzüglichkeit. - Gerardo

Jede Flasche zeigt zudem das 'Talento - Metodo Classico' Symbol: Dieses steht für 'remuage manuel' oder 'scuotimento manuale' (Handrütteln) und unterstreicht die besondere Wertigkeit des Produkts.

1,50-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 12,5% Vol. am Lager

 € 49,95 33,30 €/L
   


Blättern: Weiter