Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb

Grappa | Die Schnapsidee

Grappa | Die Schnapsidee

Dies ist die Story über die Karriere einer Spirituose. Vom Fusel zum Elixier: die Grappa. Viele Anbieter zogen freilich den Schluß, Firlefanz und Design würden genügen, um der Trendkundschaft das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Der Absatz des Tresterdestillats hat sich hierzulande in den letzten fünf Jahren verzehnfacht – ein Senkrechtstart wie nirgendwo sonst. Die Brannt-Branche ist bestürzt und ihre feineren Repräsentanten rümpfen die Nase. Wie war es nur möglich, daß sich dieser Bauerntrampel in kürzester Zeit ein Parkett erobern konnte, das den edelsten und ältesten Spirituosen erst nach Generationen offenstand?

Die Fans fegen jederart Dünkel beiseite. Längst haben sie sich ihre Grappa-Lieblinge erkoren. Die modischen Trinker raunen sich die Namen wie Geheimtips zu. Im Handel befinden sich mittlerweile tausende von Sorten. Und kein Gefäß gleicht dem anderen: Der Grappa-Boom hat eine Flaschenvielfalt ohnegleichen hervorgebracht und beschäftigt die Glasbläser bis Fernost. Dem Grappakäufer funkelt und flimmert es vor Augen. Zuweilen glaubt er sich in eine Parfümerie versetzt. Mißtrauische Gemüter könnten gar argwöhnen, daß all der gläserne Klimbim womöglich nur über ein dürftiges Produkt hinwegtäuschen soll. - Gerardo [TS07/22]

Grappa
Distillerie Berta | Grappa Distilleria Mazzetti | Grappa
Distilleria Pilzer | Grappa Distilleria Montanaro | Grappa
Distilleria Quaglia | Grappa

Likör
Jannamaro | Amaro Abruzzese
Mirto San Martino Limoncello
Rosolio Likör