Das italienische Weindepot
 

 0 Warenkorb
Prosecco Cartizze | Das Herz des Prosecco

Prosecco Cartizze | Das Herz des Prosecco

Der Zusatz Cartizze bezeichnet den begehrtesten, weil äußerst seltenen und hochwertigen Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore. Allein ein Vergleich der Anbauflächen verdeutlicht den Wert dieses besonderen Prosecco: Die Lage Cartizze umfasst 106 Hektar Weinberge, während die gesamte Anbaufläche des Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG rund 6.100 Hektar beträgt. Wohlgemerkt, Cartizze wird hier mit der bereits sehr hochwertigen DOCG-Appellation verglichen und nicht mit den einfacheren DOC-Varianten, deren Anbaufläche noch um ein Vielfaches höher ist.

Der Cartizze hat seine eigene Aura, denn dieser Schaumwein ist nicht weniger als die Keimzelle des Prosecco. Er gilt als der König der Schaumweine aus den Hügeln und Bergen im Gebiet von Valdobbiadene und Conegliano in der Provinz Treviso, nördlich von Venedig. Beim Cartizze ist die Ertragsgrenze halbiert, hinzu kommt der viel höhere Aufwand aufgrund der steilen Hänge. Die Lage, der Boden, das Klima und die gesetzlichen Auflagen machen diesen Prosecco zu etwas ganz Besonderem. - Gerardo



Sortieren: 1 Artikel


Cartizze Prosecco Spumante Superiore Dry DOCG

Cartizze Prosecco Spumante Superiore Dry DOCG


Le Colture, Venetien

Cartizze - aus den besten Trauben der gleichnamigen Einzellage entsteht dieser hervorragende Prosecco Spumante: Im Glas von hellgelber Farbe und anhaltender Perlage. Im Duft intensives Blütenaroma, im Geschmack noch trocken mit süßen und fruchtigen Noten. - Gerardo

'Er streut einen Duft nach Blumen und hellen Früchten; im Gleichtakt von Zucker, Säure und Perlage pulsiert der Geschmack.' - Gambero Rosso

0,75-L | klimatisiert gelagert | Perlwein/Sekt | 11,5 % Vol. | Enthält Sulfite
Preis inkl. USt | zzgl. Versand | Bestand: 24

 € 19,95 26,60 €/L
   

 

Cartizze ist nicht nur ein Name, sondern auch ein Stil mit einer einnehmenden Ausdruckskraft und Ausstrahlung. Aufgrund der wärmeren Lage - denn in Cartizze schmilzt der Schnee viel früher als anderswo - reifen die Trauben besonders gut. Die Böden aus Sandstein, Moränenablagerungen und Ton bilden einen weiteren Baustein des Cartizze-Terroirs. Und das kann man schmecken.

Der echte Prosecco Cartizze wirkt durch den dezent erhöhten Restzucker im ersten Moment etwas plump, begeistert aber sofort mit edler Finesse, Erdigkeit und Mineralität. Diese Königsklasse des Prosecco punktet nicht nur mit animierender Frucht, sondern hat auch Spannung und Eleganz. Das Wechselspiel von Säure und Süße, die Mineralität und Struktur machen Spaß beim Trinken. Ein Cartizze bleibt lange am Gaumen. - Gerardo