Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Susumaniello | Rebsorte

Susumaniello | Rebsorte

Susumaniello ist eine rote Rebsorte, die typisch für das Gebiet von Brindisi ist und vermutlich in der Antike aus Dalmatien eingeführt wurde. Der Name Susumaniello, der in der Region auch als schwarzer Somarello bekannt ist, bezieht sich wahrscheinlich auf die für diese Rebsorte typischen hohen Erträge, die so hoch sind, dass das Gewicht der Trauben die Pflanze wie einen Esel beschwert. Dieser spektakuläre Ertrag nimmt von Jahr zu Jahr deutlich ab, und sinkt auf knapp unter 1 kg pro Pflanze im Durchschnitt. Aus diesem Grund geriet der Susumaniello in Vergessenheit, bis einige Weingüter (darunter Tenute Rubino) ihn vor dem Vergessen retteten und zum Herzstück ihres Weinbaubetriebs machten. Gerade wenn die Erträge zurückgehen, entfaltet der Susumaniello seine außergewöhnlichen Qualitäten: schwarzblaue Trauben, aus denen Weine mit großer Struktur und hochkonzentrierten Aromen entstehen. - Gerardo

"Susumaniello ist eine alte Rebsorte des Salento in Apulien, am italienischen Stiefelabsatz. Vor 25 Jahren war sie beinahe ausgestorben, nur mehr wenige alte Stöcke waren verblieben. Als zu gering wurden die Erträge angesehen, als zu kompliziert in An- und Ausbau, mit viel Tannin und viel Säure. Tenute Rubino, einer der wichtigsten und innovativsten Produzenten Apuliens, erkannte das Potential dieser Sorte und nahm sich ihrer an. Seit über 20 Jahren arbeiten Tenute Rubino nun mit Susumaniello. Zuerst gab es nur einen Wein, den Torre Testa, bald folgten andere. Heute sind auf dem Jaddico-Weingut von Rubino gut 20 Hektar mit Susumaniello bepflanzt. Eine Erfolgsgeschichte, die auch andere Winzer im Salento dazu brachte, Susumaniello zu erzeugen.

'Das Tolle an Susumaniello ist seine Vielseitigkeit', meint Luigi Rubino, der dynamische Inhaber des Weingutes. 'Man kann kraftvollen, dichten Rotwein daraus erzeugen, ebenso einen saftigen, leichter zugänglicheren Typus.' Hohe Säure und späte Lese, früher ein Hemmschuh für den Erfolg der Sorte, stellen sich in Zeiten des Klimawandels immer mehr als Vorteil heraus. Spitzenwein ist nach wie vor der Torre Testa, so benannt nach einem mittelalterlichen Wehrturm in der Nähe des Jaddico-Weingutes. Als Einstiegswein ist der Oltremé gedacht, ein absoluter Preis-Leistungshammer." - Falstaff



5 Artikel


´Flaminio´ Susumaniello Salento IGP 2018, Agricole Vallone, Apulien

Flaminio Susumaniello Salento IGP 2018


Agricole Vallone, Apulien

Intensive rubinrote Farbe, aromatisches Bouquet, das an reife rote Früchte und würzige Kräuter erinnert. Ausdrucksstark am Gaumen, mit feinen würzigen Noten und gut eingebundenen Tanninen. 100% aus der autochthonen apulischen Rebsorte Susumaniello vinifiziert. - Gerardo [TS06/19]

   0,75-L 13,5 % Vol.  enthält Sulfite  zzgl. VersandPreis inkl. USt am Lager

 € 7,95 10,60 €/L
   

´Oltreme´ Susumaniello IGT 2018, Tenute Rubino, Apulien

Oltreme Susumaniello IGT 2018


Tenute Rubino, Apulien

Oltreme ist von leuchtender, rubinroter Farbe mit violetten Reflexen. Das Bouquet ist fein, delikat und aromatisch und erinnert an Himbeeren, Rosen und Veilchen. Am Gaumen wunderbar fruchtig und angenehm weich, von guter Struktur und Balance. - Gerardo

   0,75-L 13,5 % Vol.  enthält Sulfite  zzgl. VersandPreis inkl. USt am Lager

 € 9,95 13,27 €/L
   

´Castel Serranova´ Salento Rosso IGP 2015, Agricole Vallone, Apulien

Castel Serranova Salento Rosso IGP 2015


Agricole Vallone, Apulien

Der Lagenwein Castel Serranova (Weinberg Vigna Castello) zeigt im Glas eine intensive rubinrote Farbe und eine fast balsamische Konsistenz. Das aromatische Spektrum des Bouquets reicht von Bitterschokolade und Pflaume bis hin zu Thymian und Unterholz. Am Gaumen wunderbare Textur, intensive, imposante Struktur und feinkörniges Tannin. - Gerardo [TS06/16]

"Der Rote ist ein Gemeinschaftsprojekt des klassischen Negroamaro und des wieder erweckten Susumaniello, einer Rebe, die schon auf der Roten Liste stand. Das Ergebnis ist ein eleganter, fruchtiger, würziger und harmonischer Tropfen." - Slow Wine

'Leuchtendes Rubinrot. Sehr duftige und feingliedrige Nase nach Erdbeeren, Kirschen und auch etwas Veilchen. Harmonisch am Gaumen mit viel Saftigkeit und Druck, klaren roten Johannisbeeren mit, anhaltend bis ins Finale." - Falstaff


"Kräftiges rubinrot. Komplex in der Nase mit Aromen von Amarena-Kirschen, reifen Früchten, Gewürzen und deutlich Lakritze. Ausgezeichnete Balance, feine Tannine am Gaumen und von ausgezeichneter Trinkbarkeit, kräftiges und intensives Finale." - Daniele Cernilli (Doctor Wine)

   0,75-L 14 % Vol.  enthält Sulfite  zzgl. VersandPreis inkl. USt am Lager

 € 13,95 18,60 €/L
   

´Torre Testa´ Salento Susumaniello IGT 2017, Tenute Rubino, Apulien
Torre Testa Salento Susumaniello IGT 2017

Tenute Rubino, Apulien

Die Farbe des Torre Testa ist ein tiefes, fast undurchdringliches Granatrot. Vielschichtig, würzig und anhaltend zeigt sich das intensive Bukett. Im Trunk von großer Klasse und Harmonie mit Anklängen an Schokolade, Lakritze, Tabak, reife Pflaumen und Gewürzen. Ein körperreicher Wein mit gut erkennbarer Frucht und feinen, gut eingebundenen Tanninen. - Gerardo

"Tiefdunkles, sattes Granat. In der Nase lederwürzig und pfeffrig, hat was von Johannisbrot, dann wieder nach satten Amarenakirschen. Am Gaumen jung und präsent, mit satter Dichte, spannt sich fein über die Zunge, griffiges, zupackendes Tannin, gute Frische auch am Gaumen, im Finale nach Brombeeren und Preiselbeeren, fester Druck." - Falstaff

   0,75-L 15 % Vol.  enthält Sulfite  zzgl. VersandPreis inkl. USt am Lager

 € 49,95 66,60 €/L
   

´Torre Testa´ Salento Susumaniello IGT 2017 (6er Holzkiste), Tenute Rubino, Apulien
Torre Testa Salento Susumaniello IGT 2017 (6er Holzkiste)

Tenute Rubino, Apulien

Die Farbe des Torre Testa ist ein tiefes, fast undurchdringliches Granatrot. Vielschichtig, würzig und anhaltend zeigt sich das intensive Bukett. Im Trunk von großer Klasse und Harmonie mit Anklängen an Schokolade, Lakritze, Tabak, reife Pflaumen und Gewürzen. Ein körperreicher Wein mit gut erkennbarer Frucht und feinen, gut eingebundenen Tanninen. - Gerardo

"Tiefdunkles, sattes Granat. In der Nase lederwürzig und pfeffrig, hat was von Johannisbrot, dann wieder nach satten Amarenakirschen. Am Gaumen jung und präsent, mit satter Dichte, spannt sich fein über die Zunge, griffiges, zupackendes Tannin, gute Frische auch am Gaumen, im Finale nach Brombeeren und Preiselbeeren, fester Druck." - Falstaff


· Hinweis: Dieses Produkt beinhaltet eine Holzkiste.
· Hinweis: Dies ist ein Verbundartikel, welcher aus mehreren Einzelprodukten besteht.

   6 Fl. a 0,75-L 15 % Vol.  enthält Sulfite  zzgl. VersandPreis inkl. USt am Lager

 € 300,00 66,67 €/L