Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Carricante | Rebsorte

Carricante | Rebsorte

Die weiße Rebsorte Carricante ist eine alte, autochthone Sorte und wird überwiegend auf Sizilien kultiviert. Sie ist selbst dort allerdings eher selten zu finden. Aus ihr gekelterter Weißwein ist leicht, fruchtig und trägt eine duftige Note. Während sich der Alkoholgehalt auf einem relativ niedrigen Niveau bewegt, ist die Sorte bekannt dafür, säurebetonte Weine zu ergeben. Die Weine sind geschmacklich interessant und passen vor allem zu Fischgerichten sowie zu Fenchel.

Carricante wird jedoch hauptsächlich als Bestandteil verschiedener Verschnitte verwendet. So bildet die Sorte beispielsweise den Hauptbestandteil von Ätna Bianco, einem Weißwein, der am Fuße des gleichnamigen Vulkans angebaut und verarbeitet wird. Sie wird häufig mit den Rebsorten Catarratto Bianco comune, Catarratto Bianco lucido und Minnella Bianca gemischt.

Die Sorte ist bekannt für ihren hohen Ertrag, der ihr unter anderem auch ihren Namen einbringt (von ital. carricare = laden, belasten). Carricante reift sehr spät und steht in kühlen Saisons sogar manchmal bis in den Oktober auf den Hängen. Außerdem ist sie anfällig für eine Reihe von Krankheiten, wodurch ihr Anbau durchaus zur Herausforderung werden kann. Durch eine Reberziehung, also das systematische Zurückschneiden ihrer Triebe, verhindert man, dass die später daraus hervorgehenden Weine wässrig werden. - Gerardo



Blättern: Zurück 0 Artikel | Seite: 6




Entschuldigung - hier gibt es nichts zu holen!

Alle Produkte dieser Kategorie sind momentan leider vollständig ausverkauft und bis auf weiteres nicht mehr lieferbar.




Blättern: Zurück