Das italienische Weindepot
 
 
Müller-Thurgau Müller-Thurgau

Müller-Thurgau | Rebsorte



Müller-Thurgau ist eine wichtige Rebsorte, die in Italien vor allem in der malerischen Region Südtirol eine herausragende Rolle spielt. Die nach dem Schweizer Züchter Dr. Hermann Müller aus dem Kanton Thurgau benannte Rebsorte entstand Ende des 19. Jahrhunderts durch Kreuzung von Riesling und Madeleine Royale.

Der Müller-Thurgau erfreut sich in Südtirol aufgrund seiner Anpassungsfähigkeit an das kühle, alpine Klima und die unterschiedlichen Bodenverhältnisse großer Beliebtheit. Die Weine aus dieser Rebsorte zeichnen sich durch fruchtige Aromen, lebendige Säure und erfrischende Leichtigkeit aus.

In Südtirol, wo es eine große Vielfalt an Weinbaukulturen gibt, wird der Müller-Thurgau oft als eine der Hauptrebsorten angebaut. Die Winzer nutzen das einzigartige Terroir der Region, um charaktervolle Weine mit zarten blumigen Aromen, Zitrusnoten und einem angenehmen, ausgewogenen Geschmacksprofil zu erzeugen.

Müller-Thurgau aus Südtirol verkörpert somit eine harmonische Mischung aus Tradition und Innovation, und die Winzer der Region haben ihr Bestes getan, um das Potenzial dieser Rebsorte voll auszuschöpfen und Weine von höchster Qualität zu erzeugen. - Gerardo [TS06/23]

"Um den Müller-Thurgau ranken sich zahlreiche Missverständnisse, was zum einen seine Herkunft, zum anderen seine Qualität betrifft. Tatsache ist, dass es sich um die Kreuzung eines Schweizer Forschers mit dem Namen Hermann Müller aus dem Schweizer Kanton Thurgau handelt. Ursprünglich ging man davon aus, dass er Riesling mit Silvaner gekreuzt hätte, was zu den auch heute noch anzutreffenden Synonymen Rivaner oder Riesling X Silvaner geführt hat. Dank moderner DNA-Analysen weiß man aber heute, dass es sich de facto um eine Kreuzung zwischen Riesling und Madelaine Royal handelt, einer Rebsorte, die es heute nicht mehr gibt. " - Falstaff



´Omnes Dies´ · Cuvée Weiß DOC 2022, Kloster Neustift, Südtirol

Omnes Dies · Cuvée Weiß DOC 2022


Kloster Neustift, Südtirol

Wunderbar leichter und zart fruchtiger Sommerwein, geprägt vom typischen Aroma des gelben Muskatellers. Im Duft Pfirsich, Zitrusfrüchte und ein wenig Muskatnuss. Am Gaumen saftig und erfrischend. Omnes Dies ist dem bekannten Pfefferer nicht ganz unähnlich. - Gerardo [TS07/23]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 12 % Vol. am Lager

 € 10,50 14,00 €/L
     Lebensmittelinfo



Müller-Thurgau | Rebsorte | Bei Gerardo kaufen