Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Riesling | Rebsorte

Riesling | Rebsorte

Der Riesling wächst in allen deutschen Anbaugebieten und nimmt eine Rebfläche von fast 23.000 Hektar in Anspruch. Die Rebsorte repräsentiert wie keine andere die deutsche Weinkultur. Auch in Italien - vorzugsweise in Südtirol und Piemont - versuchen sich Winzer verstärkt am An- und Ausbau der Rebsorte. Mitunter mit erstaunlichen Ergebnissen und gutem Erfolg. Es sei jedoch Anzumerken, dass italienischer Riesling aufgrund des abweichenden Klimas und Terroirs - so ganz anders ausfallen, als der bekannte deutsche Riesling. Dies auch, weil häufig (allerdings nicht immer) sogenannter Welschriesling verwendet wird - welcher nichts mit dem 'weißem Riesling' aus Deutschland gemein hat.

Der junge und fruchtige Riesling ist ein idealer Sommerwein, Aperitif und Wein für jede Gelegenheit. Kräftige und gereifte Rieslinge sind besser als Speisenbegleiter geeignet. Dabei passt der Riesling besonders gut zu gedünstetem See- und Süßwasserfisch, gekochtem Fleisch mit hellen Saucen und kleinem Hausgeflügel. Riesling kann außerdem sehr gut reifen und ist somit für die Lagerung geeignet. - Gerardo



Blättern: Zurück 0 Artikel | Seite: 2




Entschuldigung - hier gibt es nichts zu holen!

Alle Produkte dieser Kategorie sind momentan leider vollständig ausverkauft und bis auf weiteres nicht mehr lieferbar.




Blättern: Zurück Weiter