Das italienische Weindepot
 
 

Blog: Cà dei Frati | Lombardei




Bei Cà dei Frati begann die Zukunft schon vor Jahrzehnten: Damals begannen Pietro Dal Ceros Söhne Igino und Franco sowie seine Tochter Anna Maria, sich direkt und hauptberuflich um das bereits 1940 gegründete Weingut zu kümmern, das als eines der ersten und ganz wenigen im Lugana-Gebiet konsequent auf Qualitätsproduktion setzte und das sie auch gleich von Grund auf umgestalteten. Heute präsentiert sich Cà dei Frati in der Nähe des romantischen Städtchens Sirmione mit modernen Anlagen und einem gepflegten Weingut, dessen Trauben Parzelle für Parzelle separat vinifiziert werden. Zur bestehenden Infrastruktur ist vor kurzem ein neuer Gewölbekeller für Barriques hinzugekommen, in dem einige der Rot- und Weißweine des Betriebs ausgebaut werden. Der bekannteste und bemerkenswerteste ist sicherlich der Lugana Brolettino, der im Gegensatz zur Basisversion I Frati sechs Monate in Holzfässern liegt, mit seiner Struktur sogar einige Jahre Lagerung verträgt und ohne Übertreibung als einer der besten Weißweine des Gardaseegebiets bezeichnet werden kann. Die anderen Weine des Weinguts stehen ihm jedoch nur wenig nach: Der Ronchedone zum Beispiel, ein Verschnitt aus so ungewöhnlichen Sorten wie Groppello, Sangiovese, Barbera und Marzemino, oder der Pratto, der aus Chardonnay und Sauvignon blanc hergestellt wird und sechs Monate in Barriques reift. - Gerardo [TS11/22]

"Trinke den Lugana jung, und du schmeckst seine Frische. Trinke den Lugana nach zwei oder drei Jahren, und du genießt seine Fülle. Trinke ihn nach zehn Jahren, und du wirst überrascht sein, daß er immer noch jugendliche Züge trägt. Ein Lugana behält seinen Charakter, was selten ist bei Weinen. Wenn du ihn einmal gekostet hast, wird er dir, vorausgesetzt, du bist ein guter Koster, für immer im Gedächtnis bleiben. Einen großen Maler und einen großen Musiker erkennt man auch in seinem Werken wieder: Jedesmal, wenn du sie siehst oder hörst, wird dir schlagartig klar: Er ist es." - Luigi Veronelli


Cà dei Frati Lombardei © www.cadeifrati.it

Steckbrief
NameCà Dei Frati
RubrikLombardei
Gründungsjahr1939
EigentümerFamilie Dal Cero
ÖnologeIgino Dal Cero
Jahresproduktion (Fl.)1.800.000
Rebfläche (Hektar)150
TraubenzukaufNein
BewirtschaftungKonventionell
RebsortenspiegelTrebbiano Di Lugana (Turbiana), Cabernet-Franc, Sauvignon, Chardonnay, Groppello, Marzemino, Sangiovese, Barbera

Shop: Cà dei Frati
´Tre Filer´ · Vino Dolce VdT 2018, Cà dei Frati, Lombardei

Tre Filer · Vino Dolce VdT 2018, Cà dei Frati


Cà dei Frati, Lombardei
€ 13,95
37,20 €/L
´Cuvèe dei Frati´ · Spumante Metodo Classico Brut VSQ (2021), Cà dei Frati, Lombardei

Cuvèe dei Frati · Spumante Metodo Classico Brut VSQ (2021), Cà dei Frati


Cà dei Frati, Lombardei
€ 22,95
30,60 €/L
´Ronchedone´ · Vino Rosso VdT MAGNUM 2020, Cà dei Frati, Lombardei

Ronchedone · Vino Rosso VdT MAGNUM 2020, Cà dei Frati


Cà dei Frati, Lombardei
€ 39,95
26,63 €/L
´Ronchedone´ · Vino Rosso VdT 2021, Cà dei Frati, Lombardei

Ronchedone · Vino Rosso VdT 2021, Cà dei Frati


Cà dei Frati, Lombardei
€ 17,95
23,93 €/L
´Ronchedone´ · Vino Rosso VdT 2020, Cà dei Frati, Lombardei

Ronchedone · Vino Rosso VdT 2020, Cà dei Frati


Cà dei Frati, Lombardei
€ 16,95
22,60 €/L
´Rosa dei Frati´ · Vino Rosato VdT 2023, Cà dei Frati, Lombardei

Rosa dei Frati · Vino Rosato VdT 2023, Cà dei Frati


Cà dei Frati, Lombardei
€ 13,95
18,60 €/L