Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb

Blog: Appassimento


Klassiker

Rotweine mit Restsüße sind in ganz Italien verbreitet und werden nach zahlreichen, aber ähnlichen Herstellungsverfahren produziert: Den unzähligen Varianten von Amarone, Ripasso, Sforzato, Appassimento, Doppio Passo usw. ist gemeinsam, dass die Trauben vor dem Pressen getrocknet werden. Dies kann auf verschiedene Weise geschehen, z. B. durch Trocknen der Trauben direkt am Rebstock. Eine andere weit verbreitete Methode ist das Trocknen der Trauben auf Strohmatten nach der Ernte. Bei dieser Herstellungsmethode werden Fruchtzucker und Extrakte in den Trauben konzentriert, was zu einem Wein mit einem höheren Restzuckergehalt führt. Dies sorgt für einen weichen und runden Geschmack ohne Ecken und Kanten, die Tannine treten in den Hintergrund und die Restsüße dominiert. Besonders Weintrinker, die trockene und tanninreiche Weine nicht mögen, werden den Appassimento mögen. - Gerardo [TS09/22]


Appassimento
Steckbrief
NameAppassimento
Art/SeiteKlassiker

Mehr Appassimento
´Appassimento´ Salento Rosso IGP 2019, Agricole Vallone, Apulien

Appassimento Salento Rosso IGP 2019, Agricole Vallone


Agricole Vallone, Apulien
€ 9,95
13,27 €/L
Robbione Vernaccia Nera Appassimento DOC 2011, Terre di Serrapetrona, Marken

Robbione Vernaccia Nera Appassimento DOC 2011, Terre di Serrapetrona


Terre di Serrapetrona, Marken
€ 21,95
26,53 €/L
´Passione Reale´ Appassimento Rosso IGP 2020, Torrevento, Apulien

Passione Reale Appassimento Rosso IGP 2020, Torrevento


Torrevento, Apulien
€ 9,95
13,27 €/L
´Passaturo´ Malvasia Nera IGT 2018, Vetrère, Apulien

Passaturo Malvasia Nera IGT 2018, Vetrère


Vetrère, Apulien
€ 9,50
12,67 €/L