Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Rosé

Rosé

Rosé Weine sind vor allem zur Frühlings- und Sommerzeit feine Aperitifs und exzellente Speisebegleiter. Der typische Rosè wird gekühlt getrunken, ist leicht, erfrischend und von hellroter Farbe. Rosato aus Italien ist überwiegend trocken, wobei es auch dezent liebliche Varianten gibt. Allen Rosè Weinen ist gemein, dass Sie kalt wie Weißwein serviert werden und vor allem Salate, Gemüsegerichte sowie die Fischküche hervorragend ergänzen.

Vorbei die Zeit als man Rosato mit süsslichen Weinen von meist einfacher Qualität assoziierte. Der Rosé ist erwachsen geworden und bietet gerade zur hellen Jahreszeit erfrischende Abwechslung auf hohem Niveau. In diesem Sinne: Drink Pink! - Gerardo

Roséwein hat für viele mehr vom Rotwein als vom Weißwein, dabei wird er fast auf diesselbe Art und Weise bereitet wie Weißwein ohne Fassausbau. Der einzige Unterschied kommt beim Mahlen der Trauben ins Spiel: Weicht man die roten Schalen im Saft ein, dann wird ein wenig Pigment herausgelöst, und der Wein nimmt Farbe an. - Max Allen (Die Magie des Weins)

Alle Rosato | Rosé
Südtiroler Rosé | Rosato Alto Adige Italienischer Rosé | Rosato Italiano
Rosato | Prosecco | Spumante