Das italienische Weindepot
 
 

Blog: Molinara | Rebsorte



Molinara - Die Eleganz einer unterschätzten italienischen Rebsorte
Molinara, eine der weniger bekannten roten Rebsorten Italiens, verdient mehr Aufmerksamkeit für ihre einzigartigen Eigenschaften und ihren Beitrag zur reichen Weintradition des Landes. Von den sonnenverwöhnten Hängen der Provinzen Mantua und Verona bis zu den Ufern des Gardasees erstreckt sich ihr Einfluss über die malerische Landschaft Norditaliens. In diesem Artikel werden wir uns eingehend mit der Molinara befassen und ihre vielen Facetten erkunden.

Die wichtigsten Verwendungszwecke der Rebsorte
Molinara ist ein wesentlicher Bestandteil einiger der berühmtesten Weine Norditaliens, darunter Valpolicella, Bardolino und Amarone. Ihre Anwesenheit in diesen Weinen verleiht ihnen eine subtile Eleganz und ein angenehmes Aroma, das die Vielfalt der Geschmacksrichtungen ergänzt. Als Verschnittpartner spielt der Molinara eine wichtige Rolle und verleiht den Weinen eine ausgewogene Struktur und Finesse.

Anbaugebiet und Terroir
Das Anbaugebiet der Molinara erstreckt sich über die malerischen Provinzen Mantua und Verona, wo das einzigartige Terroir ideale Bedingungen für den Anbau dieser Rebsorte bietet. Die kalkhaltigen Böden und das gemäßigte Klima tragen dazu bei, dass die Molinara-Trauben ihre charakteristischen Aromen und ihre Struktur entwickeln. Die Nähe zum Gardasee und die umliegenden Berge verleihen den Weinen eine einzigartige Frische und Mineralität.

Ausbau in Holzfässern und Lagerfähigkeit
Der Ausbau in Holzfässern ist eine gängige Praxis bei der Herstellung von Molinara-Weinen. Durch diesen Prozess können sich die Aromen vertiefen und der Wein gewinnt an Komplexität und Tiefe. Die feine Struktur und der elegante Säuregehalt der Molinara-Weine machen sie zu idealen Kandidaten für eine lange Lagerung. Unter den richtigen Bedingungen können diese Weine mit der Zeit an Komplexität gewinnen und sich zu wahren Kostbarkeiten entwickeln.

Interessantes Merkmal und historischer Bezug
Ein interessantes Merkmal des Molinara ist seine helle Farbe und sein mittlerer Alkoholgehalt, wodurch er sich von anderen roten Rebsorten unterscheidet. Historisch gesehen hat die Molinara eine lange Tradition in der Region Venetien und spielt seit Jahrhunderten eine wichtige Rolle in der lokalen Weinproduktion.

Insgesamt ist die Molinara eine faszinierende Rebsorte, die eine reiche Geschichte, einzigartige Eigenschaften und eine Vielzahl von Möglichkeiten für Weinliebhaber bietet. Ihre subtile Eleganz und Finesse machen sie zu einem wertvollen Bestandteil der italienischen Weinwelt und verdienen eine herausragende Stellung in den Weinbergen und in den Herzen der Menschen. - Gerardo [TS03/24]


Molinara Rebsorte

Steckbrief
NameMolinara
RubrikRebsorte

Shop: Molinara
´Campo Sireso´ · Rosso Alto Mincio IGT 2018, Ottella, Venetien

Campo Sireso · Rosso Alto Mincio IGT 2018, Ottella


Ottella, Venetien
€ 19,95 jetzt € 18,99
26,60 €/L
´La Piuma´ · Valpolicella Cl. Sup. Ripasso DOC 2021, Campagnola, Venetien

La Piuma · Valpolicella Cl. Sup. Ripasso DOC 2021, Campagnola


Campagnola, Venetien
€ 10,50
14,00 €/L
´Gemei´ · Rosso Alto Mincio IGT 2021, Ottella, Venetien

Gemei · Rosso Alto Mincio IGT 2021, Ottella


Ottella, Venetien
€ 10,95
14,60 €/L
´Terre in Fiore´ · Bardolino DOC 2023, Cantina di Custoza, Venetien

Terre in Fiore · Bardolino DOC 2023 (Bio), Cantina di Custoza


Cantina di Custoza, Venetien
€ 7,50
10,00 €/L