Das italienische Weindepot
 
 

Blog: I Sodi di S. Niccolò | Castellare di Castellina




Laut Gentleman Magazin ist der I Sodi di S. Niccolò 2018 von Castellare di Castellina der drittmeistgeschätzte italienische Wein der Welt.

Der I Sodi di San Niccolò 2018 steigt auf das Podium der weltweit am meisten geschätzten italienischen Weine. Der Supertuscan von Castellare di Castellina, einer historischen Chianti Classico-Kellerei, belegt den dritten Platz in der jährlichen Rangliste der italienischen Zeitschrift Gentleman, die die Bewertungen der wichtigsten italienischen Weinführer und der vier bedeutendsten internationalen Weinkritiker (Wine Spectator, Wine Advocate von Rober Parker, Vinous von Antonio Galloni und James Suckling.com) zusammenfasst.

Der Jahrgang 2018 des Castellare Supertuscan auf der Basis von Sangioveto (85 %) und Malvasia Nera (15 %) ist für das Chianti-Weingut besonders wichtig, da er das Debüt auf der Place de Bordeaux, dem renommierten Netzwerk von Negociants, die authentische Ikonen der weltweiten Önologie vertreiben, darstellt. Er zeichnet sich durch eine große olfaktorische Intensität und eine dichte und elegante Textur mit süßen Tanninen aus, die von der Säure des Sangioveto unterstützt wird. 'Der Schluck ist besonders angenehm und knackig" - unterstreicht der Winzer Alessandro Cellai - 'und der Abgang ist lang und sehr anhaltend. Ein Wein, der sofort getrunken werden kann, aber auch für eine sehr lange Lagerung im Keller geeignet ist.'

I Sodi di S. Niccolò ist einer der ersten italienischen Supertuscans (erste Ernte 1977), der ausschließlich aus einheimischen Chianti Classico-Reben aus den beiden besten Crus von Castellare hergestellt wird. Er stand 1988 (als erster) mit dem Jahrgang 1985 an der Spitze der Top-100-Liste des Wine Spectator und 1989 mit dem Jahrgang 1986 erneut. Außerdem gewann er zweimal (2013 und 2016) den Titel des ersten italienischen Weins, wenn man die Bewertungen der italienischen und internationalen Kritiker addiert. - Gerardo [TS02/23]


I Sodi di S. Niccolò Castellare di Castellina

Steckbrief
NameI Sodi Di S. Niccolò
RubrikCastellare Di Castellina
Gründungsjahr1845
EigentümerPaolo Panerai
ÖnologeAlessandro Cellai
Jahresproduktion (Fl.)200.000
Rebfläche (Hektar)28
TraubenzukaufNein
BewirtschaftungTeilweise Naturnaher Anbau

Shop: I Sodi di S. Niccolò
´I Sodi di S. Niccolò´ · MAGNUM IGT 2018 (1er Holzkiste), Castellare di Castellina, Toskana

I Sodi di S. Niccolò · MAGNUM IGT 2018 (1er Holzkiste), Castellare di Castellina


Castellare di Castellina, Toskana
€ 160,00
106,67 €/L
´I Sodi di S. Niccolò´ · IGT 2017, Castellare di Castellina, Toskana

I Sodi di S. Niccolò · IGT 2017, Castellare di Castellina


Castellare di Castellina, Toskana
€ 66,95
89,27 €/L
Chianti Classico Riserva DOCG 2020, Castellare di Castellina, Toskana

Chianti Classico Riserva DOCG 2020, Castellare di Castellina


Castellare di Castellina, Toskana
€ 27,95
37,27 €/L
Chianti Classico MAGNUM DOCG 2020 (1er Holzkiste), Castellare di Castellina, Toskana

Chianti Classico MAGNUM DOCG 2020 (1er Holzkiste), Castellare di Castellina


Castellare di Castellina, Toskana
€ 39,95
26,63 €/L
Governo di Castellare IGT 2020, Castellare di Castellina, Toskana

Governo di Castellare IGT 2020, Castellare di Castellina


Castellare di Castellina, Toskana
€ 9,95
13,27 €/L
´Vignatorta´ · Chianti DOCG 2020, Castellare di Castellina, Toskana

Vignatorta · Chianti DOCG 2020, Castellare di Castellina


Castellare di Castellina, Toskana
€ 7,50
10,00 €/L