Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Appassimento Appassimento

Appassimento | Klassiker



Die Appassimento-Methode beschreibt ein traditionelles Herstellungsverfahren, bei dem die Trauben getrocknet werden, so dass ein Teil des Wassers in den Beeren verdunstet. Dieses Verfahren führt zu einer höheren Konzentration von Fruchtzucker und ergibt konzentrierte, üppige und leicht restsüße Weine. Die Dauer der Trocknung der Trauben lässt verschiedene Abstufungen zu: So werden die Trauben wochen-, wenn nicht monatelang getrocknet, um einen süßen Passito-Wein herzustellen. Wird dagegen nur ein etwas höherer Alkoholgehalt gewünscht, reicht eine Trocknungsdauer von etwa einer Woche aus. - Gerardo [TS09/22]


Blättern: Zurück 0 Artikel | Seite: 2




Entschuldigung - hier gibt es nichts zu holen!

Alle Produkte dieser Kategorie sind momentan leider vollständig ausverkauft und bis auf weiteres nicht mehr lieferbar.