Das italienische Weindepot

 0 Warenkorb
Sturm | Die 'Superwhites' aus dem Collio

Sturm | Die 'Superwhites' aus dem Collio



Drei Generationen, ein Ziel: Starke Weine aus dem Friaul. 1800 hatte sich die Familie Sturm, aus dem österreichischem Dorf Andritz kommend, in dieser Gegend niedergelassen und Slowenisch zu ihrer Muttersprache gemacht. An diese Ursprünge erinnern bis heute noch die Weine aus dem Hause Sturm mit dem Beinamen 'Andritz'. Im Jahr 1850 entstand in Zegla, in den Hügeln des Collio, der landwirtschaftliche Betrieb Sturm. Seit mehr als zwei Jahrhunderten überliefert sich die Leidenschaft für die Weinkunst von Generation zu Generation, vom Vater auf den Sohn, bis zu unserer Zeit, in der wir Oscar Sturm und seine Söhne treffen. Die mit Reben bestockte Fläche beträgt 10 Hektar, alles im Eigentum der Familie. - Gerardo

'Wir sind guten Mutes, dass diese Kellerei unser Dreigläserrennen bald wieder einmal packen wird, zumal der jüngste Sohn Patrick seine önologischen Fähigkeiten in kürzester Zeit nahezu perfektioniert hat und heute eine große Sicherheit an den Tag legt.' - Gambero Rosso


Filtern: · Weißwein | Sortieren:   ·   ·   ·   | 4 Artikel


Friulano Friuli Grave DOP 2017

Friulano Friuli Grave DOP 2017


Cantina Rauscedo, Friaul (Grave)

Dieser charakterstarke Friulano wird aus Trauben der gleichnamigen autochthonen Rebsorte gewonnen. Der Duft erinnert an weißen Pfirsich, sein Abgang an Bittermandeln. Optisch besticht er durch die Reflexe der goldgelben reifen Trauben. Er passt ausgezeichnet zu den Spezialitäten des Friaul, wie dem Montasio-Käse und dem rohen San Daniele Schinken. - Gerardo

 

0,75-L-Fl. | Weisswein trocken | Alkohol: 12,5 % Vol. | Enthält Sulfite.

6 Flaschen auf Lager!    
statt € 7,50 jetzt € 6,95 (9,27€/l)

Preis inkl. 19% USt · Streichpreis = bisherige UVP · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Angebot gültig solange Vorrat reicht


Friulano 'Tenuta del Morer' Friuli Isonzo DOC 2018

Friulano 'Tenuta del Morer' Friuli Isonzo DOC 2018


I Feudi di Romans (Lorenzon), Friaul (Isonzo)

Aus der einheimischen Lokalrebsorte Friulano entsteht dieser zarte Aperitifwein: Helle strohgelbe Farbe mit vereinzelt goldgelben Reflexionen. Im Duft angenehm nach Pfirsich, Akazie und etwas Muskat. Am Gaumen weich und ausgeglichen, rangiert von rustikaler Würze bis dezenter Fruchtsüße. - Gerardo

 

0,75-L-Fl. | Weisswein trocken | Alkohol: 12,5 % Vol. | Enthält Sulfite.

21 Flaschen auf Lager!    
€ 6,95 (9,27€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


Friulano Friuli Grave DOP 2018

Friulano Friuli Grave DOP 2018


Cantina Rauscedo, Friaul (Grave)

Dieser charakterstarke Friulano wird aus Trauben der gleichnamigen autochthonen Rebsorte gewonnen. Der Duft erinnert an weißen Pfirsich, sein Abgang an Bittermandeln. Optisch besticht er durch die Reflexe der goldgelben reifen Trauben. Er passt ausgezeichnet zu den Spezialitäten des Friaul, wie dem Montasio-Käse und dem rohen San Daniele Schinken. - Gerardo

 

0,75-L-Fl. | Weisswein trocken | Alkohol: 12,5 % Vol. | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
€ 7,50 (10,00€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


Friulano 'I Feudi di Romans' Friuli Isonzo DOC 2017

Friulano 'I Feudi di Romans' Friuli Isonzo DOC 2017


I Feudi di Romans (Lorenzon), Friaul (Isonzo)

Die Farbe ist strohgelb und neigt zu grünlich. Ein großer Wein: edel, delikat, der Duft ist intensiv und erinnert an die Wiesenblumen. Extra trocken, frisch, sanft, samtig mit starken Noten bittere Mandel, extrem rund, mittlerer Alkoholgehalt und verhaltener Säure. Für die Friauler ist er der Wein für alle Anlässe. Traditionell wird dieser Wein mit zwei typischen friaulischen Köstlichkeiten, Montasio-Käse und Rohschinken S. Daniele, in Verbindung gebracht. - Gerardo

 

0,75-L-Fl. | Weisswein trocken | Alkohol: 12,5 % Vol. | Enthält Sulfite.

1 Flasche auf Lager!    
€ 9,95 (13,27€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text

 

Sturm | Die 'Superwhites' aus dem Collio



Drei Generationen, ein Ziel: Starke Weine aus dem Friaul. 1800 hatte sich die Familie Sturm, aus dem österreichischem Dorf Andritz kommend, in dieser Gegend niedergelassen und Slowenisch zu ihrer Muttersprache gemacht. An diese Ursprünge erinnern bis heute noch die Weine aus dem Hause Sturm mit dem Beinamen 'Andritz'.

Im Jahr 1850 entstand in Zegla, in den Hügeln des Collio, der landwirtschaftliche Betrieb Sturm. Seit mehr als zwei Jahrhunderten überliefert sich die Leidenschaft für die Weinkunst von Generation zu Generation, vom Vater auf den Sohn, bis zu unserer Zeit, in der wir Oscar Sturm und seine Söhne treffen. Die mit Reben bestockte Fläche beträgt 10 Hektar, alles im Eigentum der Familie.

Ein wichtiger Aspekt, für eine ganze Reihe von Vorgängen und genauen Kontrollen. Diese werden während des gesamten Produktionszyklus bis zur Vermarktung durchgeführt, als Garantie für die hohe Weinqualität aus dem Hause Sturm. Von den Bodenverhältnissen her bestehen die Gebiete aus Sandmergel eozänischen Ursprungs, diese Böden sind besonders gut für den Weinanbau geeignet. Die Trauben werden streng manuell gelesen und sortiert, um ihre Integrität und die besonderen organoleptischen Eigenschaften zu schützen. Die Weine von Sturm sind gekennzeichnet durch den harmonischen Ausbau in Edelstahlbehältern sowie Fässern aus französischer Eiche, welche wohldosiert zum Einsatz kommen. - Gerardo

'Wir sind guten Mutes, dass diese Kellerei unser Dreigläserrennen bald wieder einmal packen wird, zumal der jüngste Sohn Patrick seine önologischen Fähigkeiten in kürzester Zeit nahezu perfektioniert hat und heute eine große Sicherheit an den Tag legt.' - Gambero Rosso