Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Malvasia Nera | Rebsorte

Malvasia Nera | Rebsorte

Malvasia - auch bekannt als Malvasier oder Malvoisie - ist eine in südlichen Ländern stark verbreitete Rebsorte in roter sowie weißer Varität. Der Zusatz Malvasia Nera ist notwendig um die Rotweinrebsorte von völlig verschiedenen Rebsorten ähnlichen Namens zu unterscheiden. Den Ursprung der Rebsorte wird in Kleinasien vermutet, von dort aus erreichte die Rebe bereits vor Jahrhunderten Griechenland und verbreitete sich weiter. In Italien sind vor allem die Anbaugebiete im süditalienischen Apulien sowie in der Toskana erwähnenswert.

In Apulien wird Malvasia Nera neuerdings reinsortig ausgebaut und findet sich zudem als Bestandteil einiger Cuvees im Zusammenspiel mit Negroamaro. Es existieren auch Spezialitäten aus getrockneten Trauben sowie eine Würzspezialität names Vincotto. In der Toskana hingegen hat die Malvasia Nera ihr Rückzugsgebiet im Vin Santo gefunden, wo der schwere und süßliche Charakter der Trauben erwünscht ist. Zudem gibt es eine Fülle von IGT Weinen bei welchen neben Sangiovese auch Malvasia Nera zum Rebsortenmix gehört um den Weine mehr Fülle zu verleihen. - Gerardo



Blättern: Zurück 0 Artikel | Seite: 4




Entschuldigung - hier gibt es nichts zu holen!

Alle Produkte dieser Kategorie sind momentan leider vollständig ausverkauft und bis auf weiteres nicht mehr lieferbar.




Blättern: Zurück Weiter