Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Pinot-Grigio | Rebsorte

Pinot-Grigio | Rebsorte

Die rotschalige Weißwein-Rebsorte Pinot-Grigio wird in deutschsprachigen Ländern als Grauer Burgunder oder Ruländer bezeichnet. Pinot-Grigio wird in Italien durchweg trocken ausgebaut und ist dabei mittelkräftig und nur dezent säurebetont. Ein junger, leichter Grauburgunder ist mild und von mittlerem Körper und damit gut als Sommerwein geeignet.

Der Graue Burgunder wird häufig im Stahltank ausgebaut, ist aber auch für den Ausbau im großen Holzfass oder im Barrique gut geeignet. Hochwertiger Pinot-Grigio weist Duftaromen von Nüssen, Mandeln und frischer Butter auf - sowie fruchtige Aromen welche an Birne, Trockenobst, Ananas und Zitrusfrüchte erinnern. Daneben treten beim Grauburgunder oft vegetative (leicht pflanzliche) Noten von grünen Bohnen oder Paprikaschoten auf. - Gerardo [TS01/23]



Blättern: Zurück 0 Artikel | Seite: 3




Entschuldigung - hier gibt es nichts zu holen!

Alle Produkte dieser Kategorie sind leider ausverkauft und bis auf weiteres nicht mehr lieferbar.

Nutzen Sie stattdessen die Blättern- oder Suchfunktion um durch das Angebot zu stöbern.




Blättern: Zurück Weiter

Pinot-Grigio | Rebsorte | gerardo.de

Pinot Grigio ist eine der beliebtesten Weißweinsorten in Italien und wird in vielen Teilen des Landes angebaut. Die Rebsorte stammt ursprünglich aus dem französischen Burgund, hat sich aber weltweit verbreitet und in Italien besondere Bedeutung erlangt.

In Italien wird Pinot Grigio vor allem in den Regionen Venetien und Friaul-Julisch-Venetien angebaut. In diesen Regionen herrschen optimale klimatische Bedingungen für den Anbau von Pinot Grigio, so dass Weine mit einem ausgewogenen Verhältnis von Säure und Fruchtigkeit entstehen. Die Weine aus Venetien haben oft einen frischen und leichten Charakter mit Aromen von grünen Äpfeln und Zitrusfrüchten, während die Weine aus Friaul-Julisch Venetien kräftiger und komplexer sind, mit Noten von Pfirsichen und Aprikosen.

Der Pinot Grigio gilt oft als unkomplizierter und erfrischender Wein, ideal für den Sommer. Die meisten Pinot Grigios werden ungefiltert und ungefärbt hergestellt, um ihren natürlichen Charakter zu bewahren. Einige Winzer produzieren jedoch stilvollere Pinot Grigios, die in Barriques ausgebaut werden und eine kräftigere Textur und komplexere Aromen aufweisen.

Pinot Grigio eignet sich hervorragend als Aperitif oder zu leichten Gerichten wie Fisch oder Salaten. Da es sich um einen leichten Wein handelt, ist er auch leicht zu trinken und passt gut zu vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Insgesamt ist der Pinot Grigio ein sehr vielseitiger Wein, der Weinliebhabern aller Geschmacksrichtungen etwas zu bieten hat. Ob Sie nun einen frischen und leichten Wein für den Sommer oder einen kräftigen und komplexen Wein für besondere Anlässe suchen, der Pinot Grigio bietet eine breite Palette von Möglichkeiten. Mit seinem angenehmen Geschmack und seiner Fähigkeit, sich mit vielen Gerichten zu verbinden, ist der Pinot Grigio ein Wein, den Sie unbedingt probieren sollten. - Gerardo [TS01/23]