Das italienische Weindepot

 0 Warenkorb
Basilikata | Vulkanwein am Fuße des Vulture

Basilikata | Vulkanwein am Fuße des Vulture



Die kleine Region Basilikata liegt tief im italienischen Süden, im Dreieck zwischen Apulien, Kalabrien und Kampanien. Die Basilikata genießt weitaus weniger internationales Ansehen als die Flagschiff-Regionen Italiens - teilweise auch da der Weinbau einer echten Herausforderung gleicht. In der Region gedeihen auf ungefähr 10.000 Hektar Weinstöcke, es handelt sich jedoch nicht um großflächige, zusammenhängende Weinberge - sondern um kleine, teilweise winzige Parzellen. Unter diesen schwierigen Voraussetzungen verwundert es nicht weiter, dass Weinbau nur selten als Hauptberuf betrieben wird. Als Form der Reberziehung wird das klassische System der Pfahlerziehung kultiviert, da sich dieses in der Basilikata nahezu vollständig durchgesetzt hat. Auch der Untergrund ist bestens für den Weinbau geeignet: Die Böden - Ausläufer der Apenninen - sind teilweise vulkanischen Ursprungs. Ohne Zweifel ist die Aglianico Rebe, vor allem um die DOC Vulture das Zugpferd des hiesigen Weinbaus und weit über die Grenzen Italiens hinaus bekannt. - Gerardo

'Schritt für Schritt, Lese für Lese nimmt die Basilikata die Konturen eines echten Weinlandes an. Im önologischen Klartext bedeutet das: Das Durchschnittsniveau der jeweiligen Produktionen wird konstanter, die Eigenheiten der verschiedenen Anbauzonen schälen sich deutlicher heraus. Andererseits zeugen die heutigen Stilvorgaben von bewussteren und fundierteren Entscheidungen. Im Zentrum steht wie eh und je das Vulture-Gebiet mit seinen alteingesessenen Kellereien und den zahllosen Neuerscheinungen aus jüngerer Zeit, mit seinen festverwurzelten Stammwinzern und den weit gereisten Zuwanderern, die sich mit beträchtlichen Summen hier einkauften.' - Gambero Rosso

Hinweis: Die regionalen Weine in dieser Liste stellen lediglich einen Auszug aus unserem Sortiment dar. Bitte nutzen Sie die Navigation am linken Rand um sich einen Überblick zu verschaffen. Wenn Sie 'Weingut' anwählen, so öffnet sich ein Untermenu welches Ihnen die jeweiligen Weingüter nach Region sortiert auflistet. Auf diese Weise können Sie noch viele weitere Weine aus den Regionen Italiens entdecken.


Filtern: Rotwein · | Sortieren:   ·   ·   ·   | 3 Artikel


'Titolo' Aglianico del Vulture DOC 2013

'Titolo' Aglianico del Vulture DOC 2013


Elena Fucci, Basilikata (Barile)

Titolo ist das Ergebnis des noch jungen Weinbauprojektes der Familie Fucci. Zusammen mit ihrem Vater Salvatore hat Elena Fucci beeindruckendes auf die Beine gestellt: Dieser reinsortige Aglianico verströmt einen betörenden, ätherischen Duft mit deutlichen Gewürznoten. Ausgeprägter, voluminöser Geschmack nach Sauerkirschen, Johannisbeeren, Rosmarin und Zimt gefolgt von leichten Andeutungen an Vanille. Weich und trocken von grossartiger Stuktur und hervorragender Länge. - Gerardo

'Wenn der moderne Wein so aussieht wie der Titolo, dann können wir nur laut Ja dazu sagen.' - Gambero Rosso

'Kudos to Salvatore Fucci and his daughter Elena, that have produced the umpteenth excellent aglianico from grapes harvested from perhaps the best vineyard of the whole zone. A very fine wine with plenty of plum, rose, tabacco and black cherry aromas and flavours. usual telltale-fine tannins on the long clean finish.' - Ian D'Agata (Guida ai Miglori Vini d'Italia)

 

0,75-L-Fl. | Rotwein trocken | Alkohol: 14 % Vol. | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
€ 33,33 = € 35,73/l

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


'Titolo' Aglianico del Vulture MAGNUM DOC 2013

'Titolo' Aglianico del Vulture MAGNUM DOC 2013


Elena Fucci, Basilikata (Barile)

Titolo ist das Ergebnis des noch jungen Weinbauprojektes der Familie Fucci. Zusammen mit ihrem Vater Salvatore hat Elena Fucci beeindruckendes auf die Beine gestellt: Dieser reinsortige Aglianico verströmt einen betörenden, ätherischen Duft mit deutlichen Gewürznoten. Ausgeprägter, voluminöser Geschmack nach Sauerkirschen, Johannisbeeren, Rosmarin und Zimt gefolgt von leichten Andeutungen an Vanille. Weich und trocken von grossartiger Stuktur und hervorragender Länge. - Gerardo

'Wenn der moderne Wein so aussieht wie der Titolo, dann können wir nur laut Ja dazu sagen.' - Gambero Rosso

'Kudos to Salvatore Fucci and his daughter Elena, that have produced the umpteenth excellent aglianico from grapes harvested from perhaps the best vineyard of the whole zone. A very fine wine with plenty of plum, rose, tabacco and black cherry aromas and flavours. usual telltale-fine tannins on the long clean finish.' - Ian D'Agata (Guida ai Miglori Vini d'Italia)

 

1,50-L-Fl. | Rotwein trocken | Alkohol: 14 % Vol. | Enthält Sulfite.

5 Flaschen auf Lager!    
€ 89,89 (59,93€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


'Titolo' Aglianico del Vulture DOC 2013 (6er Holzkiste)

'Titolo' Aglianico del Vulture DOC 2013 (6er Holzkiste)


Elena Fucci, Basilikata (Barile)

Titolo ist das Ergebnis des noch jungen Weinbauprojektes der Familie Fucci. Zusammen mit ihrem Vater Salvatore hat Elena Fucci beeindruckendes auf die Beine gestellt: Dieser reinsortige Aglianico verströmt einen betörenden, ätherischen Duft mit deutlichen Gewürznoten. Ausgeprägter, voluminöser Geschmack nach Sauerkirschen, Johannisbeeren, Rosmarin und Zimt gefolgt von leichten Andeutungen an Vanille. Weich und trocken von grossartiger Stuktur und hervorragender Länge. - Gerardo

'Wenn der moderne Wein so aussieht wie der Titolo, dann können wir nur laut Ja dazu sagen.' - Gambero Rosso

'Kudos to Salvatore Fucci and his daughter Elena, that have produced the umpteenth excellent aglianico from grapes harvested from perhaps the best vineyard of the whole zone. A very fine wine with plenty of plum, rose, tabacco and black cherry aromas and flavours. usual telltale-fine tannins on the long clean finish.' - Ian D'Agata (Guida ai Miglori Vini d'Italia)

 

6 Fl. a 0,75-L | Rotwein trocken | Alkohol: 14 % Vol. | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
€ 199,99 (44,44€/kg)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text

 

Basilikata | Vulkanwein am Fuße des Vulture



Die Basilikata liegt an der 'Fußsohle' des italienischen Stiefels zwischen Kampanien, Kalabrien und Apulien und verfügt nur über einen schmalen Zugang zum Tyrrhenischen und Jonischen Meer. Der Name stammt aus byzantinischer Zeit und ersetzte den antiken Namen Lukanien, abgeleitet vom alten Volk der Lukanier, die die ersten Bewohner waren. Die Basilikata ist eine überwiegend bergige und hügelige Region, gebildet von den Ausläufern des südlichen Apennins. Nördlich von Potenza erhebt sich in den Bergen der Kegel des Vulture, der vulkanischen Ursprungs ist. Seismische Aktivitäten kommen nicht eben selten vor und zeigen manchmal katastrophale Auswirkungen. In der Landwirtschaft der Region spielen Herdenhaltung und typische Mittelmeerkulturen die Hauptrolle. Das wichtigste Weinbauzentrum liegt um das Vulkanmassiv des Vulture herum. Die Aglianico-Rebe ist der König des lukanischen Weinbaus. Sie wurde von den Griechen um das 7. u. 6. Jh. v. Chr. auf dem Vulture eingeführt und verdankt ihren Namen der Vulgarisierung des Namens 'Hellenico'. Der Aglianco del Vulture, einer der wenigen DOC-Weine der Region ist ein vollmundiger, kräftiger und langlebiger Rotwein.

Die Basilicata besitzt nur einen schmalen Küstenstreifen, und darum ist wohl auch die lukanische Küche eher den Genüssen zugewandt, die uns das Festland zu bieten vermag. Auf jeden Fall finden Teigwaren aus jener Gegend - wie die 'Orechiette' - ihren Weg nach ganz Italien und auch weit darüber hinaus ins Ausland. Es sei aber auch an die beliebte 'Ricotta' erinnert, eine Art Quark, der in kleinen geflochtenen Körbchen aufbewahrt wird, an geräucherte Schinken, an in öl eingelegte Würste und Käsesorten - oder, als berühmte Spezialität an das 'Pollo ripieno alla lucana'. Was sich hinter diesem namen verbirgt, ist ein Huhn, das kunstvoll mit Eiern, Schafskäse und gehackter Leber gefüllt wurde. Nicht nur zu solch herzhafter Kost - sind die Weine des Vulture die allerbesten Begleiter. - Gerardo

Die dem Taurasi zugrunde liegende Rebsorte Aglianico gilt als die bekannteste Rotweinrebsorte der Region Basilikata und bringt hochwertige sowie lagerfähige Weine hervor.

'Basilikata, die grüne Lunge des italienischen Südens, wird immer mehr zum Aglianico-Land, un das trotz der drei neuen DOCs Terre dell’Alta Val d’Agri, Matera und - 2011 schließlich - Grottino di Roccanova. Die jüngste Erfolgsmeldung aus dieser Region ist die Hochstufung des Aglianico del Vulture zum DOCG-Wein.' - Slow Wine

'Der Wandel im Weinbau der Luciana ist da. Jenseits aller Rankings und Punktewertungen spürt man endlich eine Atmosphäre des Aufbruchs, die nicht nur die önologische Mittelschicht erfasst hat, sondern vor allem die in Ausdruckskraft und Stil wegweisene Crème della Crème. Freilich handelt es sich dabei um eine noch ungeordnete, im nicht unbedingt positiven Sinne vielfältige und heterogene Bewegung. Dennoch reicht der Impetus aus, um eine Anbauzone in Schwung zu bringen, die sich bislang selbstgerecht auf einigen wenigen positiven Rezensionen von Kritikern und Märkten ausruhte. Als Gärküche der Innovation profilierte sich zweifellos die Denomination Aglianico del Vulture, die durch die ideale Verbindung von Rebsorte und Terroir einen soliden, hohen Erkennungswert bekommen hat, was auch die Verleihung der DOCG-Würde unterstreicht.' - Gambero Rosso