Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb

Blog: Agricole Vallone


Apulien

Das Weingut der Schwestern Vallone besitzt insgesamt 662 Hektar Land, von denen 136 mit Reben bepflanzt sind. Insgesamt ist es in drei große Einheiten unterteilt: Castelserranova in Carovigno und Brindisi, Tenuta Flaminio im Tuturano-Viertel von Brindisi und schließlich Iore in San Pancrazio, wobei die Weinberge auf die beiden letztgenannten Güter verteilt sind. Im Jahr 1979 wurden die heutigen Gebäude der Tenuta Flaminio gebaut, wobei der Produktion von Qualitätsweinen in Flaschen eindeutig Vorrang vor der Herstellung von Fassweinen eingeräumt wurde. Die Entscheidung kam zum richtigen Zeitpunkt, wie die seither erzielten Ergebnisse zeigen, die vor allem dem Direktor des Betriebs, Donato Lazzari, und den Önologen Graziana Grassini und Severino Garofano zu verdanken sind. Abgesehen von den Jahren mit großer Trockenheit füllt die Kellerei derzeit etwa 500.000 Flaschen ab, von denen die meisten Rotweine aus den Gebieten von Brindisi und Salice Salentino sind. Das Sortiment umfasst auch Roséweine aus denselben Gebieten und interessante Weißweine aus Chardonnay- und Verdeca-Trauben: den frischen Versante Bianco und den Flaminio Verdeca Bianco sowie den Passo de Le Viscarde, der aus Sauvignon- und Malvasia-Trauben der Spätlese hergestellt wird. Außerdem gibt es einige tausend Flaschen Malvasia und Graticciaia, den Hauptwein des Hauses: ein großer, im Fass gereifter Rotwein aus Negroamaro, für den die Trauben vor dem Pressen auf Holzgestellen getrocknet werden. - Gerardo [TS06/22]

"Dieses historische Salento-Weingut mit seiner Zentrale in dem pittoresken Kastell von Serranova gehört heute den Schwestern Vittoria und Maria Teresa Vallone. Fast ein halbes Jahrhundert residierte hier Donato Lazzari, der die Kellerei und ihre Weine weithin bekannt gemacht hat. Die Verantwortung für das Kellergeschehen liegt seit Jahren in den bewährten Händen von Graziana Grassini, mit der das gesamte Sortiment eine stilistische und qualitative Konstanz erreichte." - Slow Wine

"Der 1934 gegründete Betrieb wird heute von den Schwestern Vittoria und Maria Teresa Vallone geführt. Dabei müssen die beiden drei verschiedene Besitzungen im Auge behalten: Flaminio erstreckt sich im Gemeindegebiet von Brindisi und gänzlich innerhalb der Grenzen der gleichnamigen DOC; Iore befindet sich in der Gemarkung San Pancrazio Salentino und ist der DOC Salice Salentino zugeordnet; Castelserranova liegt direkt am Adriatischen Meer in der Gemeinde Carovigno und dient der Gewinnung des rosinierten Traubenguts für den Passito Passo de le Viscarde wie auch für den Graticciaia'. - Gambero Rosso


Agricole Vallone
Steckbrief
NameAgricole Vallone
Art/SeiteApulien
Gründungsjahr1934
EigentümerVittoria, Maria Teresa & Francesco Vallone
ÖnologeGraziana Grassini
Jahresproduktion550.000
Rebfläche (Hektar)170
Traubenzukaufnein

Mehr Agricole Vallone
´Graticciaia´ Salento Rosso IGT 2015, Agricole Vallone, Apulien

Graticciaia Salento Rosso IGT 2015, Agricole Vallone


Agricole Vallone, Apulien
€ 49,95
62,53 €/L
´Passo del le Viscarde´ IGT 2006, Agricole Vallone, Apulien

Passo del le Viscarde IGT 2006, Agricole Vallone


Agricole Vallone, Apulien
€ 19,95 jetzt € 15,49
30,98 €/L
´Flaminio´ Primitivo Salento IGP 2020, Agricole Vallone, Apulien

Flaminio Primitivo Salento IGP 2020, Agricole Vallone


Agricole Vallone, Apulien
€ 7,95
10,60 €/L
´Flaminio´ Susumaniello Salento IGP 2018, Agricole Vallone, Apulien

Flaminio Susumaniello Salento IGP 2018, Agricole Vallone


Agricole Vallone, Apulien
€ 7,95
10,60 €/L
´Graticciaia´ Salento Rosso IGT 2015 MAGNUM (Original Holzkiste), Agricole Vallone, Apulien

Graticciaia Salento Rosso IGT 2015 MAGNUM (Original Holzkiste), Agricole Vallone


Agricole Vallone, Apulien
€ 120,00
75,93 €/L
´Vereto´ Salice Salentino Riserva DOC 2018, Agricole Vallone, Apulien

Vereto Salice Salentino Riserva DOC 2018, Agricole Vallone


Agricole Vallone, Apulien
€ 9,95
13,27 €/L