Das italienische Weindepot
 
 

Blog: Simone Capecci | Marken



Das von Simone Capecci geführte Weingut San Savino befindet sich zwischen San Bendetto (Adria) und der Provinzhauptstadt Ascoli Piceno in Mittelitalien. Der leidenschaftliche Winzer Simone Capecci führt das Weingut nun in der dritten Generation. Er führt das Lebenswerk seines Vaters Domenico und seines Vorfahren Serafino fort: die Pflege und Entwicklung des Weinbaus in den Hügeln von Ascoli Piceno. Er widmet sich ausschließlich den ursprünglichen Rebsorten der Marken, darunter Montepulciano, Sangiovese, Passerina und die wiederentdeckte Bergrebsorte Pecorino. Die Regeln des natürlichen Weinbaus werden bereitwillig angewendet, was die Einbeziehung neuerer Erkenntnisse nicht ausschließt - dies kommt auch in der modernen Ausstattung des Gärkellers zum Ausdruck.

Der Rosso Piceno - eine Cuvée aus Montepulciano und Sangiovese - ist der Hauptwein von San Savino und auch der berühmteste Wein der Region Marken. Simone Capecci bereitet ihn in zwei verschiedenen Grundversionen zu: Den Alltagswein Collemura, der ausschließlich im Edelstahl reift, und die festliche Version Picus, die im Barrique ausgebaut wird. Darüber hinaus gibt es je nach Jahrgang und Traubenqualität mehrere Rosso Piceno-Varianten, die die Kreativität von Simone Capecci stets eindrucksvoll unter Beweis stellen. In den letzten Jahren hat sich Simone Capecci auch verstärkt auf die Weißweine der Region konzentriert, darunter der dreifache Falerio dei Colli Ascolani Collemura und die beiden hochwertigen und etwas spezielleren Weine aus alten, autochthonen Rebsorten: der sortenreine Passserina Tuffila und das weiße Aushängeschild von San Savino, der würzig-mineralische, sortenreine Pecorino Ciprea.

Die Marken sind eine geschichtsträchtige Region, aber immer noch ein Stück unbekanntes Italien. Der Bekanntheitsgrad liegt weit hinter der Toskana und dem Piemont zurück. Im Gegensatz zu anderen Weinbauregionen, die von den reichen Geldströmen vieler Industrieunternehmen, Banken und Versicherungen profitiert haben, haben die Marken ihren ursprünglichen Charakter bewahrt. Das ist ein Glücksfall, denn übermäßiger Kommerz hat auch negative Auswirkungen. Im südlichen Teil des Anbaugebiets zwischen San Benedetto und Ascoli Piceno befindet sich die qualitativ besonders herausragende Unterzone des Rosso Piceno. Hier findet neben der Sangiovese-Traube traditionell auch die Montepulciano-Traube in steilen und geschützten Lagen hervorragende Reife- und Wachstumsbedingungen. - Gerardo [TS06/22]

"Wenn es um Wein geht, hat Simone Capecci ganz klare Vorstellungen: Sie brauchen reine Frucht, dichte, zahme Tannine und eine reiche Struktur, deren Feinheit nie Selbstzweck ist, sondern im Dienste einer herausragenden Süffigkeit stehen muss. Um das zu erreichen, pflegt er seine Rebhänge mit kleingärtnerischer Akribie. Hinzu kommt eine sorgfältige Arbeit im Keller, der mit moderner Technik ausgestattet ist. Ausgeklügelte Temperaturregelungsverfahren etwa geben den Erzeugnissen eine überraschende Reintönigkeit im Duft mit." - Gambero Rosso


Simone Capecci © www.simonecapecci.it

Steckbrief
NameSimone Capecci
RubrikMarken
Gründungsjahr1974
EigentümerSimone Capecci
ÖnologeSimone Capecci
Jahresproduktion (Fl.)120.000
Rebfläche (Hektar)22
Traubenzukaufnein
Bewirtschaftungkonventionell
Familiengeführt / KleinkellereiJa

Shop: Simone Capecci
´Picus´ · Rosso Piceno Superiore DOC 2020, Simone Capecci, Marken

Picus · Rosso Piceno Superiore DOC 2020 (Bio), Simone Capecci


Simone Capecci, Marken
€ 12,50
16,67 €/L
´Pallido´ · Marche Rosato IGT 2020, Simone Capecci, Marken

Pallido · Marche Rosato IGT 2020 (Bio), Simone Capecci


Simone Capecci, Marken
€ 9,95 jetzt € 8,99
11,99 €/L
´Tufilla´ · Marche Passerina IGP 2022, Simone Capecci, Marken

Tufilla · Marche Passerina IGP 2022 (Bio), Simone Capecci


Simone Capecci, Marken
€ 10,95
14,60 €/L
´Fedus´ · Marche Sangiovese IGP 2019, Simone Capecci, Marken

Fedus · Marche Sangiovese IGP 2019 (Bio), Simone Capecci


Simone Capecci, Marken
€ 18,95
25,27 €/L
´Ciprea´ · Offida Pecorino DOC 2021, Simone Capecci, Marken

Ciprea · Offida Pecorino DOC 2021 (Bio), Simone Capecci


Simone Capecci, Marken
€ 12,50
16,67 €/L
´Picus´ · Rosso Piceno Superiore DOC 2021, Simone Capecci, Marken

Picus · Rosso Piceno Superiore DOC 2021 (Bio), Simone Capecci


Simone Capecci, Marken
€ 13,95
18,60 €/L