Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Marco Porello | Piemont Marco Porello | Piemont

Marco Porello | Piemont



Das Weingut Marco Porello ist ein Juwel im Tal von Canale, eingebettet in die sanften Hügel des Roero, hinter den berühmten Städten Barolo und Barbaresco. In den Hügeln von Guarene und Canale treffen wir auf das Weingut von Marco Porello und seine erstklassigen Weinberge. Marco Porello führt das Weingut bereits in der dritten Generation. Mancherorts wird Marco Porello seit einigen Jahren wie ein Star gefeiert, im englischsprachigen Raum hat ihm sein Erfolg den Spitznamen 'the rising star' eingebracht. Der traditionsbewusste Winzer ist mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben und hat sich nicht beirren lassen. Mit ebenso nüchternem Kalkül haben wir Marcos Aufstieg bis zum heutigen Tag mitverfolgt. Es ist schön zu wissen, dass ein Winzer auch im Ausland hohe Anerkennung für seine Arbeit erfährt - wichtiger ist aber, dass er seinen Wurzeln treu bleibt und sich weiterhin um seine Weine kümmert, anstatt etwa um die Gunst von Journalisten zu buhlen. - Gerardo [TS02/23]

"Seit drei Generationen schaltet und waltet die Familie Porello nun schon in diesem Weinbaubetrieb. Sie legt von jeher Wert auf gute Arbeit in Weinberg und Keller - der Lohn für ihre Mühe sind Gewächse mit viel Persönlichkeit und engem Terroirbezug. In die Kelter kommen ausschließlich die einheimischen Rebsorten Arneis, Favorita, Barbera, Nebbiolo und Brachetto. Bereitet und abgefüllt wird in Canale, wo sich der Gutshof befindet, der Ausbau allerdings erfolgt in der Zweigkellerei, die in der Burg von Guarene untergebracht ist." - Gambero Rosso


7 Artikel


Roero Arneis Classico DOCG 2022, Marco Porello, Piemont

Roero Arneis Classico DOCG 2022


Marco Porello, Piemont

Die Farbe ist ein helles Gelb, im Bouquet blumig und fruchtig mit Noten von weißen Früchten, Zitrusfrüchten und einer dezenten pikanten Note. Dieser neue Arneis Classico von Marco Porello stammt aus verschiedenen Weingärten (darunter San Michele, Renesio, Tanone und andere). Die Arneis Trauben weisen alle leicht unterschiedliche Eigenschaften auf, was ein interessantes und eigenständiges Produkt ergibt. - Gerardo

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. in Kürze!

 € 7,95 10,60 €/L
     Details

Langhe Favorita DOC 2022, Marco Porello, Piemont

Langhe Favorita DOC 2022


Marco Porello, Piemont

Die weiße Rebsorte Favorita wird nur noch in kleinen Beständen in der Gegend um Roero (Piemont) kultiviert, wo sie heimisch ist. Die Trauben für Marco Porello's Langhe Favorita stammen aus einem 35 Jahre alten Weinberg im Herzen der Gemeinde Vezza d'Alba. Der Favorita ist von strohgelber Farbe mit grünlichen Reflexen im Glas. Im Duft von anhaltendem Aroma nach Obst und Blumen. Im Trunk trocken und von delikater Frische mit leicht bitterem Nachhall. - gerardo.de

"Mit schöner Finesse und aromatischer Frischegarantie wirbt der reiche, ausgewogene und süffige Langhe Favorita." - Gambero Rosso

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13 % Vol. in Kürze!

 € 8,50 11,33 €/L
     Details

Moscato d' Asti DOCG 2022, Marco Porello, Piemont

Moscato d' Asti DOCG 2022


Marco Porello, Piemont

Strohgelbe Farbe mit leicht grünlichen Reflexen. Im Duft aromatisch, fruchtig und blumig mit den typischen Muskateller-Aromen. Am Gaumen süß, harmonisch und frisch. - Gerardo

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 5 % Vol. (+Süßreserve) in Kürze!

 € 9,25 12,33 €/L
     Details

Moscato d' Asti DOCG 2021, Marco Porello, Piemont
Moscato d' Asti DOCG 2021

Marco Porello, Piemont

Strohgelbe Farbe mit leicht grünlichen Reflexen. Im Duft aromatisch, fruchtig und blumig mit den typischen Muskateller-Aromen. Am Gaumen süß, harmonisch und frisch. - Gerardo

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 5 % Vol. (+Süßreserve) noch 8

 € 9,25 € 8,49 11,32 €/L
     Details

Mommiano Barbera d'Alba DOC 2021, Marco Porello, Piemont
Mommiano Barbera d'Alba DOC 2021

Marco Porello, Piemont

Die Farbe ist rubinrot mit violettem Kern. Das Bouquet ist Barbera-typisch nach roten Früchten und etwas Sauerquark. Am Gaumen wunderbar saftig, von harmonischer Säure und dezenter Mineralik. Insgesamt ist der Barbera 'Mommiano' ein gut gemachter Klassiker mit einem ordentlichen Preis. - Gerardo

"Mit fruchtigen Kirschen- und Johannisbeernoten sowie einem erdigem Aromablues unterhält der ausgezeichnete Barbera d'Alba Mommiano die Nase; geschmeidig, frisch und fruchtig sein Geschmack. - Gambero Rosso

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14,5 % Vol. am Lager

 € 9,25 12,33 €/L
     Details

´Camestri´ Roero Arneis DOCG 2022, Marco Porello, Piemont
Camestri Roero Arneis DOCG 2022

Marco Porello, Piemont

Reinsortiger Roero Arneis von charakteristischer, strohlgelber Farbe mit grünlichen Reflexen. Im Duft florale Noten, Zitrusfrucht und etwas Blütenhonig. Am Gaumen frisch, sauber und von lebendiger Säure. Gut strukturiert und ausgeglichen. 100% Roero Arneis. - Gerardo

"Reifer, nussiger Duft. Dezent nach Apfelschale und Quitte. Überraschend kräftiges Aroma am Gaumen. Wieder Apfel. Kompakter und geradliniger Gaumenverlauf . Pikant nach Bittermandel. Grapefruitschale im Rückgeschmack. Herzhafter Speisenbegleiter." - Falstaff

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. in Kürze!

 € 9,50 12,67 €/L
     Details

Langhe Nebbiolo DOC 2020, Marco Porello, Piemont
Langhe Nebbiolo DOC 2020

Marco Porello, Piemont

Typische, rubinrote Farbe im Glas. Im Bouquet das unverwechselbare Aroma nach Brombeeren und Veilchen mit einem feinem Hauch von Holz. Am Gaumen trocken, von bemessenen Tanninen und ausgewogener Säure - dezente balsamische Noten. Ein großartiger, weicher Nebbiolo aus einer eher unbekannten Ecke des Piemont. - Gerardo

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 11,95 15,93 €/L
     Details



Marco Porello | Piemont | gerardo.de

Das Weingut besteht seit den frühen dreißiger Jahren, als es noch unter der Leitung von Cesare Porello stand. Damals wurden auf den verschiedenen Familienbesitzungen mehr Pfirsiche als Trauben angebaut - denn der Ort Canale war für diese Früchte bekannt. Doch Cesares Bemühungen, sich mehr auf den Weinbau zu konzentrieren, waren erfolgreich: In schwierigen historischen Zeiten gelang es ihm, mit Leidenschaft und Vertrauen in die Zukunft die Grundlagen für den modernen Betrieb zu legen. Nach dem Zweiten Weltkrieg übernahmen die Kinder Riccardo und Ettore das Erbe und beschlossen, weiter in die Weinberge zu investieren. Die Anbaufläche wurde zugunsten der Reben weiter ausgebaut - der Pfirsichanbau hatte ohnehin ausgedient. Schon damals verfügte das Weingut Marco Porello über bedeutende Weinbauflächen, die jedoch in der Vergangenheit als zu mühsam in der Bewirtschaftung und nicht ertragreich genug angesehen wurden (das Konzept des Qualitätsweinbaus war damals gerade erst im Entstehen). Heute leitet Riccardos Sohn Marco das Unternehmen in dritter Generation. Marco übernahm 1994 die Leitung des Familienbetriebs, nachdem er die 'Scuola Enologia di Alba' mit einem Abschluss in Önologie beendet hatte. Nach mehreren Reisen nach Bordeaux (Frankreich), in die Toskana und in das Chianti-Gebiet widmete er sich ganz dem Familienbetrieb in Roero. - Gerardo [TS02/23]

"Die Familie Porello blickt auf eine lange Geschichte im Weinbau zurück. Das neueste Kapitel gestaltet Marco, ein großer Verfechter rigoroser Weinbergsarbeit, der fest entschlossen ist, seine Erzeugnisse mit klaren Terroircharakteristiken auszustatten. Marcos Betrieb ist in zwei Hälften gegliedert: In Canale, wo sich auch der Hauptsitz des Unternehmens befindet, arbeitet eine moderne Vinifizierungsanlage, während in der Gemeinde Guarene die Ausbauhallen stehen. Das Sortiment umfasst ausschließlich Gewächse aus einheimischen Rebsorten." - Gambero Rosso