Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Etna Etna

Etna | Klassiker



Der Ätna ist der höchste Berg auf der Mittelmeerinsel Sizilien und zugleich der aktivste Vulkan in Europa. Man geht davon aus, dass auf dem Ätna seit tausenden von Jahren Wein angebaut wird, die dazugehörige DOC existiert seit 1968 und wurde 2014 aktualisiert. Das Anbaugebiet erstreckt sich zwischen 450 und 1100 Metern über dem Meeresspiegel von Randazzo im Norden bis Milo im Osten und rund um die Südhänge des Ätna. Der Boden ist vulkanischen Ursprungs, sehr reich an Mineralien und besteht hauptsächlich aus Lava, Asche und Sand. Erst in jüngster Zeit haben die sizilianischen Weinbaubetriebe das Potenzial des Ätna erkannt und diese letzte große Herausforderung des italienischen Weinbaus angenommen. Die äußerst überschaubaren Weinberge umfassen weniger als 1.000 Hektar, dort werden ausschließlich Spitzenweine erzeugt. - Gerardo [TS09/22]

"Der Ätna spuckt nicht nur aktuell wieder Feuer, er gilt auch als Hotspot der Weinbaugebiete Italiens. Die Weinregion Etna bietet die Grundlage für außergewöhnliche Weine." - Falstaff

"Der Ätna gilt seither geradezu als Cool-climate-Gebiet des Südens. Durch die ganz eigene Kombination von Vulkanböden und Höhenlage – mit 3400 Metern Höhe ist der Ätna der höchste Vulkan Europas – entstehen finessenreiche Weine mit betont salzig-mineralischem Geschmack." - Falstaff


Blättern: Zurück 0 Artikel | Seite: 5




Entschuldigung - hier gibt es nichts zu holen!

Alle Produkte dieser Kategorie sind momentan leider vollständig ausverkauft und bis auf weiteres nicht mehr lieferbar.




Blättern: Zurück Weiter Blog: Etna