Das italienische Weindepot
 
 
Forastera | Rebsorte

Forastera | Rebsorte

Die weiße Rebsorte Forastera wird in Italien hauptsächlich in der Region Kampanien, auf der Insel Sardinien und auf der Insel Ischia angebaut. Besonders auf Ischia verleiht sie zusammen mit der Rebsorte Biancolella den lokalen Weißweinen ihren einzigartigen Charakter. Die Weine sind gut strukturiert und zeichnen sich durch einen subtilen Mandelton aus.

Forestera ist eine berühmte Weißweinrebsorte, die ihren Ursprung in Italien hat. Diese Rebsorte wird hauptsächlich in den Regionen der Inseln Procida und Ischia vor der Küste Neapels in Kampanien angebaut. Diese Rebsorte wird sowohl für die Herstellung von Sorten- als auch von Verschnittweinen verwendet und ist daher bei den Einheimischen sehr beliebt. Die Begeisterung für diese Weißweinrebsorte ist auch weltweit sehr verbreitet. Die aus dieser Weißweinrebsorte hergestellten Weine sind sehr schmackhaft und aromatisch. - Gerardo [TS06/23]




Ischia Biancolella DOC 2022, Casa D'Ambra, Kampanien

Ischia Biancolella DOC 2022


Casa D'Ambra, Kampanien

Hergestellt aus der einheimischen Rebsorte Biancolella, hat dieser Weißwein eine einladende strohgelbe Farbe, das Bouquet erinnert an exotische Früchte und wilde Blumen. Am Gaumen trocken und vollmundig, animierender Geschmack mit einer leichten Mandelnote. Ein authentischer Vertreter der Weinwelt von Ischia. - Gerardo [TS06/23]

"... der unverfälschte, eigenständige Ischia Biancolella" - Gambero Rosso


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 12,5 % Vol. am Lager

 € 14,50 19,33 €/L
     Details



Forastera | Rebsorte | Bei Gerardo kaufen