Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Abruzzen Abruzzen

Abruzzen | Weinregion



Das Klima der Abruzzen ist durch große Temperaturschwankungen gekennzeichnet, die nicht nur zwischen den Jahreszeiten, sondern auch zwischen Tag und Nacht auftreten, insbesondere in den Sommermonaten. Ob an der Küste oder im Hügelland, fast überall in der Region findet man den kalkhaltigen Lehmboden, auf dem die berühmteste Rebsorte, der Montepulciano, gedeiht. Die höchste Qualität bietet das DOCG-Gebiet Montepulciano d'Abruzzo Colline Teramane, wo Rotwein und Rosé gekeltert werden. Neben diesem allseits bekannten Rotwein gibt es in den Abruzzen auch viele einfache Rotweine, die kraftvoll und originell sind. Hier zeigt sich das wahre Handwerk des italienischen Winzers. Die wichtigste weiße Rebsorte der Abruzzen ist der Trebbiano. Aus ihr wird der berühmte DOC-Wein Trebbiano d'Abruzzo gekeltert. - Gerardo [TS07/22]


Blättern: Weiter 2 Artikel | Seite: 1


´Fonte Cupa´ Trebbiano d' Abruzzo DOC 2021, Camillo Montori, Abruzzen

Fonte Cupa Trebbiano d' Abruzzo DOC 2021


Camillo Montori, Abruzzen

Brilliante hellgelbe Farbe mit vereinzelt goldgelben Einschlüssen. Sehr feiner Duft nach reifer Birne und frischen Früchten. Lebhaft am Gaumen, von dezenter Würze und geschmacklicher Ausgewogenheit. - Gerardo

"Der sortentypische und weinige Oldtimer Trebbiano d'Abruzzo Fonte Cupa bringt immer noch einen intensiven, erfreulich würzigen Geschmack zustande." - Gambero Rosso

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. am Lager

 € 10,50 13,27 €/L
   

´Fonte Cupa´ Pecorino Colli Aprutini IGT 2021, Camillo Montori, Abruzzen

Fonte Cupa Pecorino Colli Aprutini IGT 2021


Camillo Montori, Abruzzen

Aus der einheimischen Gebirsgrebsorte Pecorino entsteht dieser einzigartige Weißwein: Frische, strohgelbe Farbe im Glas. Das Bouquet ist floral und erinnert an Weißdorn sowie etwas Banane. Ausgeglichen im Geschmack, von dezenter Mineralität und gut eingebundener Säure. - Gerardo

"Schlicht einer der Besten der Region ist der Pecorino. Dazu muss man wissen, dass Camillo Montori als Erster in dieser Anbauzone an den Wert dieser autochthonen Rebe geglaubt hat. Sie vermittelt das charakteristische, nervige Bukett; geschmacklich entsteht ein gefälliger, aber keineswegs banaler Weißer." - Gambero Rosso

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. Noch 8

 € 11,95 15,93 €/L
   


Blättern: Weiter Blog: Abruzzen