Das italienische Weindepot
 
 

Blog: Sizilien | Weißwein



Sizilien ist die größte Insel im Mittelmeer und bietet ein einzigartiges Terroir, das ideal für den Weinanbau ist. Die Insel blickt auf eine lange Geschichte der Weinproduktion zurück und ist für ihre vollmundigen Rotweine bekannt. Doch in den letzten Jahren hat sich auch der Ruf des sizilianischen Weißweins verbreitet und erobert zunehmend den Weinmarkt.

Das Klima auf Sizilien ist ideal für den Weinanbau. Die Insel befindet sich in einer subtropischen Klimazone, die durch warme Sommer und milde Winter gekennzeichnet ist. Die Weinberge profitieren von einer hohen Sonneneinstrahlung, die die Trauben reifen lässt und ihre Aromen und Zuckerprofile verbessert. Gleichzeitig sorgen die kühlen Meeresbrisen für eine natürliche Luftzirkulation, die das Wachstum von Schimmel und Pilzen verhindert.

Das Terroir Siziliens ist durch vulkanische Böden gekennzeichnet. Der Vulkan Ätna, einer der aktivsten Vulkane Europas, hat im Laufe der Jahrtausende Lava und Asche auf die umliegende Landschaft geschleudert. Diese Asche hat sich in den Böden abgelagert und sorgt für eine reichhaltige Mischung aus Mineralien und Nährstoffen, die ideal für den Weinanbau ist. Die vulkanischen Böden sind außerdem sehr durchlässig, was den Reben hilft, tief in den Boden zu wurzeln und reichhaltige Mineralien aufzunehmen.

Die in Sizilien angebauten Rebsorten sind sehr vielfältig. Einige der bekanntesten Sorten sind Catarratto, Grillo, Inzolia, Zibibbo und Chardonnay. Jede Sorte hat ihre Eigenheiten und Merkmale, die sich auf den Geschmack und das Aroma des Weins auswirken. Catarratto zum Beispiel ist die am häufigsten angebaute Rebsorte auf der Insel und bringt Weine mit hohem Säuregehalt und blumigem Aroma hervor. Grillo hingegen ist eine spät reifende Rebsorte, die Weine mit intensiver Fruchtigkeit und weicher Textur hervorbringt.

Ein weiterer Grund, warum sich Sizilien gut für Weißweine eignet, ist sein mediterranes Klima. Die Sommer sind heiß und trocken, während die Winter mild und feucht sind. Dieses Klima ermöglicht eine langsame und gleichmäßige Reifung der Trauben, was wiederum zu einer besseren Entwicklung der Aromen und einer höheren Weinqualität führt. Darüber hinaus sorgt die Meeresbrise für eine angenehme Abkühlung in den Weinbergen und verringert das Risiko von Krankheiten und Schädlingen.

Catarratto
Catarratto ist die am häufigsten angebaute weiße Rebsorte in Sizilien und wird in der Regel für die Herstellung frischer und fruchtiger Weine verwendet. Die Trauben haben einen hohen Säuregehalt und ein ausgeprägtes Aroma von Zitrusfrüchten, Äpfeln und Pfirsichen.

Grillo
Grillo ist eine weitere beliebte Rebsorte, die in Sizilien angebaut wird. Die Trauben haben einen höheren Zuckergehalt als Catarratto und ergeben Weine mit höherem Alkoholgehalt und reicheren Aromen. Die Aromen sind oft von exotischen Früchten wie Ananas und Mango geprägt.

Inzolia
Inzolia ist eine weitere Rebsorte, die in Sizilien angebaut wird. Die Trauben haben einen mittleren bis hohen Säuregehalt und feine Aromen von weißen Blüten und Mandeln. Inzolia-Weine sind oft frisch und elegant mit einem Hauch von Mineralität.

Zibibbo
Zibibbo ist eine lokale Rebsorte, die auf Sizilien und anderen Inseln im Mittelmeer angebaut wird. Es handelt sich um eine aromatische Traube, die häufig zur Herstellung von Dessertweinen oder als Zutat für Aperitifs verwendet wird. Der Zibibbo hat blumige und fruchtige Aromen.

Chardonnay
Auch die international bekannte Rebsorte Chardonnay wird auf Sizilien sehr erfolgreich angebaut. Sie bringt ausgewogene Weine mit mittlerem Säuregehalt und Anklängen an Vanille und Butter hervor.

In den letzten Jahren hat der sizilianische Weißwein eine echte Renaissance erlebt. Immer mehr Winzer setzen auf biologischen Anbau und traditionelle Weinbereitungsmethoden, um Weine von höchster Qualität zu erzeugen. Die Weine sind oft sehr aromatisch, mit Noten von Zitrusfrüchten, exotischen Früchten und blumigen Aromen. Am Gaumen sind sie frisch und lebendig und passen hervorragend zu Fisch, Meeresfrüchten und mediterranen Gerichten.

Insgesamt kann man sagen, dass Sizilien ein perfektes Terroir für die Herstellung von Weißwein bietet. Das mediterrane Klima, die vulkanischen Böden und die vielfältigen Rebsorten sind das Ergebnis. - Gerardo [TS03/23]


Sizilien Weißwein

Steckbrief
NameSizilien
RubrikWeißwein
Rebfläche (Hektar)112.000
RebsortenspiegelNero D'Avola, Frappato, Nerello, Sangiovese, Cabernet, Syrah, Insolia, Grillo, Grecanico, Catarrato, Zibbibo
HauptstadtPalermo

Shop: Sizilien
´Eruzione 1614´ · Riesling IGT 2020, Planeta, Sizilien

Eruzione 1614 · Riesling IGT 2020, Planeta


Planeta, Sizilien
€ 29,95
39,93 €/L
´Prio´ · Lucido Sicilia DOC 2023, Donnafugata, Sizilien

Prio · Lucido Sicilia DOC 2023, Donnafugata


Donnafugata, Sizilien
€ 12,95
17,27 €/L
´Contrada Taccione´ · Etna Bianco DOC 2022, Planeta, Sizilien

Contrada Taccione · Etna Bianco DOC 2022 (Bio), Planeta


Planeta, Sizilien
€ 17,50
23,33 €/L
´Terebinto´ · Grillo Sicilia Menfi DOC 2023, Planeta, Sizilien

Terebinto · Grillo Sicilia Menfi DOC 2023, Planeta


Planeta, Sizilien
€ 11,95
15,93 €/L
´Salealto´ · Terre Siciliano Bianco IGT 2020, Cusumano, Sizilien

Salealto · Terre Siciliano Bianco IGT 2020, Cusumano


Cusumano, Sizilien
€ 22,95
30,60 €/L
´Shamaris´ · Grillo Sicilia DOC 2023, Cusumano, Sizilien

Shamaris · Grillo Sicilia DOC 2023, Cusumano


Cusumano, Sizilien
€ 9,50
12,67 €/L