Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Negroamaro | Rebsorte

Negroamaro | Rebsorte

Die Rebsorte Negroamaro zählt zu den autochthonen, also den einheimischen, roten Reben Süditaliens. Speziell in Apulien - dem Absatz des italienischen Stiefels - ist die sogenannte 'Schwarzbittere' weit verbreitet und ergibt gute und kräftige Rotweine. Negroamaro hat nicht den Bekanntheitsgrad des berühmten Primitivo, bringt aber ähnlich hohe Qualitäten hervor. Um Brindisi, Taranto und Lecce wird die Negroamaro Traube seit jeher angebaut und die Rebfläche beträgt lediglich 20.000 Hektar. Dieser Umstand ist der mangelnden Vermarktung geschuldet, denn bis heute hat die 'Schwarzbittere' nur wenig Aufmerksamkeit im Ausland. Obwohl die Weine dies mehr als verdient hätten.

Aller Wahrscheinlichkeit nach, haben die Griechen diese Rebsorte vor mehr als 2.000 Jahren nach Apulien gebracht. Dort wird Negroamaro seit dieser Zeit angebaut und ist heimisch geworden. Es waren auch die Griechen, welche die traditionelle Buschbaum-Erziehung einführten. Diese wurde der Spalierform gegenüber aufgegeben, welche höhere Pflanzdichte bei gleichbleibender Qualität erlaubt. Es sind die einzigartigen, klimatischen Vorraussetzungen die das apulische Terroir ausmachen: Die intensive Sonneneinstrahlung tagsüber sowie die milderen und kühleren Brisen vom Meer während der Nächte. Durch dieses Zusammenspiel aus Böden und Klima lagert die Negroamaro während ihrer Reife viele Aromen ein.

Bis vor kurzem überwiegend für Cuvees eingesetzt, erfolgt inzwischen zunehmend der reinsortige Ausbau. Bestes Beispiel für Negroamaro ist der bekannte Salice Salentino, wo die Rebsorte mit Malvasia verschnitten wird. Von 'bitter' kann bei der Negroamaro - der 'Schwarzbitteren" - keine Rede sein. Die Weine sind zwar kräftig und verfügen über einen hohen Tanningehalt. Das Südklima versorgt diesen weichen Rotwein allerdings auch mit den typischen beerigen Aromen. Der etwas höhere Alkoholgehalt sorgt für Anklänge an Rumtopf, diese Kombination aus Frucht und Alkohol ist es - was Kenner an Negroamaro so schätzen. - Gerardo



Blättern: Zurück 0 Artikel | Seite: 2




Entschuldigung - hier gibt es nichts zu holen!

Alle Produkte dieser Kategorie sind momentan leider vollständig ausverkauft und bis auf weiteres nicht mehr lieferbar.




Blättern: Zurück Weiter