Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
St. Michael-Eppan St. Michael-Eppan

St. Michael-Eppan | Südtirol



Bei St. Michael-Eppan haben sich 350 Genossenschaftsmitglieder und Winzer mit ihren Familien einem gemeinsamen Ziel verschrieben: Qualität. Vom Weinberg bis zum fertigen Wein in der Flasche zieht sich dieser Leitsatz wie ein roter Faden. Vom Hobbylandwirt mit ein paar tausend Quadratmetern Rebfläche über den Nebenerwerbslandwirt, der an den Wochenenden und in seiner Freizeit mit Liebe seine Weinberge bearbeitet, bis hin zu den engagierten kleineren und größeren Familienbetrieben: Es ist ein buntes Mosaik von Charakteren und Persönlichkeiten, die alle unter dem gemeinsamen Dach des Weingutes arbeiten - mit einer reichen Vielfalt an Lagen und Sorten. Die Arbeit im Weinberg ist für die Winzerinnen und Winzer oft hart und mühsam. In den teilweise steilen Hängen ist viel Fleiß und Hingabe nötig, um die besten Qualitäten zu erzeugen. Wenn zur Erntezeit die ganze Familie im Weinberg steht, die Ärmel hochkrempelt und den Ertrag eines Jahres in die Kellerei bringt, ist das wohl der schönste Moment im Jahreszyklus eines jeden Winzers. Die Mühe ist es wert. Der Preis für alle Mitglieder ist der gemeinsame Erfolg ihres Weinguts. - Gerardo [TS06/22]

"Über die Kellerei Sankt Michael-Eppan könnte man ganze Bücher verfassen. Genauso über ihren historischen Kellermeister Hans Terzer, ein wahres Monument der Südtiroler Weinlandschaft. Entscheidend sind aber letztlich die Produkte, und die haben mittlerweile ein Niveau erreicht, bei dem nur wenige Paroli bieten können, darunter sind auch ein paar Nobeletiketten, angesichts derer nicht bloß unsere Juroren glänzende Augen bekommen." - Gambero Rosso

"Sie gilt baulich als die schönste unter den Südtiroler Genossenschaften. 1907 im österreichischem Jugendstil erbaut, ist sie nach dem Weltkriegswirren nie mehr vollendet worden. Im Jahre 2000 wurde der bis dahin eher unspektakuläre Flachbau (Südflügel) aus den 80er-Jahren durch einen modernen Neubau ersetzt, in dem sich nun Verwaltung, Weinverkauf und Verkostungsräume befinden. Mitgliederzahl und Rebflächen sind in den letzten Jahren beständig gewachsen - Resultat eines Renommees, das diese Kellerei besitzt. Mit ihrem relativ hohen Weißweinanteil (etwa zwei Drittel) nimmt sie eine Sonderstellung unter den Kellereigenossenschaften ein. Hans Terzer, der langjährige Kellermeister, hat St. Michael/Eppan nicht nur in die Spitzengruppe der Südtiroler Weinerzeuger geführt, sondern die Weine auch in ganz Italien und weit darüber hinaus bekannt gemacht. An Selbstbewusstsein fehlt es den Eppanern denn auch nicht." - Dr. Jens Priewe


Blättern: Weiter 16 Artikel


´Sattel´ Kalterersee Auslese DOC 2020, St. Michael-Eppan, Südtirol

Sattel Kalterersee Auslese DOC 2020


St. Michael-Eppan, Südtirol

Das Gebiet um den Kalterer See ist seit Jahrhunderten das wichtigste und bekannteste Anbaugebiet der Vernatschtraube. Eine der bekanntesten Lagen ist Sattel, die sich über die sanften Hügel entlang der Südtiroler Weinstraße erstreckt. Das Ergebnis ist ein harmonischer, weicher und seidiger Vernatsch voller Frucht und Saftigkeit am Gaumen. - Gerardo [TS06/21]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 12,5 % Vol. am Lager

 € 8,95 11,93 €/L
     Details

St. Magdalener DOC 2020, St. Michael-Eppan, Südtirol

St. Magdalener DOC 2020


St. Michael-Eppan, Südtirol

Die steil abfallenden Hänge im Anbaugebiet Sankt Magdalener bei Bozen bieten das ideale Mikroklima, durch das diese autochthone Rebsorte den vollen Reichtum ihres unverwechselbaren intensiven und fruchtigen Aromas entfaltet. Der Sankt Magdalener zeichnet sich durch eine feine und zugleich intensive Struktur aus und präsentiert sich am Gaumen fein und elegant. - Gerardo [TS06/21]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13 % Vol. am Lager

 € 9,50 12,67 €/L
     Details

´Pagis´ Vernatsch DOC 2019, St. Michael-Eppan, Südtirol

Pagis Vernatsch DOC 2019


St. Michael-Eppan, Südtirol

Dieser Rotwein stammt aus der gleichnamigen, klassischen Vernatsch-Lage zwischen St. Pauls und St. Michael: Mit einer klaren rubinroten Farbe im Glas entfaltet der Vernatsch Pagis in der Nase Aromen von Früchten, Veilchen und Jasmin. Am Gaumen überzeugt der Wein durch seine elegante Fülle und jugendliche Frische. - Gerardo [TS06/20]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13 % Vol. Noch 5

 € 9,95 € 9,49 12,65 €/L
     Details

Lagrein DOC 2021, St. Michael-Eppan, Südtirol
Lagrein DOC 2021

St. Michael-Eppan, Südtirol

Der Lagrein zeigt im Glas eine lebendige rubinrote Farbe. Der Duft ist geprägt von einer Vielzahl von Aromen, die an reife rote Früchte erinnern. Im Trunk intensiv und vollmundig, dennoch geschmeidig und weich. - Gerardo [TS06/22]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. am Lager

 € 11,25 15,00 €/L
     Details

Pinot Noir Rosé DOC 2020, St. Michael-Eppan, Südtirol
Pinot Noir Rosé DOC 2020

St. Michael-Eppan, Südtirol

Der Pinot Noir zählt nicht nur zu den ältesten angebauten Rebsorten, er ist auch einer der renommiertesten Rotweine Südtirols. Durch die Methode Saignée (Abzug des Mostes ohne Pressung) gewinnt man einen hochwertigen Saft, aus dem ein frischer und fruchtiger Rosé vinifiziert wird. - Gerardo [TS06/21]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. Noch 3

 € 11,95 € 11,49 15,32 €/L
     Details

Gewürztraminer DOC 2021, St. Michael-Eppan, Südtirol
Gewürztraminer DOC 2021

St. Michael-Eppan, Südtirol

Sortenreiner, trockener Gewürztraminer von hell strohgelber Farbe. Das würzige Aroma erinnert an Zimt, Nelken, Rosen und Lychee. Am Gaumen fruchtig und würzig, aromatischer Geschmack und langer Abgang. - Gerardo [TS06/22]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. Noch 1

 € 12,25 16,33 €/L
     Details

´Merol´ Chardonnay DOC 2020, St. Michael-Eppan, Südtirol
Merol Chardonnay DOC 2020

St. Michael-Eppan, Südtirol

Feiner, reinsortiger Chardonnay aus der Einzellage Merol in St. Michael: Im Glas von heller, goldgelber Farbe, durchzogen von dezenten, grünlichen Reflexen. Der Duft ist geprägt von frischen Fruchtaromen, welche an grüne Äpfel erinnern. Am Gaumen von angenehmer Fülle und seltener Eleganz mit gut ausgewogener, milder Säure. - Gerardo [TS06/21]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. Noch 3

 € 12,60 € 11,90 15,87 €/L
     Details

´Schulthauser´ Weißburgunder DOC 2021, St. Michael-Eppan, Südtirol
Schulthauser Weißburgunder DOC 2021

St. Michael-Eppan, Südtirol

Der Weißburgunder Schulthauser ist ein Star unter den Weinen der Kellerei St. Michael-Eppan. Dabei trägt nicht nur das historische Etikett zum Wiederkennungswert bei: Schulthauser ist der Wein, der das Qualitätspotenzial der Südtiroler Weißweine und die Philosophie der Kellerei vielleicht am überzeugendsten zum Ausdruck bringt.

Die Trauben dieses Weißburgunders stammen aus der Einzellage Schulthaus oberhalb von Schloss Moos in Eppan Berg: Die Farbe im Glas ist ein lebendiges Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Das Bouquet entfaltet ein breites Spektrum an Aromen von Apfel, Aprikose, Birne und leichten Zedernholztönen. Am Gaumen halten sich die samtige Weichheit sowie die rassige Säure perfekt die Waage und unterstreichen die Kraft und Größe dieses Weines. - Gerardo [TS06/22]

"Klassische und fein gereifte Weißburgundernase mit viel Schmelz und weißer Frucht (Apfel, Birne, weiße Johannisbeere); auch am Gaumen weich-fruchtig, mit rassiger Säure und gutem Trinkfluss. Macht sich prima zur leichten Sommerküche." - Meiningers Weinwelt (Südtirols Weinvielfalt)

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. am Lager

 € 12,95 17,27 €/L
     Details

´Fallwind´ Pinot Noir Rosé DOC 2021, St. Michael-Eppan, Südtirol
Fallwind Pinot Noir Rosé DOC 2021

St. Michael-Eppan, Südtirol

Der Blauburgunder ist nicht nur eine der ältesten kultivierten Rebsorten, er ist auch einer der bekanntesten Rotweine Südtirols. Durch die Methode Saignée (Extraktion des Mostes ohne Pressung) wird ein hochwertiger Saft gewonnen, aus dem ein frischer und fruchtiger Rosé vinifiziert wird. - Gerardo [TS06/22]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. Noch 19

 € 12,95 17,27 €/L
     Details

´Fallwind´ Chardonnay DOC 2021, St. Michael-Eppan, Südtirol
Fallwind Chardonnay DOC 2021

St. Michael-Eppan, Südtirol

Feiner, sortenreiner Chardonnay aus Lagen bei St. Michael: Im Glas von heller, goldgelber Farbe, durchsetzt mit dezenten grünlichen Reflexen. Das Aroma ist geprägt von frischen Fruchtaromen, die an grüne Äpfel erinnern. Am Gaumen von angenehmer Fülle und seltener Eleganz mit ausgewogener, milder Säure. - Gerardo [TS06/22]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. Noch 28

 € 13,50 18,00 €/L
     Details

´Fallwind´ Pinot Grigio DOC 2021, St. Michael-Eppan, Südtirol
Fallwind Pinot Grigio DOC 2021

St. Michael-Eppan, Südtirol

Die Trauben dieses modernen Klassikers (früher als Anger bekannt) stammen aus Lagen in der Nähe von St. Michael-Eppan: Die Farbe ist ein leuchtendes Hellgelb mit leicht grünlichem Schimmer. Das Bouquet eröffnet zarte Aromen von reifer Birne. Im Trunk frischfruchtig und gut strukturiert, von feiner Säure und anhaltendem Abgang. - Gerardo [TS06/22]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. Noch 16

 € 13,50 18,00 €/L
     Details

´Fallwind´ Sauvignon DOC 2021, St. Michael-Eppan, Südtirol
Fallwind Sauvignon DOC 2021

St. Michael-Eppan, Südtirol

Aromatischer Sauvignon (früher Lahn) aus Lagen in der Nähe von Eppan Berg: Die Farbe ist ein helles Gelb mit grünlichen Reflexen. In der Nase das typische, ausgeprägte Sortenaroma von Holunderblüten und Stachelbeeren. Am Gaumen schmackhaft und druckvoll, mit feiner Mineralität und anhaltendem Abgang. - Gerardo [TS06/22]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. Noch 14

 € 13,95 18,60 €/L
     Details

´Fallwind´ Riesling DOC 2021, St. Michael-Eppan, Südtirol
Fallwind Riesling DOC 2021

St. Michael-Eppan, Südtirol

Der Riesling ist eine der besten und bedeutendsten Rebsorten der Welt. In Überetsch hat diese Sorte eine zweite Heimat gefunden: Kristallklar und von gelb-grüner Farbe, geprägt von intensiven, duftenden Aromen wie Pfirsich. Elegant und trocken am Gaumen, mit feiner und bestechender Säure und lebendiger Fülle. - Gerardo [TS06/22]

This dry Riesling boasts intense apricot, yellow peach, citrus and smoky mineral sensations. The rich but polished palate is restrained by crisp acidity that leaves the mouth feeling fresh and clean." - Wine Enthusiast

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13 % Vol. Noch 18

 € 15,50 20,67 €/L
     Details

´Fallwind´ Merlot-Cabernet DOC 2017, St. Michael-Eppan, Südtirol
Fallwind Merlot-Cabernet DOC 2017

St. Michael-Eppan, Südtirol

Ehemals 'De Piano', ist der Fallwind Merlot-Cabernet die erste Rotweincuvée von St. Michael-Eppan aus den Rebsorten Merlot und Cabernet, die beide seit 1850 in den Südtiroler Weinbergen heimisch sind. Für den Merlot-Cabernet Fallwind werden sie getrennt vinifiziert. Die Zusammenführung erfolgt nach einjähriger Reifung in Holzfässern. Die weichen Tannine des Merlots und die Kraft des Cabernets machen diesen Wein auch bei anspruchsvollen Weinliebhabern sehr begehrt. - Gerardo [TS06/18]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 17,50 23,33 €/L
     Details

Lagrein Riserva DOC 2018, St. Michael-Eppan, Südtirol
Lagrein Riserva DOC 2018

St. Michael-Eppan, Südtirol

Dank der sorgfältigen Selektion der Trauben im Weinberg und der geringen Erträge hat sich die Rebsorte Lagrein zur autochthonen Spitzenrebe im Rotweinsektor entwickelt. Sie gedeiht am besten auf warmen, sandigen Böden. Der Ausbau in Holzfässern ist bei St. Michael-Eppan ein absolutes Muss. Für den Ausbau des Lagrein Riserva wird Traubenmaterial von den Hängen rund um Bozen verwendet. Das Ergebnis ist ein komplexer Rotwein, der durch seine robuste Struktur und aromatische Vielfalt im Bouquet überzeugt. - Gerardo [TS06/19]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. Noch 1

 € 17,95 23,93 €/L
     Details

Lagrein Riserva DOC 2019, St. Michael-Eppan, Südtirol
Lagrein Riserva DOC 2019

St. Michael-Eppan, Südtirol

Dank der sorgfältigen Selektion der Trauben im Weinberg und der geringen Erträge hat sich die Rebsorte Lagrein zur autochthonen Spitzenrebe im Rotweinsektor entwickelt. Sie gedeiht am besten auf warmen, sandigen Böden. Der Ausbau in Holzfässern ist bei St. Michael-Eppan ein absolutes Muss. Für den Ausbau des Lagrein Riserva wird Traubenmaterial von den Hängen rund um Bozen verwendet. Das Ergebnis ist ein komplexer Rotwein, der durch seine robuste Struktur und aromatische Vielfalt im Bouquet überzeugt. - Gerardo [TS06/20]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. am Lager

 € 18,95 25,27 €/L
     Details


Blättern: Weiter Blog: St. Michael-Eppan

St. Michael-Eppan | Südtirol | gerardo.de

Tradition und Erfahrung kennzeichnen die 100-jährige Geschichte des Weinguts St. Michael-Eppan. Gegründet im Juni 1907, in einer wirtschaftlich schwierigen Zeit, setzte sich die Genossenschaft von Anfang an für die Förderung der Qualitätsproduktion im Weinbau und die Sicherung eines angemessenen Einkommens für die Winzer ein. Im Jahr 1909 wurde das Gebäude der Weinkellerei im klassischen Jugendstil fertiggestellt. Die Pläne und die damalige Bauweise zeigen, mit welch weitsichtigen kellertechnischen Richtlinien schon damals gebaut wurde. Die gesamte Konstruktion ist heute noch voll funktionsfähig. Nach den traditionellen Holzfässern wurde 1933 das erste Glasfass in den Keller eingebaut. 1959 wurden die ersten Stahlbetonzisternen eingebaut und ab 1970 wurden die ersten Stahltanks angeschafft. Im Jahr 1975 wurde die neue Lager- und Abfüllhalle mit angrenzendem Verkaufslager gebaut und 1980 kam der neue Gärkeller hinzu. In diesen Jahren wurden auch die ersten Barriques, die heute unverzichtbar sind, in den Kellern installiert. Ein Betrieb mit einer wechselvollen Geschichte mit vielen Höhen und Tiefen. Im Laufe der Jahrzehnte immer wieder erweitert, modernisiert und den neuesten Erfordernissen angepasst, ist der große und tiefgreifende Umbau der letzten Jahre ein vorerst letzter Höhepunkt in der Baugeschichte des Weingutes. Alt und Neu, Tradition und Moderne bilden in St. Michael-Eppan eine äußerst harmonische und funktionelle Symbiose.

Neben den traditionellen Holzfässern aus der Gründerzeit garantiert modernste Kellertechnik höchste Qualität. Verwaltung und Repräsentationsräume sind neu und ansprechend gestaltet. Die neue Vinothek im mediterran gestalteten Eingangsbereich des Weingutes lädt zum Verkosten und Kennenlernen der Weine von St. Michael-Eppan ein. Seit seinen Anfängen hat das Weingut ein klares Ziel und einen wichtigen Leitgedanken vor Augen: Es will mehr als nur Wein machen. Die Ambition der Kellerei St. Michael-Eppan ist es, einer der besten Produzenten im südlichen Turin zu sein. Das ist ein hoher Anspruch und kein leichter Weg. Die Leute von Eppan verfolgen ihn mit aller Konsequenz - und mit großem Erfolg.

Die Arbeit beginnt im Weinberg. Klima, Topographie und Böden sind das natürliche Umfeld der Rebe. Dieses Umfeld zu kultivieren und so naturnah und schonend wie möglich zu arbeiten, ist eine entscheidende Aufgabe. Umweltschonende Arbeit im Weinberg trägt dazu bei, das Gleichgewicht der Rebe auf natürliche Art und Weise zu fördern. Grüneinsaaten zwischen den Rebzeilen regulieren den Luft- und Wasserhaushalt des Bodens, fördern die Humusbildung, schützen vor Erosion und sind ein willkommener Lebensraum für Nützlinge. Vorrangiger und gezielter Einsatz von organischen Düngemitteln. Rechtzeitige und gezielte Laubarbeiten fördern zudem die Licht- und Luftdurchlässigkeit und verhindern den Befall durch Schädlinge und Krankheiten der Trauben. Die klassische Südtiroler Anbaumethode in den Hangweinbergen ist nach wie vor die Pergola. Diese wird jedoch zunehmend durch die Drahtrahmenerziehung, das Gujot-System, ersetzt. In der Ebene und in leichten Hanglagen hat sich das Gujot-System für alle Rebsorten, mit Ausnahme des Vernasch, durchgesetzt. Nicht nur die wirtschaftlichere Produktion und der geringere Arbeitsaufwand sprechen für dieses neue Anbausystem. Geringere Erträge bei höherer Traubenqualität haben die Winzer dazu bewogen, die Umstellung im Weinberg vorzunehmen.

Beratung und Diskussion mit den Winzern, Feldbegehungen vor Ort, Sortenempfehlungen, neue Pflanzen, Erziehungssysteme und Pflegemaßnahmen stehen auf der Tagesordnung. Hinzu kommt die Erstellung des Ernteplans gemeinsam mit den Winzern. St. Michael Eppan, die innovative Kellerei an der Südtiroler Weinstraße, ist nicht nur eine der besten Kellereien in Südtirol, sondern auch eine der führenden in ganz Italien. Mit 350 Mitgliedern, 355 Hektar Anbaufläche und 2,5 Millionen verkauften Flaschen pro Jahr hat sich St. Michael-Eppan einen Namen gemacht, der heute in aller Munde ist. Allein der Name St. Valentin lässt das Herz eines jeden Weinliebhabers und -kenners höher schlagen. Von der langen Liste der Auszeichnungen ist nur eine besonders erwähnenswert: Der Weinführer I Vini d'Italia von Gambero Rosso & Slow Food hat St. Michael-Eppan zum besten 'Weingut des Jahres 2000' in ganz Italien gekürt. Kellermeister Hans Terzer - einer der bekanntesten Pioniere der Südtiroler Weißweine - wurde in diesem Zusammenhang zu einem der zehn besten Winzer der Welt ernannt. - Gerardo [TS06/22]