Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Weißburgunder | Rebsorte

Weißburgunder | Rebsorte

Ursprünglich eine französische Weißweinrebsorte, ist der Weißburgunder heute auch in Norditalien weit verbreitet. Der Weißburgunder hat ein zartes Mandelaroma, eine animierende Säure und eine gute Nachhaltigkeit. Seine prächtigsten Varianten bringt er in Südtirol hervor, dessen zum Teil im Barrique ausgebaute Varianten eine beachtliche Komplexität aufweisen.

Nicht nur der Name, sondern auch die hohen Ansprüche des Weißburgunders an Boden und Klima weisen auf eine Verwandtschaft mit dem Spätburgunder hin. Und diese Ansprüche sind hoch: Pinot-Bianco bevorzugt möglichst warme, tiefgründige und kräftige Böden in exponierten, trocken-sonnigen Lagen. In der richtigen Lage bereitet die Rebsorte jedoch wenig Probleme im Anbau.

Der trockene, elegante Weißburgunder ist ein idealer Menüwein. Das subtile Aroma erinnert oft an Apfel, Birne, Aprikose und Zitrusfrüchte. Der mittlere Körper des Weißburgunders und die angenehm erfrischende Säure zeichnen ihn als vielseitigen Speisenbegleiter aus. So passt der Weißburgunder gut zu Meeresfrüchten, Fisch, Kalbfleisch, Schweinefleisch und Geflügel. Natürlich macht der Pinot-Bianco auch als gut gekühlter Terrassenwein eine gute Figur. - Gerardo



Blättern: Zurück 0 Artikel | Seite: 3




Entschuldigung - hier gibt es nichts zu holen!

Alle Produkte dieser Kategorie sind momentan leider vollständig ausverkauft und bis auf weiteres nicht mehr lieferbar.




Blättern: Zurück Weiter