Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Primitivo | Rebsorte

Primitivo | Rebsorte

Einer der beliebten Rotweine Süditaliens ist der Primitivo, dieser ist auch als Primitivo di Manduria oder Primitivo di Gioia bekannt. Allen ist gemein das es sich zwar um kräftige, aber auch fruchtbetonte und besonders angenehme Tropfen von niedriger Säure handelt. Zumeist unterstreicht die Attraktivität dieses Weines auch ein besonders gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Der Name der Traube Primitivo klingt kurios, ist jedoch letztendlich das Resultat eines übersetzungsfehlers. Ursprünglich rührt er von der frühreifen Traubensorte her, die diesem Wein zugrunde liegt. Im Laufe der Jahrhunderte wurde daraus der Primitivo - was soviel wie der 'Einfache' bedeutet.

Die Apulische Rebsorte Primitivo wäre wohl ziemlich unbekannt geblieben, hätte man nicht in jüngster Zeit eine gewisse ähnlichkeit zur kalifornischen Zinfandel festgestellt. Die Rebsorte bringt alkoholstarke Weine mit Eigenständigkeit hervor und wird auch gerne in Cuvees eingesetzt. Früher wurde Primitivo oft als Verschnittwein verwendet, heute erkennt man mehr und mehr die Schönheit dieser Rebsorte. In Apulien, im Herzen der Provinz Tarent existiert für diese alte Rebsorte eine eigene DOC (Appellation höchster und garantierter Herkunft) mit dem Namen 'Primitivo di Manduria'. Auch im Gebiet Gioia del Colle wird er kultiviert und in der Gegend um Brindisi wird der Primitivo oft sortenrein ausgebaut.

"Zugegeben: Der Primitivo ist nichts für Filigrantrinker. Aber er sprengt auch nicht das Glas, wie mancher australische Shiraz, mancher Spanier und – pardon – auch mancher Bordeaux vom Rechten Ufer es mittlerweile tun. Er ist ein Wein von disziplinierter Fülle, der leicht zu verstehen und unkompliziert zu trinken ist. Schon für unter sechs Euro gibt es im Weinhandel sehr ordentliche Qualitäten. Wer ein oder zwei Euro drauflegt, erhält richtig gute Weine – vorausgesetzt er mag den Stil des Weins." - Dr. Jens Priewe



Blättern: Zurück 0 Artikel | Seite: 5




Entschuldigung - hier gibt es nichts zu holen!

Alle Produkte dieser Kategorie sind momentan leider vollständig ausverkauft und bis auf weiteres nicht mehr lieferbar.




Blättern: Zurück Weiter Blog: Primitivo