Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Primitivo Gioia del Colle | Rebsorte

Primitivo Gioia del Colle | Rebsorte

Der etwas weniger bekannte Primitivo Gioia del Colle hat seinen Namen von der gleichnamigen Kleinstadt, die weiter im Landesinneren zwischen Bari und Taranto liegt. Der Gioia del Colle ist in der Regel etwas strukturierter und aufgrund der ausgeprägten Tannine auch etwas kräftiger als andere Primitivos. Das liegt zum Teil an der Lage: Der Gioia del Colle liegt höher als der Rest des Anbaugebiets auf 350 bis 450 Metern über dem Meeresspiegel. Infolgedessen sind die Nächte kühler und die Reifung der Trauben dauert im Verhältnis dazu etwas länger. Der Primitivo aus Gioia del Colle erhielt 1987 die geschützte Ursprungsbezeichnung in Form der DOC-Klassifizierung. - Gerardo



Blättern: Zurück 0 Artikel | Seite: 3




Entschuldigung - hier gibt es nichts zu holen!

Alle Produkte dieser Kategorie sind momentan leider vollständig ausverkauft und bis auf weiteres nicht mehr lieferbar.




Blättern: Zurück Weiter