Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Historische Rebsorten Italiens | Klassiker

Historische Rebsorten Italiens | Klassiker

In ganz Italien werden neben international bekannten und geschätzten Rebsorten auch zahlreiche einheimische (autochthone) Rebsorten angebaut. Einige von ihnen wurden trotz ihres Wertes lange Zeit ignoriert und gerieten fast in Vergessenheit. Italienische Winzer und Kellereien begannen in den letzten Jahrzehnten zunehmend, diesen Rebenschatz zu bergen.

Unter diesen autochthonen Sorten befinden sich auch einige historische Rebsorten, die bisher übersehen wurden und deshalb heute fast ausgestorben sind. Jüngste Forschungen haben gezeigt, dass diese Sorten ein großes Potenzial haben, welches aufgrund fehlender Technologien und Studien bislang noch nicht vollständig erforscht wurde.

Dazu gehören sowohl rote als auch weiße Rebsorten, wie Pecorino oder Vernaccia Nera. Diese Rebsorten sind von hoher Qualität und weisen zudem eine hohe Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten auf. Ein weiterer Pluspunkt ist die Tatsache, dass einige der 'vergessenen' Rebsorten (wie Garofanata) weniger alkoholhaltige Weine hervorbringen als beispielsweise die internationale Rebsorte Chardonnay - und das bei einem vergleichbaren Aroma. Die italienische Weinbaulandschaft gibt nach und nach ihre Geheimnisse preis, und die handwerklichen Winzer sind bestrebt, diese Geheimnisse schmackhaft zu machen. - Gerardo



Blättern: Weiter 8 Artikel | Seite: 1


´Collemura´ Falerio Pecorino DOP 2021, Simone Capecci, Marken

Collemura Falerio Pecorino DOP 2021


Simone Capecci, Marken

Falerio Pecorino Collemura versteht sich als interessante Alternative zu Simone Capeccis berühmtem Ciprea: Die Farbe ist ein helles Zitronengelb mit vereinzelten grünlichen Reflexen. Das Aroma ist geprägt von Eindrücken exotischer Früchte wie Akazien und Jasminblüten. Am Gaumen fein strukturiert mit ausgewogener Säure. 100% Pecorino. - Gerardo [TS06/22]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13 % Vol. am Lager

 € 6,95 9,27 €/L
   

´Tufilla´ Marche Passerina IGP 2020, Simone Capecci, Marken

Tufilla Marche Passerina IGP 2020


Simone Capecci, Marken

Dieser originelle adriatische Weißwein wird aus der autochthonen Rebsorte Passerina hergestellt: zarte strohgelbe Farbe mit goldenen Akzenten. In der Nase dezente Anklänge von tropischen Früchten, Nüssen und Kamille. Die feine Säurestruktur führt zu einem raffinierten Abgang. - Gerardo [TS06/21]

"Nervige Säure bringt den Geschmack des Tufilla zum Pulsieren. Der reinsortige Passerina hält zwar aromatisch nicht mit dem Ciprea mit, macht ihm jedoch in seiner Dynamik und der langen Würze im Nachhall durchaus Konkurrenz." - Gambero Rosso

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 12 % Vol. Noch 32

 € 8,95 11,93 €/L
   

Collequanto Vernaccia Nera DOC 2013, Terre di Serrapetrona, Marken

Collequanto Vernaccia Nera DOC 2013


Terre di Serrapetrona, Marken

Einer der ungewöhnlichsten Rotweine Italiens, der aus der raren und lokalen Vernaccia Nera Rebe gekeltert wird: 'Collequanto' zeichnet sich durch vegetalen Duft, pfeffrige Aromen und gefällige Eleganz aus. Harmonie erwächst aus der Ausgewogenheit zwischen solider Struktur, samtigen Tannin und feinnerviger Säure. Komplettiert wird dieser Wein durch einen geringen Anteil Merlot, welcher den besonderen Ausdruck dieses Weines unterstreicht. - Gerardo

"In seinem Duft überlässt er schwarzem Pfeffer und Hefearomen das Feld, ferner vegetabilen Nuancen, die sich in dem breiten, angenehmen Geschmack noch einmal zurückmelden." - Gambero Rosso

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13 % Vol. am Lager

 € 9,95 13,27 €/L
   

´Fonte Cupa´ Pecorino Colli Aprutini IGT 2021, Camillo Montori, Abruzzen
Fonte Cupa Pecorino Colli Aprutini IGT 2021

Camillo Montori, Abruzzen

Aus der einheimischen Gebirsgrebsorte Pecorino entsteht dieser einzigartige Weißwein: Frische, strohgelbe Farbe im Glas. Das Bouquet ist floral und erinnert an Weißdorn sowie etwas Banane. Ausgeglichen im Geschmack, von dezenter Mineralität und gut eingebundener Säure. - Gerardo

"Schlicht einer der Besten der Region ist der Pecorino. Dazu muss man wissen, dass Camillo Montori als Erster in dieser Anbauzone an den Wert dieser autochthonen Rebe geglaubt hat. Sie vermittelt das charakteristische, nervige Bukett; geschmacklich entsteht ein gefälliger, aber keineswegs banaler Weißer." - Gambero Rosso

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. Noch 24

 € 11,95 15,93 €/L
   

´Ciprea´ Offida Pecorino DOC 2020, Simone Capecci, Marken
Ciprea Offida Pecorino DOC 2020

Simone Capecci, Marken

Ciprea ist das Ergebnis jahrelanger Forschung und Züchtung der lokalen Pecorino-Sorte: Die zarten Aromen erinnern an exotische Früchte wie Banane und Ananas. Am Gaumen ist er hervorragend strukturiert und von einer feinen Säure getragen. Der Ciprea von Simone Capecci lagert länger auf der Feinhefe und reift dann zur weiteren Verfeinerung in der Flasche. Ein gut strukturierter Weißwein mit Reifepotenzial. 100% Schafskäse. - Gerardo [TS06/21]

"Seine Duftgeheimnisse aus gelbfleischigen Pfirsichen, Anisnoten und Zitrustönen sickern bis in den Geschmack von außergewöhnlicher aromatischer Intensität und enormer Würze im Nachspiel durch." - Gambero Rosso

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13 % Vol. am Lager

 € 11,95 15,93 €/L
   

´Chiodo´ Marche Bianco IGP 2019, Simone Capecci, Marken
Chiodo Marche Bianco IGP 2019

Simone Capecci, Marken

Chiodo bedeutet 'Nagel' und ist auf den Namen dieser uralten Rebsorte zurückzuführen. Strahlendes Strohgelb mit dezenten grünlichen Reflexen im Glas. Im Duft sofort ansprechend nach Weißdorn, Kamille und frischen Gräsern. Am Gaumen erfrischend und von dezenter Säure, äußerst schmackhaft, dabei stets schlank und fruchtbetont. - Gerardo [TS06/20]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 12 % Vol. am Lager

 € 12,95 17,27 €/L
   

Robbione Vernaccia Nera Appassimento DOC 2011, Terre di Serrapetrona, Marken
Robbione Vernaccia Nera Appassimento DOC 2011

Terre di Serrapetrona, Marken

Dieser trockene, an Amarone erinnerende Rotwein aus Serrapetrona besticht mit balsamischen Noten und Anklängen an Früchte unter Alkohol, Amarenakirschen und Lakritze. Die späte Lese und das Trocknen der Trauben ergeben einen komplexen Wein welcher mit deutlich teureren Amarone und Sforzato Variationen verglichen werden kann. - Gerardo

"Sein dynamischer Geschmack wird von reichlich vorhandenen, in eine feste Struktur eingebundenen Tanninen abgestützt." - Gambero Rosso

'Robbione is the result of a truly unique attempt to keep tradition alive and increase the visibility of a very specific terroir and a great, ancient wine such as the Vernaccia di Serrapetrona, that was known already in antiquity. Intensely ruby, with a fruit-driven compact nose that has pleasing balsamic accents, with only a touch of oak. In the mouth it confirms itself to be full-bodied, with fine grained tannins and greater lush fruit, though some oakiness is still present. Elegant." - Ian D'Agata (Guida ai Miglori Vini d'Italia)

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 15 % Vol. am Lager

 € 21,95 26,53 €/L
   

´Mvria´ Offida Pecorino DOC 2016, Simone Capecci, Marken
Mvria Offida Pecorino DOC 2016

Simone Capecci, Marken

Der Pecorino Mvria zeigt sich von strohgelber Farbe mit leicht goldenen Reflexen und vielfältiger Brillianz. Dieser Pecorino liegt regelrecht im Glas und bewegt sich nur langsam, ein Zeichen von hoher Konsistenz. Das intensive Bouquet ist sehr aromatisch und mischt Noten von Kräutern mit einem fruchtigen Hauch nach gelben Früchten Salbei und reifen Jujuben. Am Gaumen kraftvoll und sehr angenehm, dabei weich samtig und zugleich kräftig. Persistent der Nachhall. - Gerardo [TS06/17]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13 % Vol. am Lager

 € 49,95 € 44,95 59,93 €/L