Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Nero di Troia | Rebsorte

Nero di Troia | Rebsorte

Uva di Troia, das bedeutet so viel wie „die Traube von Troja“. Heute spricht man jedoch häufiger von Nero di Troia, also „die Schwarze von Troja“ in Anlehnung an die populäre Rebsorte Nero d’Avola. Bei Nero di Troia handelt es sich um eine Traube, die einen tiefdunklen, nahezu violett schimmernden Rotwein hervorbringt. Ihr Wein ist außerdem sehr tanninbetont, rustikal und süffig und erreicht einen hohen Alkoholgehalt von bis zu 14 Prozent. Sie kommt vor allem in den italienischen Rotweinsorten Rosso Barletta, Rosso di Cerignola und Castel del Monte vor.

Die Rebsorte Nero die Troia ist eine uralte autochthone Rotweinsorte, die hauptsächlich in der italienischen Region Apulien angebaut wird, wo sie auch entdeckt wurde. Obwohl es auch dort einen Ort namens Troia gibt, wird vielfach davon ausgegangen, dass die Griechen diese Rebsorte aus der heute zerstörten und sagenumwobenen Stadt Troia mitbrachten. Neben Apulien zählen unter anderem auch die Provinzen Brindisi und Foggia zu ihren Anbaugebieten.

Leider ist Nero die Troia keine sonderlich ertragreiche Rebsorte. Sie ist sehr spätreifend und nur mäßig wuchstark. Zudem ist sie anfällig für den falschen und echten Mehltau und von dem warmen, apulischen Südwind Favio bedroht. Deshalb wurde ihr Anbau lange Zeit vernachlässigt, erst in den letzten Jahren wird sie von immer mehr Winzer reinsortig angebaut. - Gerardo



Sortieren: 6 Artikel


Rupicolo Castel del Monte Rosso DOC 2018

Rupicolo Castel del Monte Rosso DOC 2018


Rivera, Apulien

Dichte, rubinrote Farbe mit violetten Reflexen im Glas. Im Duft nach reifen roten Früchten und dezent wenigen Anklängen. Am Gaumen weich und harmonisch. Zudem fruchtbetont und von guter Frische, mit präsenter aber dezenter Säure und bemessenem Tannin. - Gerardo

'Mittelintensives Rubin; fruchtige Noten, Kirschen, ansprechend; auch im Mund kirschenfruchtig, frisch, Süße, feinherbes Tannin, sehr angenehm.' - Andreas März (MERUM)

Beginnend reifer Duft nach kandierter Süßkirsche, Basilikum, getrocknete Tomate, Schwarze Johannisbeere. Zart extrahiert, mildes feinkörniges Tannin, saftig-mineralisch in der Gaumenmitte, präsente Gaumenfrucht guter Frische, sehr dezente Säure, die aber genug Halt gibt, in Extrakt und Alkohol mittelgewichtig, tabakartige Abgangswürze. Authentisch modernisiertes Süditalien. Montepulciano, Nero di Troia, Cabernet Sauvignon.' - Falstaff

   0,75-L 13 % Vol.  enthält Sulfite  zzgl. VersandPreis inkl. USt am Lager

 € 6,95 8,67 €/L
   

Violante Nero di Troia DOC 2018

Violante Nero di Troia DOC 2018


Rivera, Apulien

Reinsortiger Nero di Troia aus der DOC Zone Castel del Monte: Die Farbe im Glas ist ein intensives und leuchtendes Violett. Im Duft nach roten Früchten und dem typischen Hauch von Veilchen. Am Gaumen ausgewogen, vollmundig und harmonisch. - Gerardo

'Mittleres Rubin; schalig-fruchtig; saftig, gewisse Frucht, feinherb, angenehm.' - Andreas März (MERUM)

   0,75-L 13 % Vol.  enthält Sulfite  zzgl. VersandPreis inkl. USt am Lager

 € 7,95 € 7,49 9,99 €/L
   

´Vigna Pedale´ Castel del Monte Rosso Riserva DOCG 2016

Vigna Pedale Castel del Monte Rosso Riserva DOCG 2016


Torrevento, Apulien

'Ihren Ruf als eine der interessantesten Adressen des DOC-Bereichs Castel del Monte unterstrich die Kellerei nun mit der Ausgabe des Rosso Vigna Pedale Riserva. Mit einer spannungsreichen stilistischen Mischung aus Eleganz und Biss erspielte sich dieser sortenreine Nero di Troia erneut unsere Höchstprämie und lockte dabei mit feinen Tanninen sowie einem geschmeidigen, vollfruchtigen Geschmack.' - Gambero Rosso

'Nach reifen Himbeeren und Weihrauch, kalkiger Unterton, im Nachhall nach Holunderbeeren. Am Gaumen ausgewogen, mit Druck, zeigt saftig-kerniges Tannin, auch salzig, breitet sich weit aus, elegant, mit langem Nachhall.' - Falstaff

'Konzentriertes purpurrot. In der Nase Aromen von roten Früchten, Pflaume und süßen Noten von Tabak und Leder. Am Gaumen ist er wirklich von großer Wirkung, kraftvoll, reich und mit einer Säure, die es schafft, eine ausgezeichnete Balance herzustellen.' - Daniele Cernilli (Doctor Wine)

   0,75-L 13,5 % Vol.  enthält Sulfite  zzgl. VersandPreis inkl. USt in Kürze (ca. 3 Wochen)

 € 10,95 14,60 €/L
   

Il Falcone Rosso Riserva Castel del Monte DOC 2014
Il Falcone Rosso Riserva Castel del Monte DOC 2014

Rivera, Apulien

'Funkelndes Rubin mit leicht hellem Rand. Eröffnet in der Nase mit betont erdigen Tönen, nach Unterholz und Moos, dann auch nach Safran, Zwetschgen, etwas Leder, ansprechend. Sehr saftig in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit feinmaschigem, präsentem Tannin, baut sich klar auf, viel saftige Frucht im Finale, salzig.' - Falstaff

'Herb and ashy smoke notes underscore this creamy red, which offers expressive flavors of plump cherry, violet, rich leather and sanguine beef. Well-knit and juicy, featuring light tannins and lots of ground spice accents on the finish.' - Wine Spectator

'The 2009 Castel del Monte Il Falcone Riserva does a great job of highlighting the Nero di Troia element of this blend. The wine is composed of 70% Nero di Troia and 30% Montepulciano, but with this balanced vintage we get a better view of this special native grape of Puglia. The bouquet boasts a wild side with bramble, forest berry and pressed violets. Other aromatic components include toasted nut, licorice and tar. The tannins are softly polished and help to give the wine a silky texture. This may be the best vintage of Il Falcone Riserva that I have come across.' - Robert Parker

   0,75-L 13,5 % Vol.  enthält Sulfite  zzgl. VersandPreis inkl. USt Noch 36

 € 14,95 19,93 €/L
   

Puer Apuliae Nero di Troia Riserva DOC 2014
Puer Apuliae Nero di Troia Riserva DOC 2014

Rivera, Apulien

'Sattes, tiefdunkles Rubin. Eröffnet mit satter, intensiver Nase, duftet nach Leder, eingelegten Nüssen, auch eingelegte Kirschen und Zwetschgen, verführerisch. Am Gaumen ist der Wein dicht und tiefgründig, öffnet sich mit dichtmaschigem, präsentem Tannin, im Kern geschliffen und elegant, breitet sich schön aus, im Nachhall nach Kirsche und Preiselbeeren, lange.' - Falstaff

'This nicely oaky style brims with sappy blackberry and cassis fruit, revealing hints of mocha, dried mint and black licorice. This is enlivened by bright, focused acidity and a subtle streak of minerality. Medium-bodied, with a fresh, spiced finish.' - Wine Spectator

'This more structured, concentrated version of Nero di Troia opens with aromas of allspice, mature black fruit, violet and a whiff of leather. The bold palate delivers ripe black cherry, black pepper, grilled herb, vanilla and a chocolate note alongside big, velvety tannins.' - Wine Enthusiast

'The 2009 Castel del Monte Nero di Troia Puer Apuliae is one of the top wines from Puglia today in terms of pedigree and sophistication. The bouquet is seamless and dense with a beautiful sense of varietal pureness. It is a pure expression of Nero di Troia (aged in oak for 14 months) with a plentiful bouquet of dark cherry, blackberry, licorice, cola, pressed flowers and grilled herbs. The floral component is its most compelling characteristic. Smooth tannins and bright acidity give the wine a sense of integrity and persistency. Many reds from Puglia can taste jammy and heavy. This wine however delivers elegance and focus.' - Robert Parker

   0,75-L 14 % Vol.  enthält Sulfite  zzgl. VersandPreis inkl. USt am Lager

 € 23,90 31,87 €/L
   

Puer Apuliae Nero di Troia Riseva DOC 2014 (6er Holzkiste)
Puer Apuliae Nero di Troia Riseva DOC 2014 (6er Holzkiste)

Rivera, Apulien

'Sattes, tiefdunkles Rubin. Eröffnet mit satter, intensiver Nase, duftet nach Leder, eingelegten Nüssen, auch eingelegte Kirschen und Zwetschgen, verführerisch. Am Gaumen ist der Wein dicht und tiefgründig, öffnet sich mit dichtmaschigem, präsentem Tannin, im Kern geschliffen und elegant, breitet sich schön aus, im Nachhall nach Kirsche und Preiselbeeren, lange.' - Falstaff

'This nicely oaky style brims with sappy blackberry and cassis fruit, revealing hints of mocha, dried mint and black licorice. This is enlivened by bright, focused acidity and a subtle streak of minerality. Medium-bodied, with a fresh, spiced finish.' - Wine Spectator

'This more structured, concentrated version of Nero di Troia opens with aromas of allspice, mature black fruit, violet and a whiff of leather. The bold palate delivers ripe black cherry, black pepper, grilled herb, vanilla and a chocolate note alongside big, velvety tannins.' - Wine Enthusiast

'The 2009 Castel del Monte Nero di Troia Puer Apuliae is one of the top wines from Puglia today in terms of pedigree and sophistication. The bouquet is seamless and dense with a beautiful sense of varietal pureness. It is a pure expression of Nero di Troia (aged in oak for 14 months) with a plentiful bouquet of dark cherry, blackberry, licorice, cola, pressed flowers and grilled herbs. The floral component is its most compelling characteristic. Smooth tannins and bright acidity give the wine a sense of integrity and persistency. Many reds from Puglia can taste jammy and heavy. This wine however delivers elegance and focus.' - Robert Parker

   6 Fl. a 0,75-L 14 % Vol.  enthält Sulfite  zzgl. VersandPreis inkl. USt am Lager

 € 158,00 210,67 €/L