Das italienische Weindepot
 
 

St. Magdalener DOC 2022


Schreckbichl, Südtirol
St. Magdalener DOC 2022, Schreckbichl, Südtirol

Der St. Magdalener - eine Cuvée aus Vernatsch und einem kleinen Anteil Lagrein - ist einer der typischsten Weine Südtirols. Ein ausgesprochen fruchtiger Rotwein, der aus dem gleichnamigen Anbaugebiet St. Magdalena bei Bozen-Gries stammt. Leuchtendes Rubinrot, samtig und zugleich gehaltvoll am Gaumen, mit jugendlicher Frische. - Gerardo [TS06/23]

  Gerardo's Notizen: Die klassische Linie als gehobenes Standardsegment, bietet reinsortige Weiß- und Rotweine mit viel Frucht und Typizität. Leuchtendes Rubinrot. Fruchtiges Aroma, Geruchsnoten nach roten Beeren, Sauerkirsche und Veilchen. Eleganter, mittelkräftiger Körper mit weichen würzigen Gerbstoffen. Frischer Nachhall mit feiner Bittermandelnote.


Der im Produkttitel (Text) angezeigte Jahrgang ist bindend.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 12,5 % Vol. noch 10

 € 9,95 13,27 €/L
   

St. Magdalener DOC 2022 © www.colterenzio.it

Inhaltsangaben
ProduktbezeichnungSt. Magdalener DOC 2022, Schreckbichl, Südtirol
HerkunftSüdtirol / Bozen / Italien
Verantwortlicher LebensmittelunternehmerKellerei Schreckbichl Gen., Weinstraße 8, I-39057 Girlan (BZ)
Alkoholgehalt12,5 % Vol.
Rebsorte(n)90% Vernatsch, 10% Lagrein
AusbauEdelstahltank
Lagerpotenzial2025+
Gesamtsäure4,4 g/L
Zuckerfreier Extrakt23,6 g/L
Serviertemperatur14 ° C.
FiltrationJa
VerschlussartNaturkorken
SpeiseempfehlungGemischte kalte Vorspeisen
ProdukttypRotwein trocken
Inhalt0,75-L Flasche
deklarierungspflichtige Zusatzstoffe / AllergeneEnthält Sulfite

Lebensmittelinformationen
100 ml enthalten durchschnittlich
Enthält geringfügige Mengen von Fett, gesättigten Fettsäuren, Eiweiß und Salz
Brennwert...
Kohlenhydrate...
davon Zucker...
Zutatenverzeichnis...
Stabilisatoren...
Antioxidantien...
KonservierungsstoffeSulfite
· laut EU-Verordnung 2021/2117 ab 8.12.2023

Steckbrief
NameSchreckbichl
RegionSüdtirol
Gründungsjahr1939
EigentümerGenossenschaftseigentum
ÖnologeMartin Lemayr
Jahresproduktion (Fl.)1.600.000
Rebfläche (Hektar)300
TraubenzukaufNein
BewirtschaftungKonventionell

Geschmacksprofil
Trocken,

Zusatzinformationen
JahrgangDer im Produkttitel (Text) angezeigte Jahrgang ist bindend.

Shop: Schreckbichl
´Pfefferer SUN´ · Cuvée Weiß IGT 2022, Schreckbichl, Südtirol

Pfefferer SUN · Cuvée Weiß IGT 2022, Schreckbichl


Schreckbichl, Südtirol
€ 10,95
14,60 €/L
Merlot DOC 2022, Schreckbichl, Südtirol

Merlot DOC 2022, Schreckbichl


Schreckbichl, Südtirol
€ 10,95
14,60 €/L
´Rotfüssler´ · Vernatsch DOC 2022, Schreckbichl, Südtirol

Rotfüssler · Vernatsch DOC 2022, Schreckbichl


Schreckbichl, Südtirol
€ 9,25
12,33 €/L
Blauburgunder DOC 2022, Schreckbichl, Südtirol

Blauburgunder DOC 2022, Schreckbichl


Schreckbichl, Südtirol
€ 13,50
18,00 €/L
Kalterersee Auslese Classico DOC 2022, Schreckbichl, Südtirol

Kalterersee Auslese Classico DOC 2022, Schreckbichl


Schreckbichl, Südtirol
€ 9,25
12,33 €/L
´Pfefferer Pink´ · Rosato IGT 2023, Schreckbichl, Südtirol

Pfefferer Pink · Rosato IGT 2023, Schreckbichl


Schreckbichl, Südtirol
€ 11,25
15,00 €/L