Das italienische Weindepot

 0 Warenkorb
  

Collio Ribolla Gialla 'Sturm' DOC 2017


Oscar Sturm, Friaul (Collio)

Collio Ribolla Gialla 'Sturm' DOC 2017
Strohgelbe Farbe mit vereinzelt grünlichen Reflexen im Glas. In der Nase ein Ensemble aus Frische und Komplexität: Anklänge an Wildblumen mischen sich mit grünen Äpfeln und Zitronenblatt. Am Gaumen harmonisch und von anhaltender Frische mit elegantem Nachhall. Idealer Aperitif- und/oder Fischwein. 100% Ribolla Gialla. - Gerardo

0,75-L-Fl. | Weisswein trocken | Alkohol: 12,5 % Vol. | Enthält Sulfite.

6 Flaschen auf Lager!    
statt € 13,50 jetzt € 12,50 (16,67€/l)

Preis inkl. 19% USt · Streichpreis = bisherige UVP · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Angebot gültig solange Vorrat reicht


Collio Ribolla Gialla 'Sturm' DOC 2017 von Oscar Sturm, Friaul (Collio)

Im Jahr 1850 entstand in Zengla, in den Hügeln des Collio, der landwirtschaftliche Betrieb Sturm. Seit mehr als zwei Jahrhunderten überliefert sich die Leidenschaft für die Weinkunst von Generation zu Generation, vom Vater auf den Sohn, bis zu unserer Zeit, in der wir Oscar Sturm und seine Söhne treffen. Die mit Reben bestockte Fläche beträgt 10 Hektar, alles im Eigentum der Familie. Ein wichtiger Aspekt, für eine ganze Reihe von Vorgängen und genauen Kontrollen. Diese werden während des gesamten Produktionszyklus bis zur Vermarktung durchgeführt, als Garantie für die hohe Weinqualität aus dem Hause Sturm. Von den Bodenverhältnissen her bestehen die Gebiete aus Sandmergel eozänischen Ursprungs, diese Böden sind besonders gut für den Weinanbau geeignet. Die Trauben werden streng manuell gelesen und sortiert, um ihre Integrität und die besonderen organoleptischen Eigenschaften zu schützen. Die Weine von Sturm sind gekennzeichnet durch den harmonischen Ausbau in Edelstahlbehältern sowie Fässern aus französischer Eiche, welche wohldosiert zum Einsatz kommen. - gerardo.de

Unter dem Sammelbegriff 'Collio' versteht man die Rot- und Weißweine aus einen DOC-Bereich in der italienischen Region Friaul-Julisch-Venetien. Der Name Collio bedeutet soviel wie 'die Hügel von Goriziano' und wird Umgangssprachlich auch gerne 'Hochfriaul' genannt. Im Norden schließt der DOC-Bereich Colli Orientali del Friuli in der Provinz Udine an, die Grenze bildet der Fluss Judrio. Der eigentliche Bereich mit seinen 1.500 Hektar Rebfläche erstreckt sich zwischen den Flüszlig;en Judrio und Isonzo im Westen bis hin zur slowenischen Grenze im Osten. Die beiden, sich von ihrer Geographie und den Weinen her recht ähnlichen Gegenden gehörten damals zum Habsburger-Reich. Während jedoch die Provinz Udine bereits im Jahre 1866 italienisch wurde, kam Gorizia erst nach dem Ersten Weltkrieg hinzu. Die Böden des Collio bestehen zum großteil aus kalkhaltigem Mergel sowie Sandstein, welcher stark mit Mineralien durchsetzt ist. Dieser wird nach einer Gemeinde als 'Flysch von Cormons' bezeichnet. Zu rund 80% werden duftige Weißweine erzeugt. Besonders der Pinot Grigio erregte ab den 1980er-Jahren internationales Aufsehen und begründete den Ruhm der hiesigen Weißweine. - gerardo.de

'Wir sind guten Mutes, dass diese Kellerei unser Dreigläserrennen bald wieder einmal packen wird, zumal der jüngste Sohn Patrick seine önologischen Fähigkeiten in kürzester Zeit nahezu perfektioniert hat und heute eine große Sicherheit an den Tag legt. Seite an Seite mit ihm arbeitet Bruder Denis, mit einem Diplom der Mailänder Wirtschaftsuniversität Bocconi in der Tasche, der alle notwendigen Arbeiten übernimmt, sei es im Weinberg oder im Büro. Oscar hat sich bewusst zurückgenommen und den Söhnen das Feld vor allem bei technischen Entscheidungen überlassen. Als Winzer vom alten Schlag war es ihm schwergefallen, den drastischen Rückschnitt seiner Reben mit ansehen zu müssen. 1800 hatte sich die Familie, aus dem österreichischem Dorf Andritz kommend, in dieser Gegend niedergelassen und Slowenisch zu ihrer Muttersprache gemacht.' - Gambero Rosso


Produzentendaten:
  • Gründungsjahr: 1850
  • Eigentümer: Familie Sturm
  • Önologe: Patrick Sturm
  • Jahresproduktion: 70.000 Flaschen
  • Rebfläche: 10 ha
  • Traubenzukauf: nein
  • Bewirtschaftung: konventionell
Inhaltsangaben:
  • Produktbezeichnung: Collio Ribolla Gialla 'Sturm' DOC 2017
  • Herkunft: Region: Friaul / Provinz: Gorizia
  • Erzeuger: Az. Agr. Sturm, Loc. Zegla 1, I-34071 Cormons (GO)
  • Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
  • Säuregehalt: 5,5 g/Liter
  • Rebsorte(n): 100% Ribolla Gialla
  • Ausbau: Edelstahltank
  • Seviertemperatur: 8-10 ° C.
  • Jahresproduktion: 6.000 Flaschen
  • Lagerpotenzial: 4 Jahre ab Jahrgang
  • Filtration: Ja
  • Produkttyp: Weißwein trocken
  • Inhalt: 0,75-Liter-Flasche
  • deklarierungspflichtige Zusatzstoffe: Enthält Sulfite.
  • Schlagworte (Tags): Collio, Ribolla, Gialla, Sturm, Oscar Sturm, Friaul (Collio), g/Liter, Weisswein

Wir empfehlen ausserdem:
 
Collio Sauvignon 'Sturm' DOC 2018

Collio Sauvignon 'Sturm' DOC 2018


Oscar Sturm, Friaul (Collio)
€ 14,50
= € 19,33/l
Collio Cabernet-Franc 'Sturm' DOC 2016

Collio Cabernet-Franc 'Sturm' DOC 2016


Oscar Sturm, Friaul (Collio)
€ 16,50
= € 22,00/l
Collio Pinot-Grigio 'Sturm' DOC 2018

Collio Pinot-Grigio 'Sturm' DOC 2018


Oscar Sturm, Friaul (Collio)
€ 14,50
= € 19,33/l
Collio Merlot 'Sturm' DOC 2015

Collio Merlot 'Sturm' DOC 2015


Oscar Sturm, Friaul (Collio)
€ 17,95
= € 23,93/l
Costa d'Amalfi Bianco 'Terre Saracene' DOC 2017

Costa d'Amalfi Bianco 'Terre Saracene' DOC 2017


Ettore Sammarco, Kampanien (Ravello)
€ 13,95
= € 18,60/l